NEWSTICKER
Der geordnete Rückbau des Striezelmarktes geht planmäßig voran. Bis voraussichtlich Mitte der 49. Kalenderwoche sollen alle Buden abgebaut sein. Bereits verschwunden sind sämtliche Zufahrtsschutzelemente; die Wilsdruffer Straße ist bereits seit vergangenen Freitag, 26. November 2021, wieder in beiden Fahrtrichtungen geöffnet. Es verbleiben wie im vergangenen Jahr der prächtige Baum samt Krippe darunter sowie die Pyramide und der Schwibbogen. Auch der Weihnachtsmannbriefkasten ist angebracht und wird regelmäßig geleert. Zusätzlich stehen in diesem Jah ... mehr
Heute, am 30. November 2021, überschreitet die Landeshauptstadt Dresden den Schwellenwert von 1.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den letzten sieben Tagen. Auf Grundlage der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung greifen damit ab morgen, Mittwoch, 1. Dezember 2021, Ausgangssperren in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr des Folgetages für alle Personen, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind. Das Verlassen der Unterkunft ist in dieser Zeit für Personen ohne Impf- oder Genesenen-Status nur aus den folge ... mehr
Direkt und unmittelbar auf ein wichtiges Thema aufmerksam machen und dennoch den nötigen Abstand wahren: In diesem Jahr hat sich das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Dresden anlässlich des Weltaidstages eine besondere Aktion ausgedacht. In Zusammenarbeit mit den Vereinen Aids-Hilfe Dresden und Sisters of Perpetual Indulgence hat sich die Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen überlegt, zwei Straßenbahnen ab Mittwoch, 1. Dezember 2021, mit dem Slogan ?Dresden zeigt Schleife ? Verkehr, aber sicher? zu bekleben und öffentlichke ... mehr
Das Amt für Stadtplanung Mobilität startet heute, Montag 29. November eine Online-Befragung zur Wohn- und Lebensqualität im Umfeld der Budapester Straße im Stadtteil Südvorstadt. Bis Donnerstag, 30. Dezember sind Interessierten aufgerufen, ihr Meinungen und Hinweise im Online-Fragebogen abzugeben. Der Fragebogen kann deutsch oder englisch ausgefüllt werden.Die Hinweise der Bürgerschaft werden im Konzept zur Stadtteilentwicklung Südvorstadt/Umfeld Budapester Straße berücksichtigt. Die Landeshauptstadt Dresden plant, das Areal zu einem neuen Fördergebi ... mehr
Ab Mittwoch, 1. Dezember 2021, werden die sogenannten ?mobilen Impfteams? in der Messe Dresden zusammengezogen. Für alle festen Impfstellen wird ein Terminsystem eingeführt, kündigen Freistaat Sachsen und das Deutsche Rote Kreuz an. Im Impfzentrum Dresden können montags bis sonnabends von 10 Uhr bis 18 Uhr bis zu 1.000 Menschen pro Tag gegen den Corona-Virus geimpft werden, unabhängig ob Erst- oder Zweitimpfung oder der sogenannte Booster. Das Angebot besteht zunächst sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Dresdens G ... mehr
Dresdens Winterdienst ist gut vorbereitet für den Fall, dass die Wintersaison 2021/22 ähnlich arbeitsreich wie der vergangene Winter wird: 41 Einsatzfahrzeuge stehen bereit, um Dresdens Straßen zu beräumen und zu streuen. Rund 720 Kilometer des 1.400 Kilometer langen Straßennetzes betreut der Winterdienst in festen Tourenplänen. Hinzu kommen 215.000 Quadratmeter Gehwege, Treppen und Überwege. Das Winterdienstnetz umfasst Routen verschiedener Dringlichkeitskategorien. Zum Hauptnetz mit höchster Dringlichkeit zählen Bundes-, Staats- und Kreisstraßen, d ... mehr
In Kooperation mit der Hanna-Johannes-Arras-Stiftung hat das Amt für Kultur und Denkmalschutz in diesem Jahr zusätzlich acht Arbeitsstipendien an freiberuflich tätige Kunstschaffende vergeben. Sechs Stipendien unterstützen Schaffende in der Bildenden Kunst und zwei Stipendien gehen in die Sparte Literatur. Gefördert werden die eigene künstlerische Entwicklung sowie die Fertigstellung künstlerischer Arbeiten unter den aktuellen Krisenbedingungen. Bewerben konnten sich freiberufliche Künstler sowie Autoren mit Hauptwohnsitz Dresden, die mindestens 55 J ... mehr
Ab Montag, 29. November bis Mittwoch, 22. Dezember 2021 bekommt die Ermischstraße, zwischen Hausnummer 11 und der Alfred-Althus-Straße, eine neue Alphaltdecke. Fahrbahngerinne und Straßenabläufe für das Regenwasser werden ertüchtigt und die Schachtdeckelbauwerke der Stadtentwässerung Dresden repariert. Während der Bauarbeiten wird die Fahrbahn abschnittsweise gesperrt. Der erste Bauabschnitt startet ab Alfred-Althus-Straße bis Höhe Hausnummer 19. Der Fußgängerverkehr wird gewährleistet. Die Firma EUROVIA Verkehrsbau führt die Bauarbeiten durch. Die ... mehr
Ab Montag, 29. November 2021 bis Montag, 31. Januar 2022 saniert das Straßen- und Tiefbauamt die Gehweganlage Bierweg ab dem Seniorenheim bis zur Schweizstraße. Die sandgeschlämmte Oberfläche soll saniert werden. Schlaglöcher, die Pfützen bilden werden beseitigt. Während der Bauzeit ist der Fußweg voll gesperrt. Hinweisschilder stehen vor Ort. Anlieger wurden separat informiert. Die Firma Weishaupt Straßen- und Tiefbau GmbH aus Freital führt die Arbeiten aus. Die Kosten für die Baumaßnahme betragen etwa 26.000 Euro.  ... mehr
Ab Montag, 29. November bis voraussichtlich Freitag, 31. Dezember 2021 wird ein Fußweg an der Tittmannstraße zwischen Wittenberger Straße und Augsburger Straße saniert. Der Weg erhält neuen Asphalt, neue Fahrbahngerinne sowie neue Bordsteine. Die Regenwasserabläufe werden geprüft und wenn nötig, repariert. Für die Baumaßnahme ist die Tittmannstraße an der Baustelle halbseitig gesperrt. Der betreffende Fußweg kann nicht genutzt werden. Eine Umleitung für Fußgänger ist ausgeschildert. Die Firma Sächsische Straßen- und Tiefbaugesellschaft mbH aus Bann ... mehr
Was können Sie bei starken Minusgraden tun, wenn Sie eine Person auf der Straße sehen, die möglicherweise Hilfe benötigt? Das Sozialamt rät: Sprechen Sie die hilfebedürftige Person an. Wenn Sie allein unsicher sind, wenden Sie sich an eine andere Person und sprechen mit ihr zusammen diese hilfebedürftige Person an. Haben Sie das Gefühl, dass diese Person dringend medizinische Hilfe benötigt, wählen Sie für eine schnelle Hilfe umgehend die 112. Zusätzlich sind im Winter die Nachtcafés wieder geöffnet. Vom 1. November 2021 bis 31. März 2022 könn ... mehr
Am Kreisverkehr Sternstraße/Scharfenberger Straße in Altmickten wird ein Unfallschwerpunkt beseitigt. Die Bauarbeiten starten voraussichtlich am Montag, 29. November. Sie dauern etwa vier Wochen. Voraussetzung dafür ist frostfreies Wetter. Vor Ort entstehen barrierefreie Fußgängerüberwege und eine neue Bordführung für den Radverkehr. Auch die Beleuchtung wird verbessert. Radfahrende, welche von der Sternstraße kommen, konnten bisher den gemeinsamen Geh- und Radweg nutzen. Direkt vor dem Kreisverkehr wurde der Radverkehr dann über eine Absenkung auf d ... mehr
Der vorhandene Durchlass über den Friedrichgrundbach auf dem Gelände der Meixmühle ist einsturzgefährdet. Schräg über den Durchlass führt ein Wanderweg. Um die Verkehrssicherheit des Wanderweges gewährleisten zu können, muss eine Notinstandsetzung erfolgen. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen Montag, 29. November 2021 und dauern voraussichtlich bis zum 18. Februar 2022 an. Fußgänger können den Weg weiter nutzen. Die Baumaßnahme beinhaltet die Instandsetzung auf einer Länge von rund 34 Metern. Der vorhandene Durchlass wird am historischen Wendenhof  ... mehr
Anzeige