NEWSTICKER

Borsberg: Notinstandsetzung Durchlass Meixmühle/Friedrichgrundbach

Der vorhandene Durchlass über den Friedrichgrundbach auf dem Gelände der Meixmühle ist einsturzgefährdet. Schräg über den Durchlass führt ein Wanderweg. Um die Verkehrssicherheit des Wanderweges gewährleisten zu können, muss eine Notinstandsetzung erfolgen. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen Montag, 29. November 2021 und dauern voraussichtlich bis zum 18. Februar 2022 an. Fußgänger können den Weg weiter nutzen.

Die Baumaßnahme beinhaltet die Instandsetzung auf einer Länge von rund 34 Metern. Der vorhandene Durchlass wird am historischen Wendenhof auf einer Länge von rund elf Metern in geschlossener Bauweise, per Rohrrelining instandgesetzt. Dabei wird ein neues Rohr eingeschoben. Der verbleibende Abschnitt wird in offener Bauweise ausgeführt.

geschrieben am: 25.11.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Sender MDR Figaro ist das erfolgreichste Kultur-Radio der ARD. Wie der Mitteldeutsche Rundfunk am Dienstag unter Berufung auf die jüngste Analyse der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (ag.ma) in Leipzig mitteilte, erreicht Figaro werktags 28 ... mehr
Manche Dresdnerin und mancher Dresdner, und erst recht die Touristen werden wohl am Freitag, 6. Mai 2011 mit ihren Blicken am 68 Meter hohen Dresdner Rathausturm hängen bleiben. Die Berufsfeuerwehr Dresden ist mit acht Feuerwehrkameraden vor O ... mehr
München, 5. Dezember 2011 - Oliver Berben hat für die Constantin Film die Verfilmungsrechte an Charlotte Roches neuem Roman SCHOSSGEBETE gesichert. Ihr erster Roman "Feuchtgebiete" war mit rund zwei Millionen verkauften Exemplaren ... mehr
Am Mittwoch, 6. März, von 16 bis 18 Uhr, lädt das Berufliche Gymnasium vom Berufsschulzentrum für Gastgewerbe, Wachsbleichstraße 6, zum Tag der offenen Tür ein.An diesem Tag stellen Lehrerinnen und Lehrer sowie Schüle ... mehr
Wissenschaftscampus in Dresden Johannstadt ? Evangelische Hochschule Dresden erstmals dabeiAm Freitag, 5. Juli 2013, findet die 11. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften statt. In der Zeit von 18 bis 1 Uhr öffnen sechs Dresdner Hochschulen s ... mehr
Am Montag, 26. August, beginnt das neue Schuljahr im Freistaat Sachsen. Nach der sechswöchigen Ferienzeit kehren die Schülerinnen und Schüler in den geregelten Schulalltag zurück. Viele Baumaßnahmen wurden in den Ferien er ... mehr
Am Donnerstag, 28. November, findet das 17. Forum Stadtgrün im Kugelhaus am Wiener Platz statt.  ... mehr
Mitarbeiter des Stadtplanungsamtes präsentieren am Montag, 9. Dezember, 18 Uhr, die Ergebnisse der dritten Dresdner Debatte ?Fischelant mobil ? Verkehr neu denken?. Die Veranstaltung findet im Verkehrsmuseum, großer Saal, 2. Stock, sta ... mehr
Einmal im Schuljahr machen sich Schülerinnen und Schüler des fächerverbindenden Grundkurses Umwelt ?Globale Veränderungen ? lokale Wirkungen? des Gymnasiums Dresden-Cotta auf, um Kindergartenkindern auf spielerische Art den rich ... mehr
Am Freitag, 5. Dezember, 9 bis 13 Uhr, gibt es in der Landeszentrale für Politische Bildung, Schützenhofstraße 36, eine Neuauflage des Dresdner Gesprächskreises Jugendhilfe und Justiz. Unter dem Thema ?Hinter Gittern und dann?? ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am 3. Dezember ist der jährliche Welttag für Menschen mit Behinderungen. Manuela Scharf, Beauftragte für Menschen mit Behinderungen der Landeshauptstadt Dresden, möchte diesen  ... mehr
Der Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat (BZI) und der Integrations- und Ausländerbeirat der Landeshauptstadt laden Migrantinnen und Migranten zu politischen Mitgestaltung e ... mehr
Leider muss der vom Stadtbezirksamt Leuben aufgestellte Weihnachtsbaum vor der Himmelfahrtskirche in Altleuben wieder entfernt werden. Grund dafür ist Vandalismus. Nur zwei Tag ... mehr
Mit dem sehr hohen Corona-Infektionsgeschehen nimmt auch die Anlieferung von Verstorbenen an das Krematorium des Städtischen Friedhofs- und Bestattungswesen wieder zu. Derzeit  ... mehr
Anzeige