NEWSTICKER
Die neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung erlaubt auch in Dresden weitere Öffnungsschritte ab Mittwoch, 2. Juni. Die Inzidenz liegt stabil unter dem Wert von 50. ?Dass wir jetzt stabil unter dem Wert von 50 liegen, ist nicht zuletzt ein Verdienst aller Dresdnerinnen und Dresdner, die sich konsequent an die Regularien gehalten und so Neuansteckungen vermieden haben?, erklärt Oberbürgermeister Dirk Hilbert. ?Dass wir nun einen Teil unserer Freiheiten zurückerhalten, ist nur konsequent. Ich freue mich insbesondere für die Berufsgruppen, die schon se ... mehr
Am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Für den reibungslosen Ablauf in den 365 Urnen- und 193 Briefwahlbezirken werden ab sofort mindestens 4.000 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht. Anmeldung über das Onlineformular ab sofort möglich Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sorgen für einen ordnungsgemäßen Ablauf der Wahl, zählen Stimmen aus und stellen das Ergebnis fest. Wer Wahlhelferin oder Wahlhelfer werden möchte, sollte am Wahltag mindestens 18 Jahre alt sein und die deutsche Staatsbürgerschaft besitz ... mehr
Künftig enthalten Beschlussvorlagen zu Bau-, Verkehrs- und Energieversorgungsvorhaben an den Stadtrat eine ?Klimawirkungsprüfung?. Gemeint sind die zu erwartenden Folgen für das Klima. Der ?Dresdner Klimacheck? folgt dem Beschluss des Stadtrates, der im Frühjahr 2020 den Klimaschutz zur Aufgabe von höchster Priorität für die Landeshauptstadt Dresden erklärt hat. Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen: "Ich freue mich, dass der Oberbürgermeister den Dresdner Klimacheck bestätigt hat. Der Dresdner Klimacheck macht deutlich, ob in einer Vorlage der Verwal ... mehr
Das Bürgerbüro Pieschen öffnet wieder ab Montag, dem 7. Juni 2021. Eine Bearbeitung der Anliegen erfolgt dann jedoch ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung. Diese können Bürgerinnen und Bürger unter www.dresden.de/terminvergabe-buergerbueros erledigen. Auch telefonisch unter 0351-4885420 kann zu folgenden Zeiten ein Termin im Bürgerbüro vereinbart werden: montags von 9 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 17 Uhr sowie freitags von 9 bis 12 Uhr.  ... mehr
Ab Dienstag, 1. Juni 2021, ist die Corona-Hotline sonnabends und sonntags von 9 bis 12.30 Uhr erreichbar. Die Wochentage bleiben unverändert: Montag und Mittwoch von 9 bis 16 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr. Die Corona-Hotline beantwortet seit Beginn der Pandemie Fragen der Dresdnerinnen und Dresdner. Derzeit nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wöchentlich zwischen 1.000 und 1.500 Anrufe entgegen. Telefonzeiten der Corona-Hotline ab 1. Juni 2021 Montag und Mittwoch von 9 Uhr bis 16 Uhr Diensta ... mehr
Oberbürgermeister Dirk Hilbert verleiht am Donnerstag, 3. Juni 2021, 17 Uhr, auf Schloß Albrechtsberg den Kunstpreis und die zwei Förderpreise der Landeshauptstadt Dresden. Die Preisverleihung wird live übertragen. Oberbürgermeister Dirk Hilbert: ?Sehnlichst haben wir in den letzten Monaten auf gesellschaftliches Leben, kulturelle Veranstaltungen und gemeinsame Erlebnisse gewartet, nun können und sollten wir Kunst und Kultur wieder wertschätzen und genießen, soweit es die Auflagen zulassen. Auch die Vergabe der Kunst- und Förderpreise ist eine Werts ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden wird mögliche Auswirkungen einer Fusion zwischen der Vonovia und Deutsche Wohnen für den Wohnungsmarkt der Stadt prüfen. ?Wir werden insbesondere analysieren, wie die Situation sich in einzelnen Stadtteilen und Wohngebieten darstellt?, sagt Oberbürgermeister Dirk Hilbert. ?In einer ersten Betrachtung wäre der Anteil am Wohnungsbestand des fusionierten Unternehmens in Dresden doppelt so hoch wie in Berlin.? Der Anteil an Mietwohnungen des Unternehmens läge nach ersten Schätzungen in Dresden bei 18 Prozent, in Berlin wohl b ... mehr
Das Städtische Klinikum Dresden erhält 2022 einen neuen Kaufmännischen Direktor. Der bisherige Chef des Klinikums, Marcus Polle, verlässt Dresden. Marcus Polle soll ab 2022 Geschäftsführer des Klinikums Dortmund werden. Das hat der Aufsichtsrat des Klinikums am 21. Mai 2021 einstimmig beschlossen. Das Votum des Dortmunder Stadtrats wird am 24. Juni 2021 erwartet. Gesundheitsbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann: ?Das Ausscheiden von Marcus Polle betrachte ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Natürlich freue ich mich für ihn und b ... mehr
Die Coronakrise hat gezeigt, dass das bürgerschaftliche Engagement im allgemeinen und das Ehrenamt im Besonderen in Dresden keine beiläufige Sache sind. Die Qualifizierung, Unterstützung und Würdigung der Ehrenamtlichen in diesen schwierigen Zeiten bleibt sowohl für kleine aber auch große Vereine eine Herausforderung insbesondere, weil ein direktes Treffen unter Ehrenamtlichen nicht möglich ist und die Kommunikation digital oder aus der Ferne erfolgen muss. Umso mehr ist es wichtig, dass der Freistaat Sachsen auch in diesem Jahr die Mittel für das ko ... mehr
Aufgrund eines PKW-Unfalls musste die Tschirnhausstraße zwischen Dohnaer Straße und Michaelisstraße seit gestern, dem 26. Mai 2021, beidseitig vollgesperrt werden. Der Unfall hinterließ eine Ölspur, die durch die Feuerwehr nicht beseitigt werden konnte. Die Ölspur wird nun durch das Abfräsen einer sehr dünnen Schicht des Asphalts mittels Feinfräse beseitigt. Anschließend muss die Markierung in betroffenen Bereich erneuert werden. Die Arbeiten dauern noch bis circa 14 bis 15 Uhr an. Anschließend wird die Vollsperrung aufgehoben.  ... mehr
20 Prozent der Dresdnerinnen und Dresdner gaben im Jahr 2020 in der kommunalen Bürgerumfrage an, regelmäßig oder gelegentlich zu rauchen. Das ist jede fünfte Person. Dresden liegt damit zwar unter dem bundesweiten Durchschnitt, Suchtkoordinatorin Dr. Kristin Ferse sieht dennoch keinen Grund, sich auf diesen Zahlen auszuruhen: ?Im Vergleich zu 2018 ist der Dresdner Raucheranteil um drei Prozentpunkte gestiegen?, sagt sie und fügt hinzu: ?Wir nehmen deshalb den am 31. Mai rund um den Globus stattfindenden Weltnichtrauchertag zum Anlass, um gerade auch  ... mehr
Die Stadtkasse kündigt die nächste Versteigerung an. Versteigert werden Fundsachen, vom Ordnungsamt sichergestellte Gegenstände und Gegenstände aus Nachlässen sowie Pfändungsgegenstände zugunsten der Landeshauptstadt Dresden.Versteigerungstermin ist Dienstag, 1. Juni 2021, 17 bis 20 Uhr, im Plenarsaal des Neuen Rathauses, Eingang: Rathausplatz 1, Goldene Pforte. Eine Besichtigung der Angebote ist ab 16 Uhr möglich.Zu beachten sind die vor Ort geltenden Corona-Hygienevorschriften. Empfangsberechtigte der Fundgegenstände werden hiermit aufgefordert, i ... mehr
Von Montag, 31. Mai bis voraussichtlich Freitag, 25. Juni 2021, saniert das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden den nördlichen Fußweg der Kyffhäuserstraße im Bereich der Hausnummer 31 bis zur Einmündung Frankenstraße. Arbeiter setzen den Fußweg mit neuen diagonal verlegten Gehwegplatten instand und stellen das Fahrbahngerinne sowie den Bordstein neu her. Weiterhin erfolgt eine Prüfung und gegebenenfalls Reparatur aller Straßenabläufe für Regenwasser im Baufeld. Die Baumaßnahme verläuft unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn und Vo ... mehr
?Das vergangene Jahr war aufgrund der weltweiten Pandemie und ihrer wirtschaftlichen und sozialen Folgen für die Landeshauptstadt Dresden, wie auch für die anderen Kommunen, auf allen Ebenen eine besondere Herausforderung?, erklärt Oberbürgermeister Dirk Hilbert. ?Der Jahresabschluss 2020 zeigt aber auch, dass es richtig war, sehr früh auf die Unsicherheit durch Corona zu reagieren und Maßnahmen wie die Haushaltsperre zu ergreifen. Dadurch stehen uns jetzt rund 109 Millionen Euro zur Verfügung.? Der Oberbürgermeister schlägt dem Stadtrat vor mit eine ... mehr
Anzeige