PORTRAITS
Start A B C D E F G H I J K L
M N O P Q R S T U V W X Y Z
Schlaflose Nächte mit der Gitarre Franziska Skupch kann nicht schlafen.
Schlaflose Nächte mit der Gitarre Franziska Skupch kann nicht schlafen. Sie erfindet nachts Lieder, aus denen sie ihr Debütalbum strickte. Des Nachts, wenn alles ruhig ist, wird Franziska Skupch rastlos und greift zur Gitarre. „Zwischen 1 und 6 kann ich am besten komponieren“, sagt sie. Nach ihrem Sieg beim Liedermacher-Wettstreit Songslam im September gab sie kürzlich ein Konzert zur CD ...mehr
Stefan Johansson Sänger und Gitarrist
So stellt man sich einen Schweden vor – blond, blauäugig, mit einer Frisur wie ein alter Wikinger. Stefan Johansson, Jahrgang 1978, stammt aus Nord-Schweden und fand in Dresden seine Heimat. Bevor er sich auf musikalische Wanderschaft begab, arbeitete freischaffende Musiker vier Jahre lang als Tanzlehrer und war sogar nordschwedischer Meister im „Lindy Hop“. Eigentlich ist er ausgebildeter Alte ...mehr
Synthetisch aufpoliert oder alte Schule – Dresden produziert vielfältige Rock-Gewänder
Synthetisch aufpoliert oder alte Schule – Dresden produziert vielfältige Rock-Gewänder Dresdens Fundus an guten Rockbands ist im Gegensatz zu den sommerlichen Bademöglichkeiten fast unerschöpflich. Wir haben mal die Musik-Angel ausgeworfen und uns zwei besondere Exemplare herausgefischt. One Ampere Oldschool-Rock Sänger Stefan Other singt auf vielen Hochzeiten. Doch die viel ...mehr
ANZEIGE
INTERVIEWS
Berlin. Irgendwann in den 1990er Jahren. Ein Maulwurf mit übergroßem Hut trifft einige Froschpuppen. Schnell wird klar, sie haben die gleic ... mehr
2 bis 3 Sätze über euch selbst: Kamikaze: Der Dresdner Kamikaze rappt schon seit 1998 und ist bisher auschließlich durch Freestylebattles bekannt.  ... mehr
Manche Menschen haben Träume. Manche haben Träume und laufen ihnen ein Leben lang hinterher. Und manche Menschen leben ihre Träume - so gut es eben ge ... mehr
Tipps vom Lebensberater   Auf seinem aktuellen Soloalbum gibt Thomas D Tipps in allen Lebenslagen. Doch nicht nur „Kennzeichen D&ldquo ... mehr
Wahrlich, ein Kind von Traurigkeit ist er nicht, dieser Alex Christensen. Mittlerweile kann man ihm getrost einen Platz in den Büchern deutsch-el ... mehr


Anzeige