NEWSTICKER
Ausstellung "Bewahren?! Mosaiken und keramische Wandflächen in der Denkmalpflege" im Zentrum für Baukultur bis zum 9. Juli verlängert Wegen großem Interesse der Besucher wird die Ausstellung "Bewahren?! Mosaiken und keramische Wandflächen in der Denkmalpflege" im Zentrum für Baukultur im Kulturpalast, Erdgeschoss, Eingang Galeriestraße, bis Sonnabend, 9. Juli 2022 verlängert. Die Ausstellung des Amtes für Kultur und Denkmalschutz entstand in Zusammenarbeit mit der Freien Akademie Kunst + Bau e. V. und dem ZfBK Sachsen.Architekturbezogene Werke bildn ... mehr
Workshop am 2. Juli 2022 Friedhöfe sind Orte mit Zukunft und so lädt das für Dresdens Ruhestätten zuständige Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft am Sonnabend, 2. Juli 2022, ein, die Entwicklung des Neue Annenfriedhofs mitzugestalten. Auch wenn rund 3.400 Quadratmeter des denkmalgeschützten Areals in Löbtau nicht mehr für Bestattungen genutzt werden, ist dieser Bereich längst nicht tot. Gemeinsam mit möglichst vielen Dresdnerinnen und Dresdnern und zahlreichen Projektpartnern möchten die Stadt Dresden und der Friedhofsträger ?Verband der Annenfrie ... mehr
Die Umgestaltung des Dorfkerns Altdobritz ist weiter vorangekommen. Bereits seit letztem Sommer ist der Spielplatz fertig. Im Dezember 2021 startete die Neugestaltung der Parkanlage an der Zwirnmühle. Am Donnerstag, 1. Juli verschwindet der Bauzaun und die Bürger können die neue Parkanlage in Altdobritz in Besitz nehmen.  Auf der Grünfläche stehen große, wertvolle Laub- und Nadelbäume. Sie grenzt in Richtung Norden an den Dorfkern. Bisher bot das Areal keinerlei Aufenthaltsqualität und wurde von Trampelpfaden durchzogen. Neu ist nun ein geschwu ... mehr
Ausschreibung ab Mittwoch, 29. Juni 2022 Das Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung schreibt die Freifläche am Käthe-Kollwitz-Ufer unterhalb der Albertbrücke zur Neuvermietung als Trödelmarktfläche aus. Das zugehörige Exposee ist ab Mittwoch, 29. Juni 2022 im Internet und bei eBay-Kleinanzeigen veröffentlicht. Die Vermietung erfolgt ab Januar 2023 für fünf Jahre. Gebote können bis zum Donnerstag, 15. September 2022 beim Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung eingereicht werden.  Jedes Gebot muss mindestens eine Miete von 8.200 Euro mon ... mehr
Grundschulkinder beteiligen sich am Klimaschutzkonzept und übergeben ihre Ideen an die Umweltbürgermeisterin Dresdner Kinder haben heute, Montag, 27. Juni 2022, ihre Ideen und Wünsche für eine klimafreundliche Zukunft an Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen übergeben. Auf einer symbolischen Brieftaube übermitteln sie die Ergebnisse aus der Beteiligung von Schulen und Horten der Klassenstufen 3 und 4 an der Aktualisierung des Dresdner Klimaschutzkonzeptes. Die Kinder setzten sich damit auseinander, was sie tun können, um das Klima zu schützen, wel ... mehr
?Der Großbrand im Industriegelände hält aktuell (25. Juni 2022) über 100 Feuerwehrleute im Einsatz. Auch wenn der Brand noch nicht gelöscht ist, unsere Feuerwehr schafft das uns wir sind an der Seite derer, die wohl gerade noch keine Vorstellung haben, wie es weitergehen kann. Heute Morgen war ich vor Ort bei der Einsatzleitung und habe bereits auch mit Vertretern des betroffenen Clubs ?Sektor Evolution? und der Firma Nestler gesprochen. Hier braucht es pragmatische und schnelle Lösungen, damit es eine Perspektive für den Club gibt, die Proberäume, d ... mehr
Gemeinsame Pressemitteilung mit dem Zentrum für Baukultur Sachsen In der Dresdner Innenstadt entsteht gegenüber dem Neuen Rathaus am Ferdinandplatz das neue Verwaltungszentrum. Im Mittelpunkt der künftigen Platzfläche soll ein großer Brunnen stehen. Nach Plänen von Rehwaldt Landschaftsarchitekten ist er aus hellem Naturstein geplant. In Anlehnung an den historischen Gänsediebbrunnen wird er eine annähernd runde Form mit einem Durchmesser von zwölf Metern sowie einen steinernen Rand zum Verweilen haben. Im Rahmen eines Wettbewerbs sind Dresdner Schü ... mehr
Mittels Bagger- und Seiltechnik wurde gestern die Anzeigetafel im Heinz-Steyer-Stadion abgebaut. Der 17,2 mal 8,28 Meter große und 2,5 Meter tiefe Koloss liegt jetzt in der Westkurve. Die Demontage geht nun vom Boden aus weiter. Seit Anfang Juni wurden die rund 1.400 Leuchtelemente a. Sieben Glühbirnen sowie weitere Elemente ausgebaut, um sie für die Erinnerungen an das alte Heinz-Steyer-Stadion zu verwenden. geplant ist, dass sich die unverwechselbaren 5x7-Leuchtpunkte pro Zeichen über dem Eingang des neuen Stadions wiederfinden. Zudem prüfen die Te ... mehr
Am Montag, 27. Juni, 11 Uhr wird der neue Sport- und Spielplatz an der 37. Grundschule in Löbtau eingeweiht. Die neuen Spielgeräte stellte die Firma spielart GmbH her und sie stelle sie auch auf. Jetzt können sich die Kinder an einer neuen Spielanlage austoben. Der neue Abenteuer-Parkour mit Spielturm, Edelstahlrutschstange, Sprossenwand, Kletternetz und mehreren Balancierbalken bietet ausreichend Platz und Herausforderung. Ergänzt wird das Spielensemble von einer kinderfreundlichen Sechsfachschaukel.Bildungsbürgermeister Jan Donhauser: ?Es freut mic ... mehr
Am 8. Juli laden mehr als 500 Angebote zum Entdecken, Lernen und Mitmachen ein Am Freitag, 8. Juli 2022, 17 Uhr ist es so weit. Rund 40 Einzelveranstalter laden bis Mitternacht mit über 600 Programmangeboten zur ?Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften?. Die neuesten Erkenntnisse der forschungsnahen Einrichtungen werden so wieder einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Nach einer Corona-Pause 2020 und einer digitalen Variante 2021 ist die Wissenschaftsnacht nun erstmalig in einer Hybridvariante zu erleben sein, das heißt sowohl vor Ort als auch  ... mehr
Gemeinsame Pressemitteilung mit dem Zentrum für Baukultur Sachsen In der Dresdner Innenstadt entsteht gegenüber dem Neuen Rathaus am Ferdinandplatz das neue Verwal-tungszentrum. Im Mittelpunkt der künftigen Platzfläche soll ein großer Brunnen stehen. Nach Plänen von Rehwaldt Landschaftsarchitekten ist er aus hellem Naturstein geplant. In Anlehnung an den historischen Gänsediebbrunnen wird er eine annähernd runde Form mit einem Durchmesser von zwölf Metern sowie einen steinernen Rand zum Verweilen haben. Im Rahmen eines Wettbewerbs sind Dresdner Sch ... mehr
Dresden hat aktuell sieben Beigeordnete. Fünf davon werden am 11. August vom Stadtrat neu gewählt, da die Amtszeit von sieben Jahren abgelaufen ist. Die betrifft die Geschäftsbereiche Finanzen, Personal und Recht, Ordnung und Sicherheit, Kultur und Tourismus, Umwelt und Kommunalwirtschaft sowie Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen.  Die Ausschreibung für die fünf Beigeordnetenstellen endete am 17. Juni 2022. Insgesamt haben sich 13 Personen beworben, acht Männer und fünf Frauen. Eine Person bewarb sich auf zwei Stellen. Der Geschäftsbereich  ... mehr
Das diesjährige STADTRADELN startet am Sonnabend, 25. Juni 2022. Ab dann treten in Dresden wieder Kommunalpolitikerinnen und -politiker gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern in die Pedale und radeln deutschlandweit um die Wette. Bis zum 25. Juli 2022 können sowohl Viel- als auch Gelegenheitsfahrer mitmachen und damit ein Zeichen für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität setzen. Die Anmeldung ist weiterhin unter www.stadtradeln.de/dresden möglich. Dort können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer registrieren, indem sie ein Team neu grü ... mehr
Anzeige