NEWSTICKER
Bundesrat beschließt Sofort- und Einmalzuschlagsgesetz  Der Bundesrat hat heute, Freitag 20. Mai 2022, das Sofort- und Einmalzuschlagsgesetz beschlossen. Neben einem Sofortzuschlag von 20 Euro monatlich für bundesweit rund 2,9 Millionen von Armut betroffene Kinder und einem einmaligen Zuschuss an Grundsicherungsempfänger in Höhe von 200 Euro regelt das Gesetz die Zuständigkeit für hilfebedürftige ukrainische Geflüchtete neu: Ab 1. Juni 2022 werden sie den im Asylverfahren anerkannten Schutzberechtigten leistungsrechtlich gleichgestellt. Di ... mehr
Sofortzuschlag von 20 Euro monatlich für von Armut betroffene Kinder - Einmaliger Zuschuss für Grundsicherungsempfangende in Höhe von 200 Euro Der Bundesrat hat heute, Freitag 20. Mai 2022, das Sofort- und Einmalzuschlagsgesetz beschlossen. Es regelt einen Sofortzuschlag von 20 Euro monatlich für bundesweit rund 2,9 Millionen von Armut betroffene Kinder und einem einmaligen Zuschuss an Grundsicherungsempfänger in Höhe von 200 Euro.  Der monatliche Sofortzuschlag von 20 Euro für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene wird zum 1. Juli 2022 ein ... mehr
Wenn der Neubau für das Heinz-Steyer-Stadion fertig ist, wird über dem Eingang ein Andenken an die alte Anzeigetafel leuchten. Unter anderem soll der Stadionname mit den unverwechselbaren 5x7-Leuchtpunkten pro Zeichen über eine LED-Anzeige dargestellt werden. Auf diese Lösung haben sich Sportbürgermeister Dr. Peter Lames und die private Interessengemeinschaft zum Erhalt der Anzeigetafel um Christian Piwarz in seiner Funktion als Präsident des American Football Verbandes Sachsen sowie Marcus Zillich, Abteilungsleiter Fußball des DSC 1898, geeinig ... mehr
Fehllieferung sorgt für große Freude im Amt für Stadtgrün Eine Fehllieferung von 4.000 Bodendeckern Zwergmispel und Geißblatt an den Globus-Baumarkt sorgt für große Freude im Rathaus. Die falsch gelieferten Pflanzen wurden dem Amt für Stadtgrün kurzerhand angeboten. Hier gibt es genügend Ideen für die überraschende Spende.Amtsleiter Detlef Thiel: ?Wir danken dem Globus-Baumarkt für die Bodendecker. Wir haben damit bisher unbepflanzte und kahle Flächen begrünen und damit das Stadtbild attraktiver gestalten können. Auch die 116. Oberschule konnte mit  ... mehr
Dresden wird als Gastgeberstadt der Special Olympics World Games Berlin 2023 die Delegation aus Puerto Rico mit knapp 80 Mitgliedern empfangen. Aus aller Welt kommen vom 17. bis 25. Juni 2023 Spitzensportlerinnen und Spitzensportler mit Behinderungen für die Special Olympic World Games nach Berlin. 170 internationale Delegationen ? von sechs bis 400 Mitgliedern ? nehmen an den Special Olympics World Games teil. Bevor sie nach Berlin kommen, wird jedes Nationenteam von einer Kommune in Deutschland empfangen. Zu diesen ?Host Towns? gehört auch Dresden. ... mehr
Wie können die Menschen in Dresden ihre Anliegen und Wünsche schnell und einfach an die Stadtverwaltung richten? Und wie wird die Verwaltung in Zukunft selbst aufgestellt sein, um diese gezielt und effizient zu bearbeiten? Um diese Fragen zu beantworten, investieren die Landeshauptstadt Dresden und die Technische Universität Dresden rund 19 Millionen Euro und entwickeln ein gemeinsames Smart-City-Konzept. Sie gehören damit zu den 28 ausgewählten Modellprojekten des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB). Unter dem Leitth ... mehr
Eine neue Broschüre des Amtes für Stadtplanung und Mobilität stellt die Ergebnisse von 30 Jahren Stadtentwicklung in Pieschen vor. Interessenten können sie herunterladen unter www.dresden.de/publikationen-stadtplanung. Das Sanierungsgebiet Pieschen ist mit einer Fläche von 59,5 Hektar das zweitgrößte Sanierungsgebiet Dresdens. Im Areal zwischen der Bahnstrecke, Leipziger Straße, Rehefelder Straße und Moritzburger Straße leben heute rund 8.000 Menschen. Dies entspricht einer Verdopplung der Einwohnerzahl seit Beginn der Stadtentwicklung im Jahr 1992. ... mehr
Ab Donnerstag, 19. Mai 2022, bieten der Koordinator Konfliktmanagement und später auch der künftige Neustadtkümmerer von 16 Uhr bis 18 Uhr Sprechstunden im Container am Blechschloss auf dem Scheunevorplatz an. Stadtbezirksamtsleiter André Barth erklärt den Hintergrund: ?Die Auswertung des Einsatzes im vergangenen Jahr hat unter anderem gezeigt, dass sich viele Menschen gern auch mit ihren Sorgen und Anregungen an die Nacht(sch)Lichter wenden wollen. Dies ist im abendlichen Einsatz meist nur sehr eingeschränkt möglich. Deshalb richten wir die Sprechst ... mehr
Bis Freitag, 15. Juli 2022 können sich deutschsprachige Autorinnen und Autoren um die 28. Dresdner Stadtschreiberstelle bewerben. Für das halbjährige Stipendium, ausgeschrieben von der Landeshauptstadt Dresden in Kooperation mit der Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, werden Bewerberinnen und Bewerber gesucht, die ihren Lebensmittelpunkt nicht in Dresden haben. Das monatliche Stipendium in Höhe von 1.500 Euro wird für einen Arbeitsaufenthalt von Juni bis November 2023 vergeben. Die Stiftung stellt für diesen Zei ... mehr
Das Amt für Stadtplanung und Mobilität wird Varianten für die Neugestaltung der Nöthnitzer Straße öffentlich vorstellen. Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils sowie Interessierte sind herzlich zur Dialogveranstaltung am Mittwoch, 8. Juni 2022, 18 Uhr, im Vitzthum-Gymnasium Dresden, Paradiesstraße 35, eingeladen. Eine Anmeldung ist erforderlich bis Sonntag, 5. Juni, per E-Mail an dialog-stadtplanung@dresden.de mit Angabe des Namens und Betreffs ?Nöthnitzer Straße?. Worum geht es und wie läuft die Veranstaltung ab? Es geht um die geplanten Ausbauvari ... mehr
Sie haben Fragen zur aktuellen Entwicklung in Dresden? Sie finden, dass manche Probleme dem Stadtrat überhaupt nicht oder nicht ausreichend bekannt sind? Sie möchten dem Stadtrat Anregungen und Vorschläge unterbreiten? Als Einwohnerin und Einwohner der Landeshauptstadt Dresden haben Sie am 23. Juni 2022 wieder die Möglichkeit, an einer sogenannten Einwohnerinnen- und Einwohnerfragestunde in einer öffentlichen Stadtratssitzung teilzunehmen. Dies gilt ebenso für Vertreterinnen und Vertreter von ortsansässigen Bürgerinitiativen. Bitte stellen Sie Ihre ... mehr
Wer erhält einen Dresden-Pass, wo wird der Dresden-Pass beantragt, und welche Unterstützung erhält man durch einen Dresden-Pass? Antworten darauf gibt der neue Erklärfilm zum Thema, der ab sofort im Internet unter www.dresden.de/dresden-pass und auf YouTube zu sehen ist. ?Der Dresden-Pass macht Mitmachen möglich?, erklärt Sozialbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann und ergänzt: ?Der Dresden-Pass bietet Vergünstigungen für Einwohnerinnen und Einwohner mit geringem Einkommen. Die Mietrechtsberatung des Mietervereins Dresden ist für jeden und je ... mehr
Heute, Mittwoch, 18. Mai 2022, startet das Projekt GESUND³ zur Gesundheitsförderung. Der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen wird damit die Gesundheit seiner Mitarbeitenden stärken, um deren Arbeitsfähigkeit zu erhalten. Insgesamt 40 städtische Kitas sind dabei. Über einen Zeitraum von fünf Jahren begleiten der Gesundheitsförderungsverein Symbioun e.V., die AOK Plus und das Gesundheitsmanagement des Eigenbetriebes die Mitarbeitenden. Zunächst werden die Bedarfe für Bewegung, Ernährung, Stressmanagement, Kommunikation, Gewalt- und Suchtprävention od ... mehr
Anzeige