NEWSTICKER

Online-Befragung zur Verbesserung der Sport- und Bewegungsangebote gestartet

Sport- und Bewegungsmöglichkeiten sind bedeutende Faktoren für die Lebensqualität einer Stadt. Sie bilden die Grundlage für eine bewegungsorientierte Freizeitgestaltung und fördern die Gesundheit, das Wohlbefinden und das Miteinander. Mit dem Ziel, die Sport- und Bewegungsangebote weiterzuentwickeln und zu verbessern, führen die Beauftragten der Landeshauptstadt Dresden sowie der Eigenbetrieb Sportstätten eine Umfrage durch. Der Online-Fragebogen kann ab sofort bis 11. Januar 2022 unter www.dresden.de/sport-befragung ausgefüllt werden. Er steht in Deutsch und Englisch in leicht verständlicher Sprache zur Verfügung.
Der Zeitumfang dafür beträgt etwa fünf Minuten. Die Teilnahme ist freiwillig und anonym.

Die Befragung ist Teil der Sportstrategie der Landeshauptstadt Dresden bis 2030. Im Mittelpunkt stehen das aktuelle Sportverhalten der Dresdnerinnen und Dresdner sowie Wünsche für die Zukunft. Daraus leiten sich Bedarfe für Sportstätten, Bäder, Sportangebote oder Ausrichtungen der Sportförderung ab.
Corona verstärkte den Bedarf an Bewegungsaktivitäten im Freien und an individuellen Sportmöglichkeiten. Die Befragung soll helfen, ein Bewegungsraumkonzept für den individuellen oder informellen Sport beziehungsweise Bewegung zu erstellen. Im Ergebnis möchte die Landeshauptstadt Dresden erfahren, ob und wie Dresdnerinnen und Dresdner Sport machen bzw. sich bewegen und welche Sportangebote sie sich wünschen.

Die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen sowie Seniorinnen und Senioren Manuela Scharf, die Gleichstellungsbeauftragte Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah, die Integrations- und Ausländerbeauftragte Kristina Winkler und die Kinder- und Jugendbeauftragte Anke Lietzmann haben in Zusammenarbeit mit dem Eigenbetrieb Sportstätten den Fragebogen entwickelt, weil besonders die Zielgruppen Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund sowie Menschen mit Behinderungen angesprochen werden sollen. Die Ergebnisse werden im Januar 2022 veröffentlicht.

geschrieben am: 12.10.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Gäste aus der britischen Partnerstadt gedenken am 13. Februar der Bombardierung DresdensDer Oberbürgermeister der Partnerstadt Coventry, Lord Mayor Brian Kelsey, und Bischof Dr. Christopher Cocksworth aus Coventry besuchen am kommenden Wo ... mehr
Die Brauchtumsgruppe ?Ares Pass? aus der Partnerstadt Salzburg musste aus Krankheitsgründen ihren Besuch am kommenden Wochenende in Dresden kurzfristig absagen. Damit finden die Aufritte am Freitag, 9. Dezember 2011, 14 Uhr auf dem Striezelmar ... mehr
Bürgermeister Winfried Lehmann begrüßt die SportlerNachdem bereits letzte Woche der Ruderer Tim Grohmann (Dresdner Ruderclub 1902 e. V.) auf dem Flughafen Dresden landetet und begrüßt wurde, kommen heute, 15. August, der  ... mehr
Die Straßenverkehrsbehörde im Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden entfernt ab sofort die Verkehrszeichen ?Haltverbot? und ?eingeschränktes Haltverbot? auf Schutzstreifen für den Radverkehr. Arbeiter beg ... mehr
Der Winter war kurz. Aber wen stört das, wenn die Sonne scheint? Die Gärtner sind optimistisch und fangen an, die Blumen in die Erde zu bringen. Frost ist nicht mehr erwünscht. Ab Montag, 16. März 2015 startet die Frühlin ... mehr
Widerspruchsfrist bis 28. Februar 2016 Im März 2016 teilen die Meldebehörden die Daten von Frauen und Männern, die 1999 geboren sind, dem Bundesamt für das Personalmanagemen ... mehr
Das Verwaltungsgericht Dresden hat am 24. Februar 2016 über den Antrag eines Tagesvaters in einem Musterverfahren zur Angemessenheit der städtischen Geldleistung für Tagespfleg ... mehr
Von Mittwoch, 27. April, bis Sonnabend, 30. April, wird auf der Holbeinstraße zwischen Marschnerstraße und Hans-Grundig-Straße in Altstadt der Straßenbelag erneuert. Während de ... mehr
Die Fundsachenstelle kündigt die nächste Versteigerung von Fundgegenständen an. Es handelt sich dabei um Fundgegenstände, vom Ordnungsamt sichergestellte Gegenstände sowie Gege ... mehr
Die Stadtkasse kündigt die nächste Versteigerung an. Versteigert werden Fundgegenstände und vom Ordnungsamt sichergestellte Gegenstände zugunsten der Landeshauptstadt Dresden.  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Das Palais im Großen Garten ist eines von elf Trauobjekten des Standesamtes Dresden. Am Standort waren 2022 Baumaßnahmen geplant, die allerdings verschoben wurden. In gemeinsam ... mehr
Aufgrund mehrerer Versammlungen und einer Sportveranstaltung werden am Sonntag, 17. Oktober 2021, zahlreiche Straßen und Brücken in Dresden zeitweise gesperrt sein. Ab Mittag b ... mehr
Am Mittwoch, 13. Oktober 2021 entschied eine Jury unter Leitung von Professor Jörg Joppien, Dekan an der Fakultät für Architektur an der Technischen Universität Dresden, zum ac ... mehr
Damit ist das Projekt auch ein gelungenes Beispiel für die Möglichkeiten der direkt gewählten Vertreterinnen und Vertreter in den Stadtbezirken. Sie entschieden, dass ein wesen ... mehr
Anzeige