NEWSTICKER

Online-Terminvereinbarung im Amt für Kindertagesbetreuung ab sofort möglich

Das Amt für Kindertagesbetreuung bietet Beratungen per Telefon, per E-Mail und im persönlichen Gespräch an. Ein persönliches Beratungsgespräch ist grundsätzlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Hierfür steht den Bürgerinnen und Bürgern ab sofort eine Online-Terminvergabe unter https://terminvergabe.dresden.de zur Verfügung. Es wird gebeten, für Terminvereinbarungen mit der Beitragsstelle sowie der Beratungs- und Vermittlungsstelle vornehmlich die Online-Terminvergabe zu benutzen.

Die Beitragsstelle des Amtes für Kindertagesbetreuung berät zur Absenkung, Übernahme und Erlass von Elternbeiträgen. Sie ist unter der Telefonnummer 0351-4885188 und der E-Mail kindertagesbetreuung@dresden.de zu erreichen.

Die Beratungs- und Vermittlungsstelle berät Eltern zu den verschiedenen Angeboten der Kindertagesbetreuung bis ins Grundschulalter und vermittelt Betreuungsplätze in Dresdner Krippen sowie Kitas. Für die Anmeldung eines Betreuungsplatzes hält die Landeshauptstadt Dresden ein zentrales, internetbasiertes Platzvermittlungssystem unter www.dresden.de/kita-anmeldung bereit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen darüber hinaus auch schriftliche Anmeldungen entgegen. Die Beratungs- und Vermittlungsstelle ist unter der Telefonnummer 0351-4885051 und per E-Mail an kindertagesbetreuung@dresden.de zu erreichen.

geschrieben am: 13.09.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die sächsische Staatsregierung lehnt eine weitere Erhöhung der TV- und Rundfunkgebühr strikt ab. Staatsminister Johannes Beermann (CDU) sagte der «Sächsischen Zeitung» (Samstagausgabe), der Freistaat werde den für ... mehr
Standfestigkeit der Halle nicht gefährdet ? erste Sicherungsmaßnahmen erfolgreichAufgrund der Regenfälle in der vergangenen Nacht drang seit Mitternacht erneut Wasser in die Halle der EnergieVerbund Arena ein. Die extra eingerichtet ... mehr
Zusätzlicher Vermittlungstag am Sonnabend, 26. JanuarUta Bresan war mit der MDR-Fernsehsendung ?Tierisch tierisch? am 23. Januar zu Gast im Dresdner Tierheim. Damit alle Interessierten die Tiere nochmals authentisch kennenlernen können, ... mehr
Vom 19. Dezember bis zum 1. Januar kein Besuchsverkehr möglich ... mehr
Am 11. Dezember 2014 wird im Stadtrat über den Maßnahmeplan zur Schaffung zusätzlicher Unterbringungskapazitäten für besondere Bedarfsgruppen in den Jahren 2015/2016 entschieden.Aus diesem Anlass und vor dem Hintergrund de ... mehr
Ab 23. März wird der östliche Gehweg der Wundtstraße in der Altstadt, beginnend ab Weberplatz bis in Höhe Haus-Nummer 5 erneuert. Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes pflastern die Bauarbeiter den Gehweg mit Betonstei ... mehr
Vom 28. September bis voraussichtlich 23. Oktober baut das Straßen- und Tiefbauamt die Haltestelle ?Radeberger Straße? an der Straße Am Weißiger Bach barrierefrei aus und erneu ... mehr
Am 1. November 2015, 14.30 Uhr begrüßt Oberbürgermeister Dirk Hilbert Flüchtlinge und deren Paten oder ehrenamtliche Begleitpersonen zu einem Willkommens-Konzert in der Staatso ... mehr
Am Donnerstag, 2. Februar, laden die Beigeordnete für Kultur und Tourismus, Annekatrin Klepsch,  und das Amt für Kultur und Denkmalschutz zu einem Bürgerforum ein. Die Ver ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Montag, 20. September 2021, 17 Uhr, findet im Rahmen der Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung des Umfeldes des Kristallpalastes an der St. Petersburger Straße ein Stadtspazie ... mehr
Von Montag, 20. September, bis Sonnabend, 9. Oktober 2021, ist das Schadstoffmobil wieder in ganz Dresden unterwegs. Jeder kann an einem der über 90 Halteplätze des Mobils bis  ... mehr
Die 30. Oberschule am Unteren Kreuzweg in der Neustadt weiht heute, 16. September 2021, gemeinsam mit Sportlern der Dresden Monarchs (American Football) und den Dresden Titans  ... mehr
Von Montag, 20. September, bis zum Freitag, 1. Oktober 2021, wird die Fahrbahn der Dorfstraße in Zaschendorf (Schönfeld/Schullwitz) zwischen Hausnummer 8 und Am Waldrand auf ru ... mehr
Anzeige