NEWSTICKER

Digitaler Fachtag zur Gesundheit von Müttern am 16. Juni

Um die Gesundheit von Müttern geht es zum digitalen Fachtag am Mittwoch, 16. Juni 2021, ab 9 Uhr.

Programm

Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, und Dr. Kristin Klaudia Kaufmann, Beigeordnete für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen der Stadt Dresden, eröffnen den Fachtag. Die komplexen gesundheitlichen und psychosozialen Belastungen, von denen Mütter in den Kurmaßnahmen des Müttergenesungswerkes berichten, und die verschärften Bedingungen der Corona-Pandemie, stellt Antje Krause, Evangelischer Fachverband für Frauengesundheit, in den Mittelpunkt.

Prof. Susan Garthus-Niegel, Leiterin Epidemiologie und Frauengesundheit, Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik, Universitätsklinikum Dresden, stellt erste Ergebnisse der ?Dresdner Studie zu Elternschaft, Arbeit und Mentaler Gesundheit (DREAM)? vor.
Sozialpolitische Rahmenbedingungen im Lebensverlauf für Frauen und Mütter und die Folgen für deren Gesundheit thematisiert die Politikwissenschaftlerin Yvonne Wilke, Leiterin Gleichstellungsbüro an der Hochschule Koblenz.

In digitalen Arbeitsgruppen können sich die Teilnehmenden zu den Vorträgen austauschen. Ein digitaler Markt der Möglichkeiten stellt Vereine, Initiativen und Organisationen aus dem Bereich Frauengesundheit vor.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist formlos per E-Mail unter Angabe des Namens und der Institution über fachtagung@dresden.de bis Montag, 14. Juni, möglich. Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Teilnahme ist offen für alle. Veranstalter sind die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Dresden als Mitglied des Netzwerkes Frauengesundheit und die Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen Landesarbeitskreis Sachsen e. V. (eaf).

geschrieben am: 09.06.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Am 24. Mai 2012, 18 Uhr, wird im Rahmen der aktuellen Ausstellung im Stadtarchiv Dresden ?Vom Dreieck zur Karte. 150 Jahre Gradmessung in Sachsen? ein Film zur Kartographiegeschichte gezeigt.  ... mehr
Vom 6. bis 8. Dezember treffen sich auf Einladung des Amtes für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden die Volksfestreferenten großer Volksfeste und Märkte aus 25 deutschen Städten sowie zusätzlich der Stad ... mehr
Im Rahmen der Aktionswoche zum Dresdner Frühjahrsputz bringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pullman Dresden Newa gemeinsam mit ihrem General Manager Helmut Apitzsch das Umfeld ihres Hotels an der Prager Straße auf Vordermann.  ... mehr
Seit dem 21. Juni 2013 wartet Kater ?Jason" auf ein neues Zuhause. Der Vierbeiner ist 15 Jahre alt, kam als Abgabetier in das Tierheim, weil sein Besitzer verstorben war. Der Kater lebte anfangs sehr zurückgezogen und zeigte sich sch& ... mehr
Gestern, am 23. September, bauten Fachleute im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamts die vierte und vorerst letzte Tafel des Elbe-Brücken-Informations-Systems (EBIS) auf der Stübelallee in Höhe Lipsiusstraße auf. ... mehr
Die Dresdnerinnen und Dresdner können vom 30. Dezember bis 10. Januar ihren alten Weihnachtsbaum kostenlos zur Entsorgung abgeben. Neben der Annahme auf den Wertstoffhöfen und bei den Grünabfallsammelstellen richtet die Landeshauptst ... mehr
Der Stadtrat tagt am Donnerstag, 26. Februar 2015, 16 Uhr, im Kulturrathaus, Clara-Schumann-Saal, 1. Etage, Königstraße 15. ... mehr
Am 26. Februar begannen die öffentlichen Auslegungen des neuen Flächennutzungsplans sowie des Landschaftsplans für Dresden. Im Rahmen dieser Beteiligung finden in den nächsten vier Wochen Bürgerversammlungen in den Stadttei ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden fördert Maßnahmen und Projekte, die zur Verbesserung der Raumsituation von Akteuren der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft beitragen. 2015 und  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung und zur Gesundheitsberatung finden Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter im überarbeiteten Faltblatt ?Prostituiertenschutzgesetz?, das im  ... mehr
Das Zukunftsstadtprojekt ?Schullebensraum? und der Stadtteilverein Johannstadt e. V. laden am Freitag, 18 Juni 2021, ab 13 Uhr, zur Veranstaltung ?Fortbildung Schulgelände ? Pr ... mehr
Am Freitag, 9. Juli 2021, können Bürgerinnen und Bürger die 18. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften 2021 von 17 bis 24 Uhr erstmals online verfolgen. Unter dem Motto ?Jetzt ... mehr
Die im Februar gestartete, repräsentative Befragung von Seniorinnen und Senioren über 60 Jahren zu ihrer Lebenssituation in Dresden ist beendet. Insgesamt sind mehr als 2.400 A ... mehr


Anzeige