NEWSTICKER

Sammlung ausgedienter Weihnachtsbäume



Die Dresdnerinnen und Dresdner können vom 30. Dezember bis 10. Januar ihren alten Weihnachtsbaum kostenlos zur Entsorgung abgeben. Neben der Annahme auf den Wertstoffhöfen und bei den Grünabfallsammelstellen richtet die Landeshauptstadt Dresden in diesem Zeitraum zusätzlich 105 Sammelplätze im gesamten Stadtgebiet ein. Am 10.

Januar stehen an sechs weiteren Stellplätzen Pressmüllfahrzeuge zur Entgegennahme der Weihnachtsbäume bereit.
geschrieben am: 18.12.2014
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) entscheidet am Montag über den künftigen Standort der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA). Die Tagung des Präsidiums findet in Berlin statt, wie Haupt ... mehr
Der Staatsminister für Kultur und Medien, Bernd Neumann (CDU), fordert für den Umgang mit dem Internet internationale rechtliche Rahmenbedingungen. «Die Politik ist nach wie vor gefordert, diese Revolution des späten 20. Jahrhund ... mehr
Die im Zusammenhang mit der Berichterstattung zur sogenannten Sachsensumpf-Affäre vor dem Dresdner Amtsgericht angeklagten Journalisten halten die ihnen angelasteten Straftaten für konstruiert. In ihren Schlussworten am Donnerstag vor Geric ... mehr
Jeder fünfte Sachse ist von Armut bedroht. Damit lag der Freistaat im Durchschnitt aller neuen Bundesländer, teilte das Statistische Landesamt am Freitag in Kamenz mit. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ist die Armutsgefahr in Sach ... mehr
Wegen des schlechten Zustandes der Stützmauer entlang der Serpentinstraße wird ab sofort die Fahrbahn mitttels Stahlleitelementen auf drei Meter Breite eingeengt. Die Engstelle ist etwa 40 Meter lang. Außerdem darf die Serpentinstr ... mehr
Gehörten 1949 (wie schon 1933) etwa 85 von 100 Dresdnern der Ev.-Luth. Landeskirche an, so waren es, bedingt durch Austritte und starkem Rückgang der Taufzahlen, 1989 nur noch 22 Prozent, 1992 etwa 19 Prozent. Trotz der relativen Stagnati ... mehr
Vom 2. bis 14. Mai findet in diesem Jahr deutschlandweit wieder die Europawoche statt. Ziel der Europawoche ist es, den europäischen Gedanken in möglichst vielen dezentralen Veranstaltungen in den Ländern zu fördern. Meist wird  ... mehr
Ab Montag, 18. Juni bis Sonntag, 15. Juli, können Nutzerinnen und Nutzer des städtischen Internetauftritts unter www.dresden.de das Web-Portal der Stadt in einer Online-Befragung bewerten. Unter www.dresden.de/umfrage können Bü ... mehr
Auch wenn in manchen Bundesländern (NRW, Bayern) für das Jahr 2011 erst vorläufige Geborenenzahlen veröffentlicht worden sind, so steht doch schon fest: Der inoffizielle Titel ?Geburtenhauptstadt? wurde verteidigt. ... mehr
Während des Dresdner Stadtfestes, welches von Freitag, 17. bis Sonntag, 19. August, stattfindet, kommt es zu folgenden wesentlichen Verkehrseinschränkungen:  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Nachdem das tjg. theater junge generation den Spielbetrieb im Haus wiederaufgenommen hat, sind nun Karten für die insgesamt 53 Sommertheater-Vorstellungen erhältlich. Für den B ... mehr
Am Montag, 21. Juni 2021, wird der fertig sanierte Teil der Carolabrücke freigegeben. Die Sanierung des von der Altstädter Seite aus gesehen rechten Brückenzuges startete im No ... mehr
In den Gremien des Stadtrates wird derzeit über eine Änderung der Friedhofssatzung beraten. Auf dem Heidefriedhof in Dresden können sich vielleicht bald Menschen und ihre Haust ... mehr


Anzeige