NEWSTICKER

Finde deinen Weg

Zum fünften Mal findet am 7. November 2015 die 5. Johannstädter Praktikums- und Lehrstellenbörse unter dem Motto ?Finde deinen Weg? statt. In der Johannstadthalle auf der Holbeinstraße 68 stehen die Türen von 10 bis 15 Uhr für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern offen. Der Eintritt ist frei.

Mehr als 40 - vorrangig regionale - Unternehmen präsentieren ihr Ausbildungs- und Praktikumsangebot und wollen künftige Fachkräfte für ihre Berufsbilder begeistern. Auszubildende berichten über den Berufsalltag oder die notwendigen Voraussetzungen. Das begleitende Rahmenprogramm mit verschiedenen Vorträgen rundet die Veranstaltung ab. Erstmals wird es auch einen Workshop ?Bewerbungsmappensalat? geben, bei dem die angehenden Auszubildenden ihr Wissen zu Bewerbungsunterlagen testen können. Die Veranstaltung richtet sich gezielt auch an junge Migrantinnen und Migranten. Die Angebote sind mehrsprachig. Bei Bedarf steht der Gemeindedolmetscherdienst zur Verfügung und leistet Übersetzungshilfe in arabisch, vietnamesisch, türkisch und russisch. Weitere Informationen unter www.johannstadthalle.de.

?Ich freue mich sehr, dass diese Veranstaltung so gut angenommen wird. Besonders die vertraute Atmosphäre wird sowohl von den Besuchern als auch den Unternehmern sehr geschätzt?, resümiert Ulrike Cadot-Knorr, Geschäftsführerin der JohannStadthalle. Dass mit der Lehrstellenbörse ein guter und richtiger Weg eingeschlagen wurde, zeigt sich insbesondere an der derzeitigen Entwicklung in Dresden. ?Viele Unternehmen haben Probleme ihre Lehrstellen zu besetzen. Auf der anderen Seite gibt es viele junge und engagierte Menschen mit ausländischen Wurzeln, die eine Perspektive suchen. Aus meiner Sicht ist eine Berufsausbildung der wichtigste Schlüssel zur Integration?, so Ortsamtsleiter André Barth.

Träger der Veranstaltung sind das Ortsamt Altstadt und der Verein JohannStadthalle e. V., unterstützt von der Koordinierungsstelle für Berufs- und Studienorientierung der Landeshauptstadt Dresden, der Sächsischen Bildungsgesellschaft für Umwelt- und Chemieberufe Dresden (SBG) sowie weiteren Akteuren, die sich im Netzwerk Johannstadt zusammengeschlossen haben und die Lehrstellenbörse ehrenamtlich organisieren.

 

Ansprechpartner:

 

Ortsamt Altstadt

André Barth oder Mandy Pretzsch

Telefon 03 51 - 4 88 60 01 oder 4 88 60 10

E-Mail: ortsamt-altstadt@dresden.de

 

JohannStadthalle e. V.

Ulrike Cadot-Knorr

Telefon 03 51 - 50 19 31 81

E-Mail: verein@johannstadthalle.de

 

Amt für Wirtschaftsförderung

Koordinierungsstelle Berufs- und Studienorientierung

Kristin Tölle

Telefon 03 51 -4 88 87 53

E-Mail: ktoelle@dresden.de

 

SBG Dresden mbH

Dietmar Lommatzsch

Telefon 03 51 - 4 44 57 60

E-Mail: d.lommatzsch@sbgdd.de

 

Schulsozialarbeit 101. Oberschule

Karla Woborschil

Telefon 03 51 - 4 59 82 71

E-Mail: schulsozialarbeit-johannstadt@vsp-dresden.de

 

geschrieben am: 02.11.2015
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Mehrere Umweltverbände haben am Montag mehr als 6000 Unterschriften zum Erhalt der Baumschutzsatzungen an den Landtag in Dresden übergeben. Der naturschutzpolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Johannes Lichdi, forderte die CDU/FDP-K ... mehr
Die Lage in den Hochwassergebieten entlang der sächsisch-polnischen Grenze ist nach wie vor angespannt. Der Pegel der Neiße sank zwar am Sonntag in Görlitz unter die Sieben-Meter-Marke, Entwarnung konnte aber noch nicht gegeben werden ... mehr
Dani Levys neuer Film «Das Leben ist zu lang» feiert am 23. August seine Deutschlandpremiere in Berlin. Zu der Filmvorführung in der Kulturbrauerei werden neben Regisseur Levy («Alles auf Zucker!») unter anderen die Schau ... mehr
Die Programmzeitschrift «Hörzu» bekommt einen neue Heftableger. Am 1. September erscheint die erste Ausgabe des Landmagazins «Hörzu Heimat», wie die Axel Springer AG am Donnerstag mitteilte. Das Magazin stelle die sc ... mehr
Das Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasium, Hülßestraße 16, lädt am Mittwoch, 9. Februar, 16 bis 19 Uhr, zum Tag der offenen Tür ein. Das Gymnasium hat ein sprachliches, mathematisch-naturwissenschaftliches und k&uum ... mehr
25 Nationen, 21 Entscheidungsläufe, acht Siegerehrungen ? das kommende Wochenende in der EnergieVerbund Arena verspricht volles Eisschnelllaufprogramm. Dresden ist einer von nur vier deutschen Bundesstützpunkten im Short Track. Dass hier  ... mehr
In der 14. Kalenderwoche gehen die Arbeiten wie folgt weiter:Planungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseAn der Vorlandbrücke im Altstädter Bereich geht die Montage der Krag- und Längsträger f ... mehr
Grünpfeil jetzt nur noch per Lichtsignal zur Verbesserung der VerkehrssicherheitKraftfahrer, die von der Budapester Straße kommend nach rechts abbiegen wollen zur Nossener Brücke, müssen sich ab heute auf eine Veränderung  ... mehr
Eine Woche lang ein großes Fest – „Piano-Piano“ – ACT-Jubiläum ab Montag in der Tonne Der Jazzclub Tonne ist vom 6. bis 11. Februar eine von fünf Locations in Deutschland, in denen das Jazz-Label ACT seinen  ... mehr
Im Rahmen einer Reise des ?Vereins der DDR-Ungarn? widmete die Oberbürgermeisterin Helma Orosz heute, 4. April 2012, gemeinsam mit dem Verein den Ungarn, die zur Zeit der DDR in Dresden gearbeitet haben, einen ?Erinnerungsbaum? am Carolaplat ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Nachdem das tjg. theater junge generation den Spielbetrieb im Haus wiederaufgenommen hat, sind nun Karten für die insgesamt 53 Sommertheater-Vorstellungen erhältlich. Für den B ... mehr
Am Montag, 21. Juni 2021, wird der fertig sanierte Teil der Carolabrücke freigegeben. Die Sanierung des von der Altstädter Seite aus gesehen rechten Brückenzuges startete im No ... mehr
In den Gremien des Stadtrates wird derzeit über eine Änderung der Friedhofssatzung beraten. Auf dem Heidefriedhof in Dresden können sich vielleicht bald Menschen und ihre Haust ... mehr


Anzeige