NEWSTICKER

215 Journalisten aus 16 Ländern zur Gedenkfeier in Dresden



Zur Gedenkfeier in der Dresdner Frauenkirche haben sich insgesamt 215 Journalisten von 60 verschiedenen Medienstationen aus 16 Ländern akkreditiert.Aus folgenden Staaten haben sich die Journalisten unter anderem angemeldet: Italien, Spanien, Japan, Großbritannien, Frankreich, Israel, Österreich, Polen, Tschechien, Schweden, Ägypten und USA.
geschrieben am: 13.02.2015
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Sparzwang bei N24 hat sein erstes prominentes Opfer. Claus Strunz, Chefredakteur des «Hamburger Abendblatts», kehrt mit seiner Sendung «Was erlauben Strunz» nicht aus der Sommerpause zurück, wie Sendersprecherin Krist ... mehr
Nach der Offenlegung der Gehälter von Führungskräften mehrerer ARD-Anstalten haben am Freitag auch NDR und Radio Bremen nachgezogen. Das Gehalt von NDR-Intendant Lutz Marmor habe im Geschäftsjahr 2009 einschließlich einer Au ... mehr
Sachsens Justizminister Jürgen Martens (FDP) hat die Einigung zur Sicherungsverwahrung begrüßt. Sie schütze die Bevölkerung vor gefährlichen Straftätern, die vor ihrer Entlassung stehen, sagte Martens am Donnerstag ... mehr
Beteiligungsprozess geht in die nächste RundeAm Freitag, 4. und Sonnabend, 5. März wird mit einer Werkstatt der Beteiligungsprozess zum Hochwasserschutz Laubegast fortgesetzt. Etwa 70 Teilnehmer, mehrheitlich Laubegaster Anwohner, haben s ... mehr
Dresden schafft seit 2008 bis 2013 fast 6 000 neue BetreuungsplätzeBürgermeister Marin Seidel und die Leiterin des Eigenbetriebes Kindertageseinrichtungen, Sabine Bibas, stellten heute in einer Pressekonferenz vor, wie sich die Zahl der B ... mehr
Am kommenden Dienstag, 24. Mai, veranstalten die Stadion Dresden Projektgesellschaft und die Landeshauptstadt Dresden erneut ein Public Viewing für die Dresdner Fußballfans im glücksgas-Stadion.?Wir wünschen Dynamo Dresden viel ... mehr
Der Erste Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dirk Hilbert, spendete heute, 6. Juni, den ersten symbolischen Euro aus Dresden für die Aktion ?Move the world?. Seit April 2011 macht eine internationale Expedition unter dem Motto ?  ... mehr
Seit Mai dieses Jahres lässt das Straßen- und Tiefbauamt die Fahrbahn und den südlichen Gehweg auf der Wiener Straße zwischen Gellertstraße und Richard-Strauß-Platz erneuern. Aufgrund des starken Regens in den verg ... mehr
Mit einer Abendveranstaltung im Fritz-Löffler-Saal des Kulturrathauses der Stadt Dresden wird der Tag des offenen Denkmals am Sonnabend, 10. September, 19 Uhr in Dresden eröffnet. In diesem Jahr ist das Thema ?Romantik, Realismus, Revolut ... mehr
Das Podiumsgespräch zum Leben und Wirken von Traute Richter (1924?1986) am Mittwoch, 21. September, 18 Uhr, im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, muss leider kurzfristig abgesagt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Bundesrat hat heute dem Wohngeld-Plus-Gesetz zugestimmt. Damit kann die größte Wohngeldreform in der Geschichte Deutschlands zum 1. Januar 2023 in Kraft treten. Tiefgreife ... mehr
Die neue Rettungswache im Stadtteil Leuben ist seit heute, Freitag, 25. November 2022, offiziell in Betrieb. An der Zamenhofstraße 2 entstand seit September 2020 für rund 5,5 M ... mehr
Anzeige