NEWSTICKER

Versammlungsgeschehen: Verkehrseinschränkungen am 11. und 13. Februar

Anlässlich des Jahrestages der Bombardierung Dresdens am 13. Februar 1945 finden am Sonntag, 11. Februar 2024, und Dienstag, 13. Februar 2024, im Dresdner Stadtgebiet zahlreiche Demonstrationen statt. Verkehrsteilnehmer müssen deshalb mit erheblichen Beeinträchtigungen rechnen.
 
Am 11. Februar 2024 kommt es im Zusammenhang mit einem geplanten Aufzug unter dem Motto ?Gedenken an die Toten der angloamerikanischen Bombenangriffe!? auch zu einem breiten Gegenprotestgeschehen in weiten Teilen der Dresdner Innenstadt. Eine Ballung des Versammlungsgeschehens ist zunächst ab den Mittagsstunden im Bereich des Hauptbahnhofs vorhersehbar. Es wird darum gebeten ab den späten Vormittagsstunden bis in den frühen Abend ausreichend Zeit für den An- und Abreiseverkehr insbesondere am Hauptbahnhof einzuplanen. Angezeigte Aufzugsrouten beanspruchen außer der Inneren Altstadt auch Teile der Südvorstadt, Seevorstadt, Pirnaischen Vorstadt sowie Strehlens. In diesen Teilen der Stadt ist mit Einschränkungen im Verkehr zu rechnen. 

Für den 13. Februar 2024 ist ganztägig über das ganze Stadtgebiet ein vielfältiges Versammlungs- und Veranstaltungsprogramm geplant. Zu Verkehrseinschränkungen kann es ab der Mittagszeit bis in den späten Abend vor allem im Inneren Altstadtbereich zwischen Alt- und Neumarkt kommen. Außer in der Inneren Altstadt sind auch im Bereich der Südvorstadt Behinderungen im privaten und öffentlichen Verkehr zu erwarten. 

Verkehrsteilnehmer müssen sich an diesen Tagen auf zeitweise Sperrungen, Einschränkungen und Wartezeiten im gesamten Stadtgebiet und insbesondere in den genannten Stadtteilen einstellen. Im Rahmen des großangelegten Polizeieinsatzes sind im Übrigen auch die Parkflächen der Reitbahnstraße sowie der Schießgasse nicht nutzbar. Die Versammlungslage kann zudem auch zu Behinderungen und Einschränkungen im öffentlichen Personennahverkehr führen.

geschrieben am: 09.02.2024
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Gemeinsame Pressemitteilung von Stadtreinigung DresdenGmbH, City Management Dresden und der Landeshauptstadt Dresden - Amt für Stadtgrün und AbfallwirtschaftZur Aufwertung des städtischen Erscheinungsbildes ruft das City Management D ... mehr
Linksabbieger bekommen eigenes Signal, Grüner Pfeil fällt wegIm Zusammenhang mit der Fertigstellung der Baumaßnahmen auf der Tiergartenstraße erhalten Linksabbieger aus der östlichen Tiergartenstraße in Richtung Ray ... mehr
Seit Beginn des Jahres wird die Nachrüstung mit Partikelfiltern wieder gefördert. Fahrzeughalter, die ihr Diesel-Fahrzeug mit einem Filter ausstatten, können dafür 330 Euro Zuschuss vom Staat erhalten. Die Nachrüstung kann  ... mehr
Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind herzlich zur nächsten Sitzung des Ortschaftsrates Mobschatz am Donnerstag, 10. Januar, 19.30 Uhr, in den Dorfklub Mobschatz, Sitzungssaal, Am Tummelsgrund 7 b, eingeladen. ... mehr
Um 3 Uhr startete der Dresdner Winterdienst heute Morgen. Bei minus drei Grad und leichtem Schneefall fährt er mit voller Besetzung. Die 51 Arbeitskräfte konzentrieren sich mit ihren 44 Fahr-zeugen zuerst auf das Streuen gegen Überf ... mehr
Mit der Veranstaltung ?Die Gedanken sind frei?? am 9. Mai 2014 in der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden, startete das Jubiläumsjahr anlässlich 25 Jahre Friedlichen Revolution in Dresden. Die Gedenkstätte ist um das Sa ... mehr
Vom 21. Juli bis voraussichtlich 29. August wird im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes die Fahrbahn einschließlich der Oberflächenentwässerung der Straße Am Heiderand in Bühlau zwischen Eichigtweg und Hausnummer  ... mehr
Viele Dresdnerinnen und Dresdner machen in diesen Tagen ihren Garten winterfest. Häufig fallen dabei viele pflanzliche Abfälle an, deren korrekte Entsorgung oft Fragen aufwirft ... mehr
Französische Straßenkultur erobert Elbflorenz ? Jedes Jahr am 21. Juni feiert die Welt die ?Fête de la Musique?. Das einzigartige Musik-Fest ist inzwischen auch in Dresden zu ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Kunstrasenplatz im Trainingszentrum der Dresden Monarchs auf der Bärnsdorfer Straße 2a hat seine besten Zeiten hinter sich. Durch den Trainings- und Spielbetrieb der nunmeh ... mehr
Am Montag, 26. Februar 2024, legt die Landeshauptstadt Dresden mit dem neuen Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept (IEK) erstmalig ein Konzept vor, das die Sicherstellun ... mehr
Neben motivierenden Zitaten schmücken 250 Handabdrücke in grün, gelb, orange und rosa die Wand im Gang des Gymnasiums Dresden-Gorbitz und machen die Schule ein Stück mehr zu ei ... mehr
Am Freitag, 8. März, ist Internationaler Frauentag. Gemeinsam mit Dresdner Fraueneinrichtungen und -initiativen sowie weiteren Veranstaltern lädt die Gleichstellungsbeauftragte ... mehr
Anzeige