NEWSTICKER

OB-Statement zum Rückzug von Detlef Sittel

Heute, 20. Januar 2023, hat Detlef Sittel seinen Rückzug aus dem Bewerbungsverfahren um die Wahl der Beigeordneten bekannt gegeben. Dazu erklärt Oberbürgermeister Dirk Hilbert: ?Ich empfinde Hochachtung und Respekt für diesen schwierigen Schritt. Detlef Sittel war nicht nur 21 Jahre als Bürgermeister für den Bereich Ordnung und Sicherheit zuständig, er war auch als Erster Bürgermeister in einer herausgehobenen Vertrauensposition mein Stellvertreter. Nicht nur ich, sondern die gesamte Landeshauptstadt und der Stadtrat schulden ihm große Anerkennung. Detlef Sittel hat mehrere Naturkatastrophen als Chef der städtischen Stabsarbeit herausragend bewältigt. Die Feuerwehr ist unter seiner strategischen Führung reformiert und zu einer der besten Berufsfeuerwehren bundesweit geworden. Gleichzeitig hat er die gesellschaftliche Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehren gestärkt und ausgebaut. Seine Fachkompetenz in den Bereichen des Ordnungsamtes und der Ausländerbehörde werden weit über die Dresdner Stadtgrenzen hinaus geschätzt. Die Pflege der Ortschaften und die Einführung der Stadtbezirke sowie des Stadtbezirksbudgets unter seiner Federführung werden Dresden über Jahrzehnte hinaus prägen. Aber am allerwichtigsten: Detlef Sittel hat seine Aufgabe immer als einen loyalen und uneigennützigen Dienst zum Wohl der Menschen in dieser Stadt betrachtet.?

geschrieben am: 20.01.2023
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Vom 26. Oktober bis zum 13. November 2011 finden zum 13. Mal die Tschechisch-Deutschen Kulturtage grenzüberschreitend in Dresden, Ústí nad Labem und der Euroregion Elbe/Labe statt. Das Programmangebot ist vielfältig und bunt ... mehr
Am 1. Dezember 2011 ist Welt-AIDS-Tag. Etwa 33 Millionen Menschen sind weltweit HIV-infiziert. Jedes Jahr sterben über zwei Millionen Menschen an AIDS. 2011 wurden in Dresden bisher 15 Personen in der Beratungsstelle für AIDS und sexuell  ... mehr
Ab morgen, 24. Januar, beginnen auf der Bergstraße zwischen der Bayrischen Straße und der Fritz-Löffler-Straße Baumpflegearbeiten. Dabei werden die Äste von 28 Linden beschnitten. Fünf etwa hundertjährige Linde ... mehr
Am Mittwoch und Donnerstag, 25. und 26. April, jeweils 8 bis 16 Uhr, wird der Tunnel Tharandter Straße voll gesperrt. Der Verkehr rollt in dieser Zeit auf der parallel zum Tunnel verlaufenden Straße.Das Ingenieurbüro Obermeyer Baue ... mehr
Die Bürgerbüros- Neustadt, Hoyerswerdaer Straße 3- Pieschen, Bürgerstraße 63- Klotzsche, Kieler Straße 52- Blasewitz, Naumannstraße 5- Leuben, Hertzstraße 23- Prohlis, Prohliser Allee 10- Plauen, Nö ... mehr
Am 24. Juni findet in Dresden die dritte LANGE NACHT DER INDUSTRIE statt. ?Industrie live erleben? lautet das Motto, das auch in diesem Jahr zusammenbringen soll, was zusammen ge-hört: die Industriebetriebe und die Menschen einer Region.  ... mehr
Am Johannstädter Elbufer steht seit Herbst 2012 die Stahlplastik "Undine geht". Jeder kennt dieFigur, deren Schwester "Undine kommt" bereits seit 1998 am Pieschener Elbufer steht. Das Figurenpaar wurde von  ... mehr
arche noVa und die Landeshauptstadt Dresden laden zum Vortrag einarche noVa e. V. und die Landeshauptstadt Dresden laden im Rahmen der Reihe ?Bibo Global? und des Bündnisses ? Dresden hilft? am 14. Oktober 2014 um 19 Uhr zu einem Vortrag zum  ... mehr
Auf dieser Seite finden Sie ab Samstag, 8. April 2017, 16 Uhr, die aktuellen Zahlen zur Elbwiesenreinigung 2017.  ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Anmeldefrist zur Beteiligung an den diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus (IWgR) ist bis zum 17. Februar 2023 verlängert worden. Bis dahin können eigene Beitr ... mehr
Die Unfallkommission hat in den vergangen zwei Jahren zahlreiche Stellen in Dresden entschärft, an denen sich häufig Unfälle ereignet haben. ?Dank der Zusammenarbeit von Expert ... mehr
Rund 6.000 Dresdnerinnen und Dresdner beteiligten sich an der 14. Kommunale Bürgerumfrage (KBU) von März bis Mai 2022. Sie beantworteten online oder per Post Fragen rund um die ... mehr
Von Montag, 6. bis Freitag, 17. Februar 2023, fällt und pflegt die Firma Baumservice Hentschel GBR im Naturschutzgebiet Ziegeleigrube Prohlis. Etwa 50 Bäume am Rande des Schutz ... mehr
Anzeige