NEWSTICKER

Brückenbögen für Schifffahrtsverkehr an der Albertbrücke werden geprüft



Heute und morgen, 15. und 16. April, lässt das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden die Brückenbögen für den Schifffahrtsverkehr an der Albertbrücke prüfen. Dafür untersuchen Fachleute des beauftragten Ingenieurbüros Paul aus Berlin von einem Schubschiff mittels Hubbühne die Bögen auf Schäden wie Risse, lose Steine und Verformungen. Die Kosten der Prüfung belaufen sich auf etwa 18 000 Euro.

geschrieben am: 15.04.2014
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Wurzen wird das Landeserntedankfest 2011 ausrichten. Das teilte Landwirtschaftsminister Frank Kupfer (CDU) am Mittwoch bei einem Besuch der Stadt mit. Parallel werde die Stadt im Herbst 2011 auch ihre Gründung vor 1050 Jahren feiern. In diesem J ... mehr
Das ZDF verfilmt ein weiteres Märchen der Gebrüder Grimm. Seit Montag wird auf Schloss Hof in Österreich «Aschenputtel» gedreht, wie der Sender am Mittwoch mitteilte. In der Hauptrolle ist die 17-jährige Emilia Sch&uum ... mehr
Beim Essen sind sich die Musiker der Fantastischen Vier nicht ganz einig. «Wir gehen alle gerne essen, bis auf Thomas D. - der hasst essen gehen», sagte Michi Beck, auch bekannt unter dem Künstlernamen DJ Hausmarke, der Nachrichtenag ... mehr
Enrique Iglesias (35), spanischer Sänger, muss sich für eine Wettschuld ausziehen. Er hatte laut dem US-Magazin «People» gesagt, wenn Spanien Fußballweltmeister werde, werde er nackt Wasserski fahren. «Ich warte nur  ... mehr
Vor dem Landgericht Konstanz wird seit Freitag der Fall einer Leipziger Biologiestudentin verhandelt, die im Mai 2008 nach einer tagelangen Odyssee durch den kongolesischen Dschungel nur per Zufall gerettet wurde. Leipzig/Konstanz . Vor dem Landgeric ... mehr
Der Theater- und Filmschauspieler Günter Lamprecht erhält den Großen Kulturpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland. Die Stiftung ehre den im Rheinland lebenden Künstler für sein Lebenswerk, sagte der Präsident des ... mehr
Der scheidende «Focus»-Chefredakteur Helmut Markwort hat eine Fortsetzung der Berichterstattung über den Fußballspieler Franck Ribéry im Nachrichtenmagazin untersagt. Verlagssprecherin Cornelia Tiller bestätigte am  ... mehr
Wasserzweckverbände dürfen nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Dresden nicht als Sponsoren auftreten. Sponsoring von Sport, Kultur und Sozialem gehöre nicht zu den Aufgaben, teilte das Gericht am Donnerstag in Dresden mit. Damit  ... mehr
Am Landgericht Chemnitz beginnt am Freitag der Prozess um die Tötung eines Chemnitzer Rentners im September 2009 noch einmal von vorn. Zwei Frauen und zwei Männer aus der Slowakei sind wegen Mordes und gemeinschaftlichen Diebstahls angeklag ... mehr
In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwi ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Ab dem kommenden Jahr wirkt die vom Bund beschlossene Grundsteuerreform. Dass damit für die Dresdnerinnen und Dresdner keine höheren Steuern verbunden sein sollen, hat der Stad ... mehr
Für einen vollständigen Impfschutz sind drei Impfungen notwendig. Ein sehr guter Schutz bestehe allerdings schon etwa zwei Wochen nach der zweiten Impfung. Die dritte Impfung i ... mehr
Die Weichen für die Zukunft der Wasserskianlage im Kiessee Leuben sind gestellt. Einen Monat nachdem der Betreiber der Anlage seinen Bauantrag für die Errichtung eines Serviceb ... mehr
Historische Unterlagen aus verschiedenen Archiven zusammengetragen Viele dieser Unterlagen stammen aus dem eigenen analogen Bestand des Amtes. Durch die Verluste zahlreicher K ... mehr
Anzeige