NEWSTICKER

Sozialbürgermeister macht Urlaub in der Kinderstadt



Bürgermeister Martin Seidel besucht am kommenden Montag, 18. Juli 2011 die Kindertraumzauberstadt KITRAZZA. 16 Uhr überbringt er der Kinderstadt die Grüße in Vertretung der Oberbürgermeisterin und enthüllt ein neues Stück der Stadtmauer von KITRAZZA.?Die Stadt der Kinder ist von einer mannshohen Mauer umgeben?

, sagt Tobias Heinemann. ?Die Kinder können so ungestört vor den Blicken der Erwachsenen ihre Stadt bauen und entwickeln.? Die Mauer ist ein Bauzaun, der mit Stoffen und Planen blickdicht verhangen ist.

Einen 20 Meter langen Abschnitt hat dieses Jahr die Firma Flyeralarm gespendet und extra für KITRAZZA bedruckt.www.kitrazza.de
geschrieben am: 15.07.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die tödlich endende Auseinandersetzung zwischen zwei Jungen steht im Mittelpunkt des ARD-Dramas «Der andere Junge». Das Erste zeigt den Film von Regisseur Volker Einrauch am Mittwoch um 20.15 Uhr. Die Schauspieler Andrea Sawatzki und ... mehr
Oliver Stone (63), Regisseur, hat zwischen den beiden Jungstars seines neuen Films, Shia LaBeouf (23) und Carey Mulligan (24), schon früh die Funken sprühen sehen. «Am Set waren sie hochprofessionell, aber es war offensichtlich, dass  ... mehr
Trotz des kalten Winters zieht die Sächsische Winzergenossenschaft Meißen eine positive Bilanz für 2009. Wie Geschäftsführer Lutz Krüger am Mittwoch in Meißen mitteilte, betrug der Jahresüberschuss 497 000 Eu ... mehr
Der sächsische Umweltminister Frank Kupfer (CDU) hat sich am Sonntag ebenfalls ein Bild von den vom Hochwasser betroffenen Gebieten gemacht. Nach Angaben des Umweltministeriums besuchte Kupfer Neustadt, Sebnitz, Bad Schandau und Pirna. Der Minis ... mehr
Eine Woche vor der offiziellen Veröffentlichung ist die neue Platte von Wir sind Helden bereits im Internet zu hören. Auf myspace.com/wirsindhelden gibt es das Album «Bring mich nach Hause» ab sofort in voller Länge, wie da ... mehr
Der wachsende Fachkräftemangel ist nach Ansicht von Sachsens Wirtschafts- und Arbeitsminister Sven Morlok (FDP) nicht ohne Zuwanderung ausländischer Fachkräfte zu beheben. Selbst wenn man alle vorhandenen Potenziale optimal entfalten k ... mehr
Ein 29 Jahre alter Crossbiker ist nach einem Sturz vom Rad gestorben. Die Insassen eines vorbeifahrenden Autos hatten den schwer verletzten Mann am Samstag auf einem Feldweg zwischen Annaberg-Buchholz und dem Thermalbad Wiesenbad liegen sehen, wie di ... mehr
Tickets ab sofort auch im Hygiene-Museum erhältlich Im Deutsche Hygiene-Museum Dresden findet ab 16. April 2011 nicht nur eine Sonderausstellung zum Thema Sport statt, sonder ab sofort ist das Museum auch Ticketvorverkaufsstelle für die FI ... mehr
Ralf Günther liest aus seinem Roman im Rahmen der Reihe Literatur am Vormittag am 9.2., um 10.30 Uhr in der Sozialen Bibliotheksarbeit (Freiberger Straße 33, II. Etage, Tel. 8648 215).Im Jahr 1826 steht der geniale Gartenarchitekt Herm ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
 ?Mit den Fraktionen habe ich in den letzten Tagen sehr ernstzunehmende Gespräche geführt. Es gab ein engagiertes Bemühen auf allen Seiten. Dafür zolle ich Respekt und bin ... mehr
Anzeige