NEWSTICKER

Dresdner CDU setzt Bürgerbefragungen fort

Die Dresdner CDU will am Wochenende ihre Bürgerbefragungen in der Landeshauptstadt fortsetzen. Aktuelles Thema ist nach Angaben des CDU-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Lars Rohwer von Dienstag die weitere Schuldenfreiheit der Stadt. Dafür sollen am Freitag und Samstag insgesamt sieben Info-Stände an verschiedenen Plätzen aufgebaut werden.

Dresden . Die Dresdner CDU will am Wochenende ihre Bürgerbefragungen in der Landeshauptstadt fortsetzen. Aktuelles Thema ist nach Angaben des CDU-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Lars Rohwer von Dienstag die weitere Schuldenfreiheit der Stadt. Dafür sollen am Freitag und Samstag insgesamt sieben Info-Stände an verschiedenen Plätzen aufgebaut werden. Bereits im Mai und Juni hatte die CDU Dresden Bürger zum Thema Ordnung und Sicherheit befragt.

«Wir haben die schlechte Wahlbeteiligung bei den vergangenen Urnengängen im Blick und wollen daher mit den Leuten ins Gespräch kommen», sagte Rohwer. «Die Leute dürfen nicht denken, die Politiker da oben machen eh, was sie wollen und hören nicht zu.»

Bei der aktuellen Umfrage sollen laut Rohwer alle Befragten ihre Prioritäten festlegen dürfen, für die zuerst Geld ausgegeben werden darf: für Kultur, Schulen, Kitas, Straßen, Sporteinrichtungen oder für soziale Projekte. «Einerseits stehen Dresden in den nächsten Jahren jährlich 100 Millionen Euro weniger zur Verfügung», sagte der Politiker. Andererseits müsse die Kommune ihre seit 2006 bestehende Schuldenfreiheit bewahren.

Die vorangegangenen Umfragen hatten ergeben, dass sich die überwiegende Mehrheit der Befragten in Dresden sicher fühlt. Allein die Zustände rund um Fußball- und Bolzplätze hatten Anlass zur Kritik gegeben. Die meisten Bürger wünschen sich demnach ein Alkohol- und Rauchverbot für diese Anlagen.



ddp - Bild © ddp

geschrieben am: 03.08.2010
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Diesmal nahm es der Trainer mit der Vorbereitung sehr genau und beobachtete den nächsten Gegner gleich zweimal. Dabei stelllte der Trainer fest, dass die Hachinger doch recht variabel spielen können und dazu noch eine gute Konter-Mannschaft ist. Hach ... mehr
Am Wochenende des 1. und 2. April findet in diesem Jahr bereits zum dritten Mal der Markt für Dresdner Geschichte und Geschichten statt. Als Premiere wird nach zwei Jahren im Stadtarchiv erstmals das St.-Benno-Gymnasium, Pillnitzer Straße 39, als Aus ... mehr
Loschwitz Loschwitzer Kirche 19.30 Uhr Festliches Eröffnungskonzert Saloppe Brockhausstr. 1 21 Uhr Mondscheinrock DJ „Heinrich Müller“ & „Herr Vink“ Lingnerschloss Bautzner Landstr. 132 19.30 Uhr Konzert Musikalisch-literarischer Abend mit Fr ... mehr
Der Spionage-Thriller `Das Quiller Memorandum` bietet eine spannende Zeitreise in das Berlin der Sechziger Jahre. Der Film, den Tele 5 am Sonntag, 21.01., 22.50 Uhr zeigt, fängt die Atmosphäre der geteilten Stadt auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges  ... mehr
Fakt ist: die Musikkneipe Flowerpower und der nubeatzz club werden im November umziehen. Nach massiven Anwohnerbeschwerden über Lärmbelästigung durch an- und abreisende Gäste beim Ordnungsamt mussten wir handeln. Bei Herrn Fis ... mehr
das Festspielhaus Hellerau bei Dresden gilt als Zentrum der Rhythmikgeschichte in Europa und ist zugleich Ort des künstlerischen Experimentierens. Organisiert vom Institut Rhythmik Hellerau e. V. findet hier vom 3. – 6. September 2009 die  ... mehr
Die Künstlerin Sibylle Böttger zeigt noch bis 11. September im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 7 ihre Ausstellung „Faszination der Farben“. Die malerischen und keramischen Werke liefern durch das Zusammenspiel v ... mehr
Bereits Anfang der 90er beschlossen Sascha Menger und Thomas Feldt Powerriegel, und eventuell auch das eine oder andere fetzige Bike, an den Mann zu bringen. Die Idee vom eigenen Laden war geboren. Heute ist BIKELAND 262, auch bekannt als das &quo ... mehr
Eine 79 Jahre alte Frau aus Schmorkau (Landkreis Bautzen) ist bei einem Brand in ihrer Küche schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war das Feuer am Freitag aus bisher ungeklärter Ursache an dem mit Propangas betriebe ... mehr
ARD und ZDF werden auch künftig Reitsport im Programm haben. Die gemeinsame Sportrechteagentur der beiden Sender, SportA, einigte sich mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) auf einen neuen Vertrag, wie ein ZDF-Sprecher am Mittwoch best ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Das Bürgerbüro der Ortschaft Schönfeld-Weißig bleibt krankheitsbedingt bis voraussichtlich Freitag, 12. August 2022, geschlossen. Für Fragen in Meldeangelegenheiten können sich ... mehr
Anzeige