NEWSTICKER

89 Gefangene erhalten Zeugnisse nach bestandener Prüfung

89 Gefangene sächsischer Justizvollzugsanstalten haben ihre Zeugnisse nach bestandener Abschlussprüfung erhalten. Wie das Justizministerium am Dienstag in Dresden mitteilte, haben 16 Inhaftierte den Hauptschulabschluss, 33 den qualifizierten Hauptschulabschluss und 21 den Realschulabschluss erreicht. 19 erwarben nach einem Berufsvorbereitungsjahr den Hauptschulabschluss.

Dresden . 89 Gefangene sächsischer Justizvollzugsanstalten haben ihre Zeugnisse nach bestandener Abschlussprüfung erhalten. Wie das Justizministerium am Dienstag in Dresden mitteilte, haben 16 Inhaftierte den Hauptschulabschluss, 33 den qualifizierten Hauptschulabschluss und 21 den Realschulabschluss erreicht. 19 erwarben nach einem Berufsvorbereitungsjahr den Hauptschulabschluss. 105 Gefangene hatten in diesem Jahr an Kursen teilgenommen.

Nach Angaben von Justizstaatssekretär Wilfried Bernhardt (FDP) sind schulische und berufliche Bildung wesentlicher Bestandteil der Resozialisierung im Strafvollzug. «Die Bildungsangebote sollen den Inhaftierten die Perspektive bieten, künftig ein Leben ohne Straftaten zu führen», sagte Bernhardt. Neben schulischen Angeboten würden Gefangene auch beruflich qualifiziert.

50 Inhaftierte sind nach Angaben des Justizministeriums in Berufen wie Gärtner, Zerpungsmechaniker, Mechatroniker und Maler ausgebildet worden. Im Jahr 2009 hatten 19 Gefangene einen Berufsabschluss erworben. Die Schulkurse finden laut Ministerium in den Justizvollzugsanstalten Bautzen, Chemnitz und Dresden sowie in der Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen statt.



ddp - Bild © ddp

geschrieben am: 06.07.2010
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Beratung und Vorträge für Existenzgründer Am 29. November sind Existenzgründer von 14 bis 18 Uhr in das letzte Gründerbüro dieses Jahres in den Festsaal des Rathauses (Eingang Rathausplatz 1, 01067 Dresden) eingeladen. Das Gründerbüro des Dresdner  ... mehr
Der legendäre Club am Rande der Neustadt Noch als Elypso Tanzclub geprägt, präsentiert sich die Bar mit Tanzkeller jetzt schon im neuen Glanz, aber noch mit alten Namen. Neben den neuesten House und Blackbeatz gibt es natürlich auch das feinste aus  ... mehr
PUSSY PALACE *1 JAHR FESTES FEIERN* EINMAL PUSSY PALACE > IMMER PUSSY PALACE Wann? So. 03.03.07 - 22:00 Wo? PUSSY PALACE (Washroom vs. Golden Room - Industriegelände Dresden - Hermann-Mende-Strasse 1 - 01099 Dresden) Floor 1 - GOLDEN RO ... mehr
GET WELL SOON und PORTUGAL.THE MAN im Lineup des erfolgreichen Club-Festivals   Das Reeperbahn Festival (25.-27. Sept. 2008) gibt die ersten Bands für 2008 bekannt und wird seinem Leitmotiv "New International Music" v ... mehr
hier mit möchten wir euch mitteilen, dass die ursprünglich für den 28.11. geplante Show von Clueso & Band aus produktionstechnischen Gründen auf den 30.10. vorverlegt werden musste. Da dieser Donnerstag allerdings ein Vor ... mehr
Weil er sich in einem Freizeitpark in der Nähe von New York nicht in die Warteschlange vor einer Achterbahn einreihen wollte, wurde Oliver Pocher von Security Mitarbeitern aus einem Freizeitpark abgeführt. Er erhielt neben einem Verweis ein ... mehr
Oberbürgermeisterin Helma Orosz hat entschieden, dass der Faschingsauftakt im Dresdner Rathaus am Mittwoch um 11.11 Uhr entfällt. Grund hierfür ist, dass voraussichtlich zeitgleich das Urteil im Prozess um die Ermordung von Marwa El-Sh ... mehr
Antonio Banderas (49), Schauspieler, hat großes Vertrauen in seine Tochter Stella. Die 13-Jährige sei «sehr viel reifer» als er in dem Alter, sagte er dem US-Magazin «People». Sie sei beispielsweise «sehr w&au ... mehr
«Stromberg»-Darsteller Christoph Maria Herbst wird Fernsehkommissar bei ProSieben. Am Dienstag (18. Mai) starteten die Dreharbeiten zu dem Krimi «Kreutzer kommt», wie der Sender in München mitteilte. Gedreht wird bis vora ... mehr
Die Landesmedienanstalten fordern von den Privatsendern erneut einen angemessenen Anteil an Nachrichten in ihrem Programm. «Gegen den Trend, aus Renditegründen auf mehr und mehr Nachrichten und Informationsprogramme zu verzichten, muss etw ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Bundesrat hat heute dem Wohngeld-Plus-Gesetz zugestimmt. Damit kann die größte Wohngeldreform in der Geschichte Deutschlands zum 1. Januar 2023 in Kraft treten. Tiefgreife ... mehr
Die neue Rettungswache im Stadtteil Leuben ist seit heute, Freitag, 25. November 2022, offiziell in Betrieb. An der Zamenhofstraße 2 entstand seit September 2020 für rund 5,5 M ... mehr
Anzeige