NEWSTICKER

Angebot kommt an: Dresdens erstes Kreativkaufhaus übertrifft die Erwartungen

?Online kann jede:r - wir sind offline!? ? unter diesem Motto ist am 8. November 2023 der Offline-Shop auf der Hauptstraße 42-44 gestartet, in dem 77 Künstler aus Dresden und Umgebung ihre kreativen Produkte aller Art anbieten. Seitdem ist der temporäre Laden zu einem Begegnungsort für die kreative Szene und interessierte Dresdner geworden. Alle bisher angebotenen Workshops und Veranstaltungen wurden mit zahlreichen Teilnehmenden jeglichen Alters sehr gut angenommen und der Shop selbst ist, mit schätzungsweise knapp 3.400 Besuchenden, sehr gut frequentiert. Knapp 50 der Künstler haben aufgrund der großen Nachfrage bereits Waren nachgeliefert.

Wirtschaftsbürgermeister Jan Pratzka: ?Es gibt keine Patentlösung zur Innenstadt-Belebung, aber gut funktionierende Mosaiksteine. Neue Konzepte im stationären Handel gehören dazu. Der Offline-Shop schafft nicht nur einen neuen Besuchsanlass in der Innenstadt, sondern liefert zugleich einen eindrucksvollen Beleg für das Potenzial und die Relevanz der lokalen Kreativwirtschaft.? Bei Yvonne Bonfert, einer der Betreiberinnen des Offline Shops, ist die Freude ebenfalls groß: ?Unser Team wollte Kunstschaffenden aus Dresden und Umgebung einen Raum bieten, in dem sie Produkte verkaufen können, die im normalen Einzelhandel selten Platz finden. Dieser Plan ist bisher sehr erfolgreich aufgegangen.?

Lydia Göbel, Geschäftsstellenleiterin bei ?WIR GESTALTEN DRESDEN?, ist auch begeistert, dass das Angebot auf so offene Ohren stößt: ?Die Idee, die großartige Vielfalt der kreativen Szene und ihrer einzigartigen Produkte in unserer Stadt deutlich sichtbarer zu machen, funktioniert.? Der Branchenverband der Kultur- und Kreativwirtschaft ?WIR GESTALTEN DRESDEN? stellt den Raum für den Shop im Rahmen des städtischen Projektes ?Dresden findet InnenStadt? zur Verfügung. Gefördert wird das Projekt durch das Bundesprogramm ?Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren sowie der Landeshauptstadt Dresden?. Organisiert wird der Laden von einem Zusammenschluss aus Künstlern, Projektmanagern und Engagierten sowie dem Verein Pieces for Peace.

Das nächste Highlight wird ein ?Weihnachtsmarkt der Kreativen? am kommenden Wochenende jeweils von 12 bis 20 Uhr. In Kooperation mit dem GEH8-Atelier-Café zieht der Offline Shop am 9./10. Dezember nach Pieschen in die GEH8. Das dortige Café bietet weihnachtliche Getränke und Speisen an und neben einem kleinen festlichen Rahmenprogramm und viel Deko, sorgen auch vier DJs für eine angenehm weihnachtliche Einkaufs-Atmosphäre. Der Laden in der Hauptstraße ist am Sonnabend, den 9. Dezember 2023, trotzdem von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Weitere Informationen zum Offline Shop Dresden, dem Weihnachtsmarkt und Programmdetails sind unter www.offlineshop-dresden.de und auf Instagram unter @offlineshopdresden zu finden.

geschrieben am: 08.12.2023
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Adrien Brody (37), Schauspieler, will seine Wandlungsfähigkeit beweisen. Das Ziel sei es, «Menschen darzustellen, die sich im Emotionalen, Spirituellen und Psychologischen außerhalb ihres eigenen Vorstellungsvermögens bewegen&ra ... mehr
Die nächste Sitzung des Ortsbeirates Loschwitz findet statt am Mittwoch, 4. Mai 2011, 17 Uhr, im Ortsamt Loschwitz, Beratungsraum, 2. Etage, Grundstraße 3.Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bebauungsplan Nr.262, Dresden-Bü ... mehr
Am Freitag, 6. Mai, eröffnen der Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, Detlef Thiel, und der Vorsitzende des Vereins Bismarckturm Dresden e. V., Peter Froebel, eine Ausstellung in der Bismarcksäule auf der Rä ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden sucht Anbieter für eine sozialpädagogische Unterstützung Wohnungsloser zu der Überwindung von Wohnungslosigkeit. Im Dresdner Amtsblatt vom 23. Juni 2011 werden Anbieter aufgefordert, ihr Interesse f& ... mehr
Am Mittwoch, 6. März, 19.30 Uhr, setzt der Verein Lokale Agenda 21 für Dresden e. V. seine Filmreihe ? HINGESEHEN? in der Schauburg, Königsbrücker Straße 55, fort. Gezeigt wird in Kooperation mit dem Amt für Stadtgr& ... mehr
Das Schulverwaltungsamt konnte in den letzten vier Jahren eine positive Entwicklung im Bereich der Schulpflichtverletzung an Dresdner Schulen beobachten. Dies ist zum einen auf die gute Zusammenarbeit von Eltern, Schule, dem Stadtteilsozialdienst d ... mehr
Am Mittwoch, 4. Februar, 19 Uhr, lädt der Pflegekinderdienst des Jugendamtes erneut zu einem Informationsabend zum Thema ?Eltern auf Zeit gesucht? in den Bürgersaal des Ortsamtes Prohlis, Prohliser Allee 10. ... mehr
Die Autorin und aktive Läuferin Andrea Wechsler liest aus ihrem Buch im Rahmen der Reihe Literatur am Vormittag. ... mehr
Das Bürgeramt teilt mit, dass das Bürgerbüro Neustadt, Hoyerswerdaer Straße 3, ab dem 20. April wieder zu den üblichen Sprechzeiten geöffnet hat. Diese sind: Montag von 8 bis 16 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 8 bis  ... mehr
Der Altstädter Dialog, unter Mitwirkung des Ortsamtes Altstadt, beteiligt sich im Rahmen der Interkulturellen Tage mit einer Veranstaltung. So findet am Mittwoch, 23. September ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Kunstrasenplatz im Trainingszentrum der Dresden Monarchs auf der Bärnsdorfer Straße 2a hat seine besten Zeiten hinter sich. Durch den Trainings- und Spielbetrieb der nunmeh ... mehr
Am Montag, 26. Februar 2024, legt die Landeshauptstadt Dresden mit dem neuen Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept (IEK) erstmalig ein Konzept vor, das die Sicherstellun ... mehr
Neben motivierenden Zitaten schmücken 250 Handabdrücke in grün, gelb, orange und rosa die Wand im Gang des Gymnasiums Dresden-Gorbitz und machen die Schule ein Stück mehr zu ei ... mehr
Am Freitag, 8. März, ist Internationaler Frauentag. Gemeinsam mit Dresdner Fraueneinrichtungen und -initiativen sowie weiteren Veranstaltern lädt die Gleichstellungsbeauftragte ... mehr
Anzeige