NEWSTICKER

Baumfällungen für Verkehrssicherheit

Durch Hitze und Trockenheit in 2019 und 2020 starben in den Dresdner Park- und Grünanlagen zahlreiche Bäume ab. Deshalb sind Fällungen der abgestorbenen Bäume unumgänglich. Nur so kann die Sicherheit in den Anlagen gewährleistet werden. Werden Bäume gefällt, wird auch wieder Platz für neue, gesunde Pflanzungen.

Waldpark Blasewitz:

Mitte Januar beginnt die Firma AS Baumdienst im Auftrag des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft hier mit dem Fällen von 170 abgestorbenen Kiefern. Parallel dazu bereitet die Firma Crescat Waldbau GmbH die Aufforstungsarbeiten auf ausgewählten Flächen für voraussichtlich Februar und März vor. Da der Waldpark Blasewitz ein geschütztes Gartendenkmal ist, wurde vor Beginn der Arbeiten eine denkmalpflegerische Zielstellung erarbeitet.

Altfrankener Park:

Im Altfrankener Park wird die Firma AS Baumdienst 16 abgestorbene Kiefern und Buchen gefällt. Die Planungen für den Ersatz der Bäume laufen.

Alle Fällungen werden artenschutzrechtlich begleitet. Während der Arbeiten kann es in beiden Parkanlagen zu Verkehrseinschränkungen kommen. Das Betreten und Befahren abgesperrter Flächen ist verboten. Über die Neupflanzungen wird die Landeshauptstadt Dresden zu gegebener Zeit ausführlich berichten.

Weitere Informationen zu Baumfällungen:

Baumfällungen müssen entsprechend des Bundesnaturschutzgesetzes und der Gehölzschutzsatzung der Landeshauptstadt Dresden genehmigt sein. Nur im Zeitraum vom 1. Oktober bis 28. Februar sind sie überhaupt erlaubt.
Zuständig ist das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft für alle Fragen rund um Planung, Pflege und Verkehrssicherheit der Straßenbäume im öffentlichen Verkehrsraum sowie für die Bäume in kommunalen Park- und Grünanlagen. Das Umweltamt ist zuständig für die Erteilung von Fällgenehmigungen auf privaten Grundstücken im Stadtgebiet von Dresden.
Einen Überblick über Fällungen im Zeitraum von November 2021 bis Februar 2022 bietet eine im Internet unter www.dresden.de/baum veröffentlichte Liste. Diese Liste basiert auf dem Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft bekannten und gemeldeten Maßnahmen auf Grundlage der Gehölzschutzsatzung der Landeshauptstadt Dresden.

geschrieben am: 11.01.2022
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Wegen Bauarbeiten der Drewag am Fernwärmenetz müssen Heizung und Warmwasserversorgung im Schwimmsportkomplex Freiberger Platz am Dienstag, 29. März, abgeschaltet werden. Die Schwimmhalle bleibt deshalb an diesem Tag geschlossen.Allen ... mehr
Am 27. Juni 1991 fasste die Dresdner Stadtverordnetenversammlung einen richtungsweisenden Beschluss: Die Gründung einer Kinder- und Jugendzahnklinik in kommunaler Trägerschaft. Damals und noch heute ein Novum in der Bundesrepublik Deutsch ... mehr
Seit Dienstag, 20. September, laufen an der 30. Grund- und Mittelschule die Arbeiten zur Schimmelbeseitigung im Kellergeschoss. Der gesamte Keller ist bereits seit letzter Woche gesperrt. Das Schulverwaltungsamt veranlasste in den vergangenen Tagen ... mehr
1504 Radlerinnen und Radler sind seit Freitag, 16. September 2011 beim bundesweiten Wettbewerb ?Stadtradeln? in 89 Teams für Dresdner unterwegs. Autos stehen verweist auf ihren Parkplätzen. Schon 101 408 Kilometer sind geschafft und dam ... mehr
Am 2. November 2011 findet im Rahmen der Dresdner Europarunde um 18.30 Uhr im Fritz-Löffler-Saal des Kulturrathauses, Königstraße 15, eine Diskussionsrunde zum Thema ?Festung Europa? Asyl- und Grenzpolitik der EU? statt. Als Refer ... mehr
Aktueller Wasserstand heute Mittag 11 Uhr: 3,56 MeterDer Elbpegel in Dresden ist inzwischen weiter kontinuierlich gesunken. Heute Mittag 11 Uhr steht der Messwert bei 3,56 Meter. In Kürze fällt der Wasserstand unter den Richtwert für ... mehr
Aufgrund des schlechten Zustandes wird derzeit eine Stützmauer in der Straße Altomsewitz entlang des Grundstücks Nummer 11 wieder hergestellt.Die Bauzeit ist mit vier Wochen veranschlagt. Währenddessen bleibt die Straße A ... mehr
Vom 20. Oktober bis voraussichtlich 7. November erfolgt im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes die Instandsetzung der Fahrbahn und des Gehweges Auenweg zwischen Altgomlitz Haus-Nr. 4 und Auenweg 13 in Gomlitz. Der Gehweg wird mit Betonstein ... mehr
Vom 5. bis 8. Januar werden auf der Augustusbrücke im unterstromseitigen Gehweg in Richtung Schloßplatz Aufgrabungen an den Fahrleitungs- bzw. Beleuchtungsmasten durchgeführt.  ... mehr
Der Programmflyer zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus liegt ab sofort in allen Ortsämtern und Infostellen sowie vor dem Büro der Integrations- und Ausländerbeauftragt ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Ausstellung ?Zyklus und Ausbruch? widmet sich gesellschaftskritischen Fragen Im Dezember 2021 startete in der Galerie 2. Stock im Neuen Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, eine neue Au ... mehr
Das Stadtarchiv hat neue Sprechzeiten: montags: 9 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags: 9 bis 17 Uhr. Am Mittwoch und Freitag entfallen die bisherigen Sprechzeiten. In dringen ... mehr
Im Zusammenhang mit der am Donnerstag, 20. Januar 2022, veröffentlichten Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Dresden stellt die Versammlungsbehörde vor dem Hintergrund ande ... mehr
Ab Montag, 24. Januar, bis einschließlich 13. März 2022 gelten neue Quarantäneregeln in Dresden. Dies hat die Stadt Dresden entsprechend eines Landeserlasses in einer neuen All ... mehr
Anzeige