NEWSTICKER

Für Vielfalt und Weltoffenheit

Die Rektorin der Technischen Universität (TU) Dresden, Prof. Ursula M. Staudinger, und Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert rufen gemeinsam dazu auf, am Sonntag, 17. Oktober 2021, in Dresden für Vielfalt, Weltoffenheit und ein friedliches Miteinander auf die Straße zu gehen.

?In unserer Universität, in Forschungs- und Kulturinstitutionen leben wir ein Miteinander, das getragen ist von Offenheit und Neugier?, so Prof. Ursula M. Staudinger. ?Wir bauen auf Diversität und Perspektivenvielfalt. In der Wissenschaft suchen wir das Neue und erkennen darin großes Potenzial ? nicht nur in der Forschung, sondern auch in der Zusammenarbeit mit Menschen weltweit.?

Oberbürgermeister Dirk Hilbert sagt: ?Die Vielfalt der Einwohnerinnen und Einwohner macht es erst möglich, dass wir in einer Stadt wohnen und arbeiten, um deren Lebensqualität uns viele beneiden. Aber das Erreichte ist nicht selbstverständlich, wir müssen für diese Vielfalt einstehen. Unsere demokratische und offene Lebensweise wird immer wieder zur Zielscheibe von Angriffen. Unter dem Deckmantel des Patriotismus geht es letztendlich nur um Ausgrenzung, Hass und Hetze. Ein Hass, der letztendlich in Rassismus und Gewalt mündet.?

Am 17. Oktober 2021 will die rechtsextreme Pegida-Bewegung in Dresden ihren siebenten Jahrestag feiern. Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis organisiert einen groß angelegten Gegenprotest und ruft zur Teilnahme an Versammlungen auf, die sich gegen Hetze und Spaltung stellen und für eine tolerante und weltoffene Gesellschaft werben.

Studierende der TU Dresden organisieren eine der beiden Zubringer-Demos. Sie startet 11.30 Uhr mit einer Kundgebung auf dem Fritz-Foerster-Platz und Redebeiträgen von der Rektorin der TU Dresden, Prof. Ursula M. Staudinger, dem Präsidenten der Dresden International University (DIU) und Altrektor Prof. Hans Müller-Steinhagen. Sie führen gemeinsam mit der Zweiten Bürgermeisterin Annekatrin Klepsch in Vertretung des Oberbürgermeisters, sowie mit Studierenden und DRESDEN-concept-Vertretern den Demonstrationszug zum Altmarkt an. Hier findet ab 13.30 Uhr die Hauptveranstaltung unter dem Motto ?Rassist*innen den Ausgang zeigen? statt.

geschrieben am: 14.10.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Einen Monat nach dem Ende der Fußball-WM treffen sich in München einige der besten Spieler der Welt zum Freundschaftskick. Das ZDF überträgt am 13. August die Begegnung zwischen dem FC Bayern München und Real Madrid, wie der ... mehr
Der Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten in der Landeshauptstadt Dresden veröffentlicht die aktuelle Bodenrichtwertkarte und den Grundstücksmarktbericht zum Stichtag 1. Januar 2011.Bodenrichtwertkarte 1. J ... mehr
Bürgermeister Winfried Lehmann übergibt am Freitag, 18. November 2011 im Rahmen einer Feierstunde den Neubau einer Drei-Feld-Sporthalle der 101. Mittelschule ?Johannes Gutenberg?, Pfotenhauerstraße 42/44. Gebaut wurde von 2010 bis ... mehr
Die Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Dresden, erstellte die Schülerzahlen für das Schuljahr 2013/14 in Form einer Schuljahresanfangsstatistik. ... mehr
Von Jazz, Rock und Pop, Klassik über Theater, Film und Literatur bis hin zu Ausstellungen sowie Diskussionsrunden ? die 16. Tschechisch-Deutschen Kulturtage bieten vom 23. Oktober bis zum 9. November ein facettenreiches Programm mit über  ... mehr
Der Winter war kurz. Aber wen stört das, wenn die Sonne scheint? Die Gärtner sind optimistisch und fangen an, die Blumen in die Erde zu bringen. Frost ist nicht mehr erwünscht. Ab Montag, 16. März 2015 startet die Frühlin ... mehr
21 Jugendliche aus Tel Mond in Israel sind vom Sonntag, 23. September bis zum Dienstag, 2. Oktober 2018 zu Besuch in Dresden. Sie nehmen an der ersten Auflage eines langfristig ... mehr
Ab Frühjahr 2019 wird die Landeshauptstadt Dresden wieder um Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die anstehenden Europa-, Kommunal- und Landtagswahlen werben. Für die Kampagne ? ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden hat einen neuen Bericht über die Klimaschutzaktivitäten der Stadtverwaltung und der kommunalen Unternehmen vorgelegt. Darin steht, wo Dresden im Kl ... mehr
Das Dresdner Jugendamt möchte auch 2020 ein vielseitiges Sommerferien-Programm für Dresdner Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren bieten. Für den ?Ferienpass 2020? sind deshal ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Das Palais im Großen Garten ist eines von elf Trauobjekten des Standesamtes Dresden. Am Standort waren 2022 Baumaßnahmen geplant, die allerdings verschoben wurden. In gemeinsam ... mehr
Aufgrund mehrerer Versammlungen und einer Sportveranstaltung werden am Sonntag, 17. Oktober 2021, zahlreiche Straßen und Brücken in Dresden zeitweise gesperrt sein. Ab Mittag b ... mehr
Am Mittwoch, 13. Oktober 2021 entschied eine Jury unter Leitung von Professor Jörg Joppien, Dekan an der Fakultät für Architektur an der Technischen Universität Dresden, zum ac ... mehr
Damit ist das Projekt auch ein gelungenes Beispiel für die Möglichkeiten der direkt gewählten Vertreterinnen und Vertreter in den Stadtbezirken. Sie entschieden, dass ein wesen ... mehr
Anzeige