NEWSTICKER

Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften startet

Heute, Freitag, 10. Juni, 18 Uhr, gibt der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dirk Hilbert, den feierlichen Startschuss zur 14. Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften und damit für über 700 pnende Veranstaltungen, die Wissenschaft zum Erlebnis machen.

?Ich lade alle , die über die Vielfalt von Wissenschaft, Forschung und Kunst in Dresden staunen wollen, zur heutigen Wissenschaftsnacht ein. Auch ich werde mir einige Highlights anschauen?, so Hilbert im Vorfeld der Eröffnung. Gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie aus der Dresdner Forschungslandschaft wird der Oberbürgermeister das Fraunhofer Institut für Infrastruktur- und Verkehrssysteme IVI besuchen und sich über die Ergebnisse des Projekts ?Elektromobilität in Dresden? (EMiD) informieren. Die Tour führt ihn außerdem zur Fachhochschule Dresden, hier geht es um Forschung zu innovativem UV-Schutzstoff für Kleidung. In der Medizinischen Fakultät der TU Dresden und dem Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden werden 3D-Gewebedruck, den Einsatz von Lasern in Therapie und Bildgebung und Operationen mit Licht Thema sein. Weitere Stationen sind u. a. die Stände der VON ARDENNE GmbH zu Materialforschung und Beschichtung von Materialien und des Fraunhofer-Instituts für Photonische Mikrosysteme IPMS, die eine multispektrale Kamera präsentieren im Hörsaalzentrum der TU Dresden.

?Ich danke den vielen Forscherinnen und Forschern, die bis 1 Uhr nachts Experimente durchführen und Projekte populärwissenschaftlich vorstellen. Dieses Engagement ist unschätzbar wertvoll und macht mich als Stadtoberhaupt stolz. Ein besonderer Dank gilt dabei auch allen Unterstützern und Mitakteuren aus dem Netzwerk »Dresden ? Stadt der Wissenschaften«?, sagt Hilbert.

Umfangreiches Social-Media-Angebot begleitet die Wissenschaftsnacht

Neben der direkten Wissensvermittlung vor Ort, kann man sich während der Wissenschaftsnacht auch digital informieren: auf der Facebook-Seite www.facebook.com/LangeNachtDerWissenschaftenDresden, auf dem Twitter-Kanal www.twitter.com/langenacht_dd (#LNdWDD) und auf der Foto- und Videoplattform Instagram www.instagram.com/lndw_dd. Reporter berichten live von der Langen Nacht, sie fotografieren, filmen und bloggen. Zudem gibt es einen Whatsapp-Service für Besucher und Veranstalter: Bei Fragen steht das Team der Veranstaltungsorganisation unter der Telefonnummer 01511-0993599 die ganze Nacht zur Verfügung. ?Wir freuen uns über einen regen Austausch und sind gepnt darauf, welche Erfahrungen und Eindrücke gepostet und geteilt werden?, sagt Anja Loose, Referentin Wissenschaftsnetzwerke/Berufs- und Studienorientierung im Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden.

Das Programm der 14. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften wird vom Netzwerk ?Dresden ? Stadt der Wissenschaften? veranstaltet und ist ein gemeinsames Projekt mit Dresdner Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen sowie der Landeshauptstadt Dresden.

geschrieben am: 10.06.2016
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Sächsische Städte- und Gemeindetag (SSG) schlägt angesichts der angespannten Finanzlage der Kommunen Alarm. «Wir bewegen uns auf dünnem Eis und können jederzeit einbrechen», sagte SSG-Geschäftsführer ... mehr
Die Ausstellungen von Irene Hofmann „Europa, endlos" sowie von Mark E. Fohl „Columbus Details, Dresden Einzelheiten ..." sind noch bis zum 3. September im Stadtarchiv, Elisabeth-Boer-Straße 1, zu sehen. Die Gemäl ... mehr
In der 8. Kalenderwoche gehen die Arbeiten wie folgt weiter:Planungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseAm Käthe-Kollwitz-Ufer sind die Bauarbeiten soweit abgeschlossen, dass wahrscheinlich Ende dieser Woche ... mehr
Die Stadt Dresden erneuert vom 14. Juni bis voraussichtlich 9. September den bisher unbefestigten südlichen Gehweg (landwärtige Richtung) am Plauenschen Ring zwischen der Straße Westendring und der Westendstraße. Während  ... mehr
Aus Anlass des Prohliser Herbstfestes am Samstag, 17.9. hat die Bibliothek (Prohliser Allee 10, Tel. 2 84 12 56) von 9 bis 17 Uhr geöffnet.Die Bibliothek hält für Groß und Klein ein buntes Programm bereit. Ein Buchverkauf fin ... mehr
Bürgermeister Winfried Lehmann übergibt am Freitag, 18. November 2011 im Rahmen einer Feierstunde den Neubau einer Drei-Feld-Sporthalle der 101. Mittelschule ?Johannes Gutenberg?, Pfotenhauerstraße 42/44. Gebaut wurde von 2010 bis ... mehr
284 Wahlvorstände in den Wohngebieten sowie 52 Briefwahlvorstände werden beim ?Bürgerentscheid zum Erhalt der Städtischen Krankenhäuser Friedrichstadt und Neustadt? am 29. Januar 2012 für einen reibungslosen Ablauf so ... mehr
Straßensperrungen sowie andere Einschränkungen und Bauarbeiten, die die Nutzer des öffentlichen Verkehrsraumes behindern, sind Sondernutzungen.Um die Ordnung und Sicherheit, einen flüssigen Verkehrsablauf und vertretbare Verkeh ... mehr
Die beliebte Freizeitbroschüre mit mehr als 200 familienfreundlichen Freizeitangeboten ist aktualisiert worden und liegt in den Rathäusern der ErlebnisREGION DRESDEN kostenfrei aus. ... mehr
Das Filmnächte-Programm vom 22. bis 28. Juli 2013 Nach einer erfolgreichen letzten Woche mit mehr als 33.000 Besuchern blicken die Filmnächte am Elbufer auf eine weitere starke voraus. Den Auftakt in der dritten Woche des Open Air Kino-  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Das Bürgerbüro der Ortschaft Schönfeld-Weißig bleibt krankheitsbedingt bis voraussichtlich Freitag, 12. August 2022, geschlossen. Für Fragen in Meldeangelegenheiten können sich ... mehr
Anzeige