NEWSTICKER

Ausstellung über 70 Jahre Volkssolidarität im Rathaus Leuben

Anlässlich des 70. Jubiläumsjahres der Volkssolidarität zeigt das Rathaus Leuben, Hertzstraße 23, vom 11. bis 26. November die Ausstellung ?Im Wandel der Zeit?. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild zu machen von der wechselvollen Geschichte des Vereins. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Als die Not am größten war, entstand im ersten Nachkriegswinter nach dem Zweiten Weltkrieg am 17. Oktober 1945 die erste Volkssolidarität in Dresden. Auf 20 Tafeln informiert die Ausstellung über die Welle der Hilfsbereitschaft, die damals das Land durchzog, über die Zeit als Massenorganisation in der DDR, die Neugründung als eingetragener Verein in der politischen Wendezeit 1989/1990 bis hin zur Entwicklung zu einem modernen Sozial- und Wohlfahrtsverband.

geschrieben am: 10.11.2015
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
«Leichtigkeit» war lange Zeit für Dennis Hopper ein Fremdwort. Zwar schuf er 1969 mit «Easy Rider» einen Meilenstein der Filmgeschichte und Ikone des «New Hollywood». Eine Karriere vom Schlage seiner Weggef&au ... mehr
Schauspielerin Lindsay Lohan darf nicht auf eine erneute Verkürzung ihrer Haftzeit hoffen. Der Sprecher des Sheriffbüros von Los Angeles, Steve Whitmore, widersprach im US-Fernsehsender E! Spekulationen, die 24-Jährige könne berei ... mehr
Im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die «Sachsensumpf»-Affäre hat das Dresdner Amtsgericht zwei Journalisten zu einer Geldstrafe verurteilt. Wegen übler Nachrede müssen sie jeweils 2500 Euro bezahlen. Die Ve ... mehr
Die Spendenbereitschaft nach dem Hochwasser in Sachsen ist aus Sicht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) verhalten. Das Aufkommen an Hilfsgeldern sei bei weitem nicht mit dem nach der Jahrhundertflut im Jahr 2002 zu vergleichen, sagte eine Sprecherin d ... mehr
Suzanne von Borsody und Henry Hübchen stehen als Brauteltern für eine neue ARD-Familienkomödie vor der Kamera. Die Dreharbeiten für «Die Mutter der Braut» (Arbeitstitel) in München und Rovinj in Kroatien starteten ... mehr
Tickets ab sofort auch im Hygiene-Museum erhältlich Im Deutsche Hygiene-Museum Dresden findet ab 16. April 2011 nicht nur eine Sonderausstellung zum Thema Sport statt, sonder ab sofort ist das Museum auch Ticketvorverkaufsstelle für die FI ... mehr
Alarmstufe 1 bleibt vorerst bestehenFür die Elbe in Dresden gilt weiterhin die Hochwasser-Alarmstufe 1. Jedoch hat sich die langsam fal-lende Tendenz fortgesetzt. An der Pegelmessstelle Augustusbrücke wurden heute Nacht 1 Uhr 3,94 Meter,  ... mehr
Die (Musik-)Welt ist nicht genug! US-Shootingstar Justin Bieber feierte im vergangenen Jahr seinen internationalen Durchbruch, stürmte die Charts und gewann etliche Musikpreise -  nun stellt er seinen ersten Kinofilm vor: „Never Say N ... mehr
Ab Montag, 4. April, ist die Pillnitzer Straße in Schönfeld-Weißig auf Höhe der Hausnummer 10 voll gesperrt. Bis zum 19. April wird hier eine desolate Stützmauer erneuert. Der Baubereich ist etwa 20 Meter lang. Währ ... mehr
Der Erste Bürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Dirk Hilbert, hat die gemeinsame Fachförderrichtlinie zum Lokalen Handlungsprogramm für Toleranz und Demokratie und gegen Extremismus sowie zum Lokalen Aktionsplan erlassen. ?Ich  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Was gilt derzeit für Dresdnerinnen und Dresdner? Aktuell sind drei gesetzliche Grundlagen parallel und ergänzend ausschlaggebend. So trat am Freitag, 23. April die Änderung  ... mehr
Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 5. Mai 2021 zieht Sozialbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann eine insgesamt ... mehr
Der Stadtrat tagt am Mittwoch, 12. Mai 2021, 16 Uhr, in der Messe Dresden, Halle 3, Messering 6. Tagesordnung in öffentlicher Sitzung: 1 Bekanntgabe nicht öffentlicher Beschl ... mehr
Umweltfreundliche Energieerzeugung soll Erderwärmung und Klimawandel bremsen. Insbesondere Photovoltaikanlagen sind beliebte Energielieferanten und im Stadtbild zunehmend zu se ... mehr


Anzeige