NEWSTICKER

Weihnachtsbaum für den Dresdner Striezelmarkt gesucht

Angebote noch bis 31. Juli möglich 

Noch bis zum 31. Juli haben Baumbesitzer die Gelegenheit, ihre Nadelbäume für den Dresdner Striezelmarkt anzubieten. Etwa 15 Angebote sind bisher im Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden eingegangen. ?Es sind schon ein paar schöne Exemplare darunter. Allerdings wissen wir noch nicht, ob diese auch alle Kriterien erfüllen. Wir rufen deshalb noch einmal auf, uns weitere Kandidaten zu melden?, so Sigrid Förster, Abteilungsleiterin Kommunale Märkte.

Wichtige Kriterien bei der Auswahl werden Größe, Optik und Zugang zum Standort des Baumes sein. Der Standort muss für schwere Krantechnik und den speziellen Schwerlasttransport zugänglich und befahrbar sein und im Umkreis von etwa 50 Kilometern um Dresden liegen. Außerdem sollte der Baum gesund, besonders stabil und mindestens 23 Meter hoch sein.

Wer also einen schön gewachsenen Nadelbaum besitzt und diesen gern geschmückt auf dem 581. Dresdner Striezelmarkt stehen sehen möchte, kann sich noch bis Ende Juli melden ? per Post an Landeshauptstadt Dresden, Amt für Wirtschaftsförderung, Abteilung Kommunale Märkte, Stichwort Baum, Postfach 12 00 20, 01001 Dresden oder per E-Mail an LMarbach@dresden.de. Das Angebot muss folgende Informationen enthalten: Beschreibung des Baumes (Größe, Umfang und Art), Beschreibung des Standplatzes und ein aussagekräftiges Foto des Baumes. Zusätzlich werden die persönlichen Angaben des Baumbesitzers wie Name, Adresse und Telefonnummer benötigt. Das Fällen und der Abtransport sind für den Baumbesitzer kostenlos.

geschrieben am: 17.07.2015
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Nach dem Ende der Fußball-WM in Südafrika haben die übertragenden Fernsehsender am Montag ein positives Fazit gezogen. Während die Halbfinalpartie zwischen Deutschland und Spanien mit über 30 Millionen Zuschauern einen neuen ... mehr
Kabel 1 startet am Samstag mit der BBC-Autoshow «Top Gear». Der Privatsender zeigt nach eigenen Angaben zehn Folgen des unter anderem mit einem Emmy ausgezeichneten Magazins. Kabel 1 kündigte «atemberaubende Auto-Stunts, verbl& ... mehr
Schauspieler Charlie Sheen ist wegen eines Angriffs auf seine Frau von einem Gericht in Aspen im US-Bundesstaat Colorado verurteilt worden. Infolge eines gerichtlichen Deals - für sein Geständnis wurden einige der Anklagepunkte fallengelass ... mehr
Seal bringt am 17. September sein sechstes Album «Commitment» heraus. Für die Platte arbeitete der Sänger erneut mit dem US-Produzenten David Foster (Michael Jackson, Madonna) zusammen, wie Warner Music am Dienstag in Hamburg mi ... mehr
Bei einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Chemnitz ist in der Nacht zum Mittwoch ein Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 50-jährige Bewohner von Rettungskräften im Keller des Hauses gefunden. Er erlitt B ... mehr
In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwi ... mehr
Die Bürgerberatung Altstadt, Theaterstraße 11, Raum 3/306 bleibt ab Montag, 20. Juni bis 30. Juni geschlossen. Dresdnerinnen und Dresdner können sich in diesem Zeitraum an das Bürgerservicebüro im Rathaus, Dr.-Külz-Ri ... mehr
25 Stellflächen zum Kurzzeitparken entstehenDas Straßen- und Tiefbauamt informiert, dass ab Montag (17. Oktober) entlang eines Teilstücks der Kesselsdorfer Straße 25 Stellflächen zum einstündigen Kurzzeitparken gebau ... mehr
Am Montag, 12. November, gehen die Dresdner Umweltgespräche zu den vier Elementen in die zweite Runde. Ab 19 Uhr erörtern Fachleute im Dresdner Stadtmuseum die Chancen und Herausforderungen der Energiegewinnung aus Erdwärme und Grund ... mehr
Noch bis zum 18. Januar 2013 kann die Ausstellung WANDLUNGEN in der Galerie 2. Stock im Neuen Rathaus, Dr.-Külz-Ring. 19, besucht werden.  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Um die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern im Straßenverkehr weiter zu verbessern, beteiligt sich die Landeshauptstadt Dresden an der ?Aktion Abbiegeassistent? des Bundesm ... mehr
Am Sonntag, 18. September sind die 32. Interkulturellen Tage in Dresden unter dem Motto ?Dresden. Gemeinsam. Gestalten.? gestartet. Sie ermöglichen einen Einblick in die kultur ... mehr
Wer durch einen Unfall, eine schwere Krankheit oder eine Behinderung in seiner Handlungsfähigkeit eingeschränkt wird, braucht einen Menschen an seiner Seite, der zum Beispiel A ... mehr
Anzeige