NEWSTICKER

Delegation aus Südkorea zu Besuch in Dresden



Am 1. Juli ist eine Delegation aus Südkorea unter Leitung des Direktors des ?Hankyoreh Institute for Social Policy? in Dresden zu Besuch, die sich für Fragen der Sozialpartnerschaft und Mitbestimmung aber auch für die Wiedervereinigung Deutschlands interessieren. Das ?

Hankyoreh Institute for Social Policy? gehört zu der südkoreanischen Zeitung ?The Hankyoreh? und ist ein Think Tank für Sozialpolitik. Die Delegation umfasst 42 Vertreter von Hochschulen, Unternehmen und der paritätischen Kommission für Sozialpartnerschaft in Südkorea.

geschrieben am: 30.06.2014
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
«Billy Elliot»-Darsteller Jamie Bell könnte der nächste «Spider-Man» werden. Der 24-jährige Brite ist im Gespräch für die Hauptrolle beim Neustart der Superheldenreihe, wie der Blog «Heat Vision& ... mehr
Die Klosterkirche St. Marienthal in Ostritz kann mit Hilfe von Denkmalfördermitteln saniert werden. Die Landesdirektion Dresden bewilligte der Zisterzienserinnenabtei 83 000 Euro zur Sicherung und Restaurierung der Innenausstattung von Klosterki ... mehr
Musiker Michael Trent Reznor komponiert den Soundtrack für David Finchers Facebook-Film «The Social Network». Eigentlich habe er dieses Jahr an seinem nächsten Album arbeiten wollen, schrieb der Gründer der Gruppe Nine Inch ... mehr
Der ARD-Vorsitzende Peter Boudgoust hat den Wechsel von Regierungssprecher Ulrich Wilhelm auf den Intendantenposten beim Bayerischen Rundfunk verteidigt. «Hier wird ein Scheinproblem aufgemacht», sagte Boudgoust der «taz» (Die ... mehr
Polizei und Banken in Sachsen haben weiter mit manipulierten Geldautomaten zu kämpfen. Die Täter kämen überwiegend aus Bulgarien und Rumänien, sagte der Dresdner Kriminalhauptkommissar Steffen Schmieder der Nachrichtenagentur ... mehr
Ein 15-jähriger Deutscher ist bei einer Bergtour in Österreich tödlich verunglückt. Der Jugendliche hatte sich mit seinem 41-jährigen Patenonkel aus Sachsen und zwei weiteren Patenkindern im Alter von 14 und 17 Jahren am Frei ... mehr
Entertainer Götz Alsmann war bei seinen Klassenkameraden früher nicht gerade beliebt. Nicht nur, dass er sich bei jeder Gelegenheit in den Vordergrund gespielt habe, sei nicht gut angekommen, sagte der 53-Jährige dem Magazin «Foc ... mehr
Die Liga der Freien Wohlfahrtsverbände kritisiert eine fehlende Transparenz des Doppelhaushaltes 2011/2012. «Die Sichtung des von der Staatsregierung vorgelegten Haushaltsentwurfes entwickelt sich außerordentlich schwierig», sa ... mehr
Die Sportfreunde Stiller haben zum 25. Geburtstag der "Lindenstraße" einen Gastauftritt in der Serie. Die Band wird in zwei Folgen der ARD-Serie zu sehen sein und dafür in der kommenden Woche in Köln vor der Kamera stehen, w ... mehr
Dresdner Copy Shop der Rekorde feierte 20-jähriges Jubiläum Erster Copy-Shop Ostdeutschlands setzt noch heute innovative Maßstäbe Am 21. Mai 1990 war es soweit: Während sich die politische Wende vollzog, wurde der erste  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung und zur Gesundheitsberatung finden Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter im überarbeiteten Faltblatt ?Prostituiertenschutzgesetz?, das im  ... mehr
Das Zukunftsstadtprojekt ?Schullebensraum? und der Stadtteilverein Johannstadt e. V. laden am Freitag, 18 Juni 2021, ab 13 Uhr, zur Veranstaltung ?Fortbildung Schulgelände ? Pr ... mehr
Am Freitag, 9. Juli 2021, können Bürgerinnen und Bürger die 18. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften 2021 von 17 bis 24 Uhr erstmals online verfolgen. Unter dem Motto ?Jetzt ... mehr
Die im Februar gestartete, repräsentative Befragung von Seniorinnen und Senioren über 60 Jahren zu ihrer Lebenssituation in Dresden ist beendet. Insgesamt sind mehr als 2.400 A ... mehr


Anzeige