NEWSTICKER

Wie finden Eltern den passenden Betreuungsplatz für ihren Nachwuchs?

Für Eltern, die eine Kindertagesbetreuung für ihren Nachwuchs suchen, bieten sowohl die städtische Internetseite www.dresden.de/kita als auch das neu aufgelegte städtische Faltblatt ?Kindertagesbetreuung ? Elterninformation über Krippe, Kindergarten, Hort und Kindertagespflege? Übersichtsinformationen an. Ab wann besteht ein Anspruch? Wo finde ich Übersichten zum passenden Angebot? Wie melde ich das Kind an? Was kostet die Betreuung und welche Ermäßigungen sind zum Beispiel für Geschwisterkinder möglich? Auf diese Fragen gibt es Antworten und weiterführende Kontakte.

Zur Online-Anmeldung nutzen Eltern das zentrale Kitaportal Dresden unter kitaportal.dresden.de. Es funktioniert trägerübergreifend für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen. Bis zu fünf Wünsche können eingegeben und priorisiert werden. Ein Antrag sollte spätestens acht Monate vor dem gewünschten Betreuungsbeginn gestellt werden, frühestens ist er ab Geburt des Kindes möglich. Die Vermittlung und Reservierung erfolgt in der Regel sechs Monate vor Aufnahme.

Zusätzlich beraten die Beschäftigten der Zentralen Beratungs- und Vermittlungsstelle im Amt für Kindertagesbetreuung, Breitscheidstraße 78e, Telefon 0351-4885051, E-Mail: kitaportal@dresden.de, all jene persönlich, die über die Online-Informationsangebote zur Betreuung in Kindertageseinrichtungen hinaus Fragen haben oder individuelle Beratung benötigen.

Auch Eltern, die eine Betreuung in einer Kindertagespflegestelle möchten, haben Ansprechpartner für Beratung. Das übernehmen im Auftrag der Stadt drei Beratungs- und Vermittlungsstellen für Kindertagespflege für bestimmte Stadtbezirke: 

Alle drei Stellen bieten in den Stadtteilen auch Informationsveranstaltungen an und beraten neben Eltern auch die Kindertagespflegepersonen.  
Das Faltblatt zur Kindertagesbetreuung erschien in fünfter Auflage und 10.000 Stück, die jetzt in den städtischen Bürgerbüros, Rathäusern und städtischen Verwaltungsstellen kostenlos ausliegen. Insgesamt gibt es in Dresden von der Krippe bis zum Hort 402 Betreuungseinrichtungen mit 58.155 Plätzen sowie 352 Kindertagespflegestellen mit einer Kapazität von 1.419 Plätzen.

geschrieben am: 10.07.2024
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Verhaltensforscherin Jane Goodall denkt noch lange nicht an Ruhestand. "Ach, es gibt noch so viel zu tun", sagte die 76-Jährige der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagausgabe). "Meinen Weckruf erlebte ich 1986 auf einer ... mehr
Bis 15. Juli werden abschnittsweise Winterschäden auf der Grundstraße zwischen Körnerplatz und der Einmündung Sohlander Straße beseitigt. ... mehr
Ab Montag, 20. August, erneuert die Firma Teichmann Bau GmbH im Auftrag der Stadt die Bergmannstraße zwischen Eilenburger und Wormser Straße in Dresden-Striesen. Nach Fertigstellung des Straßenabschnitts Mitte November 2012 fü ... mehr
Nebenstrecken müssen noch etwas wartenNach den ergiebigen Schneefällen von gestern Nachmittag und Abend, die den Winterdienst bis 23 Uhr auf Trab hielten, um wenigstens die wichtigsten Straßen im Stadtgebiet freizuhalten und gegen V ... mehr
Der westliche Tunnel des Verkehrszuges Waldschlößenbrücke (Fahrtrichtung von der Stauffenbergallee Richtung Johannstadt) wurde heute am Vormittag gesperrt. ... mehr
Nachdem Ende Mai das Richtfest gefeiert wurde, sind Rohbauarbeiten am Konzertsaal des Dresdner Kulturpalast beendet. Der Geschäftsführer der KID, Axel Walther, und Projektleite ... mehr
Vom 14. September voraussichtlich bis zum 6. November befestigt die Firma Tief- und Ökobau GmbH die Straßen Sonnenlehne und An der Sonnenlehne im Ortsteil Pappritz. Die Arbeite ... mehr
Anlässlich des 55. Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Dresden und St. Petersburg besucht eine Delegation unter Leitung der Vorsitzenden des Komitees für Investitionen d ... mehr
Im Verwaltungsgebäude des Eigenbetriebes Sportstätten Dresden auf der Freiberger Straße 31 wird noch bis zum 15. Dezember gebaut. Die Verwaltung des Eigenbetriebs Sportstätten  ... mehr
Oberbürgermeister bittet mit einem Erinnerungsschreiben weiter um rege Beteiligung Seit 8. März verschickt die Stadtverwaltung 13 000 Fragebögen der Kommunalen Bürgerumfrage ( ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Sonnabend, 13. Juli 2024, 19 Uhr lädt der Urnenhain Tolkewitz zum ?Bäume gucken? mit dem Literaturtheater Dresden und Friedhofsleiter Jens Börner ein. Bei diesem romantisch- ... mehr
Ab Montag, 15. Juli 2024, bis voraussichtlich Februar 2025 wird das Betriebsgebäude für den Tunnel Wiener Platz im Bereich der Reitbahnstraße 37 unterirdisch erweitert. Grund f ... mehr
Im Rahmen der Solidaritätspartnerschaft mit der ukrainischen Stadt Chmelnyzkyj sind ab Montag, 15. Juli 2024, zwanzig ukrainische Kinder und Jugendliche in Dresden zu Gast. Die ... mehr
Mit großer Freude hat die Landeshauptstadt Dresden erfahren, dass das Projekt Robotron-Kantine in der Förderkulisse "Nationale Projekte des Städtebaus 2024" des Bundesbauminist ... mehr
Anzeige