NEWSTICKER

OB-Aufruf zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2023

Oberbürgermeister Dirk Hilbert lädt mit folgenden Worten die Dresdnerinnen und Dresdner ein, sich an den bevorstehenden Internationalen Wochen gegen Rassismus im Jahr 2023 zu beteiligen:
?Liebe Dresdnerinnen und Dresdner,
?Misch dich ein!? lautet das Motto der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2023. Was genau ist damit gemeint? Für die meisten von uns sind Respekt, Offenheit, Vielfalt und ein gewaltfreies Miteinander ganz selbstverständlich. Diese Haltung macht wachsam und empathisch. Aber mischen wir uns auch ein, wenn im Alltag Menschen wegen ihrer Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung, Religion oder aufgrund von Zuschreibungen und Vorurteilen ausgegrenzt, diskriminiert, beleidigt oder sogar angegriffen werden? Machen wir uns nichts vor: Solche zutiefst menschenfeindlichen Meinungen und Haltungen gibt es leider ? und sie sind mitten unter uns. Davon zeugen die Angriffe und Morde der letzten Jahre in Kassel, Hanau, Halle, Köln, Bautzen und auch bei uns in Dresden, die sich keinesfalls wiederholen dürfen!
Und da bin ich wieder beim Motto der Internationalen Wochen gegen Rassismus. Es braucht viel Mut und Stärke, im konkreten Fall einzuschreiten und beherzt zu sagen: ?Stopp, so nicht!?. Auch und gerade in dieser schwierigen Zeit, in der wir viele Herausforderungen zu bewältigen haben: Die Folgen des Krieges in der Ukraine mit Energiekrise und verstärkter Flucht, Klimawandel und weltweite Migration und noch vieles mehr. Dabei geht es nicht zuletzt um die Frage, wie wir aktuell und künftig in Dresden zusammenleben wollen, auch mit Blick auf unsere Kinder und Kindeskinder. 
Also: Mischen Sie sich bitte ein! Die Internationalen Wochen gegen Rassismus bieten hierfür ideale Möglichkeiten. Lassen Sie uns vom 20. März bis zum 6. April 2023 gemeinsam ein Zeichen setzen für Zusammenhalt und ein respektvolles Miteinander! 
Liebe Dresdnerinnen und Dresdner, liebe Mitglieder der Vereine, Initiativen, demokratischen Parteien und Organisationen: Ich rufe Sie hiermit dazu auf, sich mit eigenen Beiträgen an der Veranstaltungsreihe zu beteiligen. Ob Themenabende und Diskussionen, kulturelle, sportliche oder andere gesellschaftliche Aktivitäten, ob analog oder digital: Die Anmeldung von Veranstaltungen ist online vom 1. Dezember 2022 bis zum 10. Februar 2023 möglich. Den Link dafür finden Sie ab 1. Dezember 2022 unter www.dresden.de/iwgr.?

geschrieben am: 24.11.2022
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Für Keramikenthusiasten ist das erste Septemberwochenende jedes Jahr fest verplant. Denn am 3. und 4. September findet von 10 bis 18 Uhr am Goldenen Reiter der Dresdner Töpfermarkt statt ? einer der attraktivsten und niveauvollsten Mä ... mehr
Aktueller Wasserstand heute Mittag 11 Uhr: 3,56 MeterDer Elbpegel in Dresden ist inzwischen weiter kontinuierlich gesunken. Heute Mittag 11 Uhr steht der Messwert bei 3,56 Meter. In Kürze fällt der Wasserstand unter den Richtwert für ... mehr
Dresdner Betreuungsbehörde informiert InteressierteAm Dienstag, 22. Mai, 18.30 Uhr, lädt die Dresdner Betreuungsbehörde der Stadt zu einem Informationsabend zum Thema ?Vorsorgevollmacht und/oder Betreuungsverfügung? ein. Er fi ... mehr
Auf der Fuß- und Radwegbehelfsbrücke neben der Albertbrücke werden am 6. und 7. Juni, jeweils von 20 bis 24 Uhr, die Zwischenräume des Holzbohlenbelages gereinigt. ... mehr
Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Dresden veröffentlicht den jährlichen Grundstücksmarktbericht mit der statistischen Auswertung der Immobilienübergänge aus dem Zeitraum 1. Dezemb ... mehr
Von heute, Dienstag, 11. Juni, 10 Uhr bis morgen Mittwoch, 12. Juni, 16 Uhr, werden die mobilen Flutschutzwände zwischen Internationalem Congress-Center und Münzgasse entfernt. Begonnen wird am Congresszentrum / Landtag bis - morgen nachm ... mehr
Aus technischen Gründen bleibt der Lesesaal des Stadtarchivs am Mittwoch, 4. Dezember, für die Benutzung geschlossen. ... mehr
Am 10. März 2014 fällt der Startschuss für die erste Baumpflanzung auf der Wiese an der Wiener Straße. ?Eine kleinkronige Winter-Linde und eine Birke können hier durch besonderes Engagement der Dresdnerin Ingrid Voigtmann  ... mehr
Aufruf zur Bürgerbeteiligung und neue Auflage des Faltblattes ?Dresden? auf ChinesischDresden und Hangzhou feiern in diesem Jahr das fünfte Jubiläum ihrer Städtepartnerschaft. Aus diesem Anlass plant die Landeshauptstadt ?Tage d ... mehr
Heute wird mit der Firma Pochert OHG das erste Unternehmen im Gewerbegebiet Coschütz/Gittersee mit Glasfaser ans Internet angeschlossen. Für zwölf weitere Unterneh-men sind hier derzeit Anschlüsse geplant. Damit ist der näc ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Seit Oktober 2022 hat das Straßen- und Tiefbauamt die beiden Fußwege der Jägerstraße zwischen Bautzner Straße und Radeberger Straße auf einer Länge von jeweils etwa 160 Metern  ... mehr
Der Bundesrat hat heute dem Wohngeld-Plus-Gesetz zugestimmt. Damit kann die größte Wohngeldreform in der Geschichte Deutschlands zum 1. Januar 2023 in Kraft treten. Tiefgreife ... mehr
Die neue Rettungswache im Stadtteil Leuben ist seit heute, Freitag, 25. November 2022, offiziell in Betrieb. An der Zamenhofstraße 2 entstand seit September 2020 für rund 5,5 M ... mehr
Anzeige