NEWSTICKER

Löbtauer Advent mit buntem Programm

Direkt zu Beginn der Vorweihnachtszeit laden das Stadtbezirksamt Cotta und der Löbtop e. V. am Samstag, 26. November 2022, zum ?Löbtauer Advent? ein. Am Tag vor dem ersten Advent wartet entlang der Kesselsdorfer Straße ein vielfältiges Programm auf die Gäste: 
Ab 10 Uhr sind die Besucher in den Geschäften der Gewerbetreibenden zum traditionellen Stollenanschnitt willkommen. 

Zwischen 11 und 14 Uhr ist auf dem Gelände des Artenreich, Kesselsdorfer Straße 29, Kranzbinden mit Sabine Kroehs angesagt. Rund um Feuerschale, Moosmutzelhaus und Westhangmobil gibt es hier weitere Aktionen. Der Stadteilladen des Löbtop e.V., Gohliser Str. 1, lädt zum Basteln, Lesen und Aufwärmen ein. Der Umsonstladen in der Emil-Überall-Str. 6 öffnet ebenfalls seine Tür zum Adventstreiben.

Bunt und musikalisch stellt sich ab 15 Uhr der Schillingplatz dar. Wie gewohnt wird es neben dem Büchertauschtisch bei der Bücherzelle Möglichkeit zu Austausch und viel Musik geben ? dieses Mal u. a. mit Sophia Mix und Emil Überall sowie dem Tharandter Küchenquartett.  Susannes Wichtel-Tombola frohlockt mit interessanten Preisen für Groß und Klein. Der Nachbarschaftsverein ?Willkommen in Löbtau e.V.? bietet selbstgebackene Plätzchen, alkoholfreien Punsch und syrische Spezialitäten an. Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) lockt mit leckeren Bratäpfeln am Feuerkorb. 

In der St. Antonius Kirche kann die Krippenausstellung besucht werden. Wer ein ruhiges Plätzchen sucht, findet es hier auch. Kaffee und Tee gibt es auf dem Vorplatz. Ab 17 Uhr wird dann der Gospelchor vor Kirche von Frieden und Hoffnung singen. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Kirche statt. 

geschrieben am: 21.11.2022
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
„Campus Combo Contest“ erstmals in diesem Jahr – Auftritt winkt Nur immer im Keller oder im Proberaum gespielt? Die Gitarren und Mikrofone noch nie so wirklich aufgedreht? Publikum und Fans bestanden bisher nur aus ... mehr
Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft sowie das Sächsische Umschulungs- und Fortbildungswerk Dresden e. V. laden am 3. Juli zum Tag der Gebrauchtwaren ein, der im Rahmen des Westhangfestes stattfindet. Besucher können von 1 ... mehr
Arbeiter der Firma Bistra Bau GmbH bauten im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes Teilbereiche der Niedersedlitzer und Senftenberger Straße grundhaft vom 18. Juni bis zum 23. Oktober aus.Die Baumaßnahme umfasste im Einzelnen den  ... mehr
Autorin I. De. Keefer präsentiert ihr erstes BuchAm Montag, 3. Juni, 18 Uhr, liest die Autorin I. De. Keefer aus ihren Roman ?Haifischragout? im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1. Hinter dem Namen I. De. Keefer verbirgt si ... mehr
Elton John 11. Juli 2013 Dresden / Theaterplatz verlegt auf den 11. Juli 2014 Dresden / Theaterplatz Wir bedauern diese Entscheidung sehr. Jedoch haben sich unvorhergesehene technische Probleme ergeben. Diese Probleme werden bis zum Sommer ... mehr
Das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Dresden plant zum Schuljahr 2015/16 die Neugrün-dung des Gymnasiums Dresden-Prohlis auf der Boxberger Straße 1. Bis zu vier 5. Klassen können aufgenommen werden. Das neue Gymnasium wird e ... mehr
Ab 23. März wird der östliche Gehweg der Wundtstraße in der Altstadt, beginnend ab Weberplatz bis in Höhe Haus-Nummer 5 erneuert. Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes pflastern die Bauarbeiter den Gehweg mit Betonstei ... mehr
Der Zweite Bürgermeister Detlef Sittel unterzeichnete heute, 22. Juni 2015, im Dresdner Rathaus gemeinsam mit Jürgen Richter die Verlängerung dessen Vertrages zum Verwaltungsdirektor und Ersten Betriebsleiter der Eigenbet ... mehr
Werterhaltung, Brandschutz und Investitionsmaßnahmen stehen auf dem Programm Dresden investiert in den Sommerferien 13 Millionen Euro in Schulen Werterhaltung, Brandschutz und ... mehr
Um Hochwasserschäden an der Augustusbrücke zu beseitigen, laufen aktuell Arbeiten an der Treppe und einer Stützwand am Narrenhäusel an der Neustädter Brückenseite. Die alte Tre ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Seit Oktober 2022 hat das Straßen- und Tiefbauamt die beiden Fußwege der Jägerstraße zwischen Bautzner Straße und Radeberger Straße auf einer Länge von jeweils etwa 160 Metern  ... mehr
Der Bundesrat hat heute dem Wohngeld-Plus-Gesetz zugestimmt. Damit kann die größte Wohngeldreform in der Geschichte Deutschlands zum 1. Januar 2023 in Kraft treten. Tiefgreife ... mehr
Die neue Rettungswache im Stadtteil Leuben ist seit heute, Freitag, 25. November 2022, offiziell in Betrieb. An der Zamenhofstraße 2 entstand seit September 2020 für rund 5,5 M ... mehr
Anzeige