NEWSTICKER

„Respekt vor den Medizinstudenten. Keine pauschale Verurteilung der Polizei“

Oberbürgermeister Dirk Hilbert begrüßt die friedliche Aktion der Studentinnen und Studenten gestern Abend: "Ich danke jedem Einzelnen für seine Zivilcourage. Sie haben Mut bewiesen und Gesicht gezeigt. Corona-Proteste in unmittelbarer Nähe zu Krankenhäusern und Kliniken, dort wo Pflegekräfte und Ärzteschaft täglich um das Leben der Betroffenen kämpfen, dürfen wir als Stadtgesellschaft nicht unwidersprochen hinnehmen. Deshalb ist es auch gut, dass die Polizei am gestrigen Abend konsequent gegen die sogenannten Spaziergänger vorgegangen ist.
Ich warne angesichts der aktuellen Debatte aber auch ausdrücklich vor einer pauschalen Verurteilung der Polizei, weil gegen einige Teilnehmer des Gegenprotestes Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet wurden. Die erheblichen Einschränkungen im Versammlungsrecht, die zum Glück jetzt korrigiert worden sind, haben dazu geführt, dass die Polizei im Dauereinsatz über den gesamten Freistaat verteilt war - ohne Atempause, teilweise mit erheblicher Aggression und Gewalt konfrontiert.
Die Beamten vor Ort müssen das geltende Recht durchsetzen, ohne Ansehen der Person. Genau dieses rechtstaatliche Prinzip nutzen die sogenannten Spaziergänger bewusst aus. Und das zeigt, dass es den Initiatoren dieser "Spaziergänge" kaum um Corona geht, sondern um die Destabilisierung unserer Demokratie. Das dürfen wir nicht zulassen.?

geschrieben am: 14.01.2022
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Universal Music und 1LIVE veranstalten exklusives Radio- und Onlinekonzert am 11.11.11. LIVE im Radio und Internet Es ist die musikalische Überraschung des Jahres: Lou Reed & Metallica veröffentlichten Ende Oktober ihr gemeinsames Al ... mehr
Heute, am Freitag, 4. Mai 2012 wurde der Grundsteinlegung für ein neues Becken im Freibad Cotta gelegt. Gebaut wird ein neuer Erlebnis-, Schwimm- und Springbereich mit einer Wasserfläche von etwa 600 Quadratmetern. Außerdem wird es  ... mehr
Im September 2012 beginnt das deutsch-französische Jahr. Es wurde von Michael Link, Staatsminis-ter im Auswärtigen Amt, und dem französischen Europaminister Jean Leonetti anlässlich des bevor-stehenden 50-jährigen Jubil&aum ... mehr
... das ist für Laufbegeisterte ein Traum, der wahr werden kann! Am 20. Oktober 2013 findet der jährliche Marathon und Halbmarathon in der Partnerstadt statt. Fünf Personen bekommen die Chance, als Dresdner Vertreter an dem Lauf in ... mehr
Am Mittwoch, 25. September, findet 19 Uhr im Bürgersaal der Verwaltungsstelle Cossebaude, Dresdner Straße 3, eine Bürgerversammlung zum Junihochwasser 2013 statt.  ... mehr
Vom Montag, 4. November, bis voraussichtlich Ende März 2014 saniert die Stadtentwässerung Dresden auf einer Länge von rund 1450 Metern in Blasewitz zwischen der Fuchsstraße und den Elbwiesen in Höhe ?Trollgarten? neben dem ... mehr
Am Donnerstag, 23. Januar, findet um 18 Uhr im Bürgersaal, 1. Etage, Raum 100, Ortsamt Altstadt, Theaterstraße 11, eine Bürgerversammlung statt. ... mehr
Das Umweltamt teilt 15.30 Uhr mit, dass die Alarmstufe 2 für den Lockwitzbach aufgehoben wird.Auch ein Aufrechthalten der Alarmstufe 1 ist nicht notwendig. Ein Ansteigen des Wasserstandes ist nicht zu erwarten.Der Wasserstand der Elbe liegt je ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Ausstellung ?Zyklus und Ausbruch? widmet sich gesellschaftskritischen Fragen Im Dezember 2021 startete in der Galerie 2. Stock im Neuen Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, eine neue Au ... mehr
Das Stadtarchiv hat neue Sprechzeiten: montags: 9 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags: 9 bis 17 Uhr. Am Mittwoch und Freitag entfallen die bisherigen Sprechzeiten. In dringen ... mehr
Im Zusammenhang mit der am Donnerstag, 20. Januar 2022, veröffentlichten Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Dresden stellt die Versammlungsbehörde vor dem Hintergrund ande ... mehr
Ab Montag, 24. Januar, bis einschließlich 13. März 2022 gelten neue Quarantäneregeln in Dresden. Dies hat die Stadt Dresden entsprechend eines Landeserlasses in einer neuen All ... mehr
Anzeige