NEWSTICKER

Badebetrieb im Stauseebad Cossebaude für die Freibadsaison 2022 gesichert

Um den Badebetrieb im Stauseebad Cossebaude für die Saison 2022 zu sichern, haben die Dresdner Bäder GmbH und die Vattenfall Wasserkraft GmbH wie im Vorjahr eine Zwischenvereinbarung zur Haltung des Wasserstandes geschlossen und den Pachtvertrag entsprechend erneuert. Damit kann die Dresdner Bäder GmbH jetzt die Saison vorbereiten und das Stauseebad Cossebaude in Abhängigkeit der geltenden Corona-Vorgaben im Sommer öffnen.

Dazu Dr. Peter Lames, Sportbürgermeister und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Dresdner Bäder GmbH: ?Auch wenn das Wetter noch nicht an den Freibadbetrieb denken lässt, müssen wir doch für den Sommer vorsorgen. Die Zukunft des gesamten Geländes des Pumpspeicherwerks muss noch sorgfältig geklärt werden. Das braucht seine Zeit. Umso wichtiger war es, auch für diesen Sommer wieder den Badebetrieb zu sichern. Das ist den vielen Nutzerinnen und Nutzern wichtig."

geschrieben am: 12.01.2022
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Manche Dresdnerin und mancher Dresdner, und erst recht die Touristen werden wohl am Freitag, 6. Mai 2011 mit ihren Blicken am 68 Meter hohen Dresdner Rathausturm hängen bleiben. Die Berufsfeuerwehr Dresden ist mit acht Feuerwehrkameraden vor O ... mehr
Informationsveranstaltung zur Berufswahl am 23. Januar im Festsaal des StadtmuseumsDass die Stadtverwaltung Verwaltungsfachangestellte und Fachangestellte für Bürokommunikation ausbildet, leuchtet ein. Doch bei der Landeshauptstadt Dresde ... mehr
Noch bis 28. September 2012 kann in der ?Prager Spitze?, Prager Straße 2, die Ausstellung ?Dresden ? 10 Jahre nach der Flut? besucht werden. Die anlässlich des zehnten Jahrestages des Hochwassers von 2002 entstandene Ausstellung kommt  ... mehr
Über 10 000 Menschen gedachten der Dresdner BombennachtEine 3,6 km lange Kette des Gedenkens bildeten heute, am 13. Februar, über 10 000 Menschen in der Dresdner Innenstadt. Gemeinsam und friedlich erinnerten sie an die Opfer der Bombenan ... mehr
Das Filmnächte-Programm vom 22. bis 28. Juli 2013 Nach einer erfolgreichen letzten Woche mit mehr als 33.000 Besuchern blicken die Filmnächte am Elbufer auf eine weitere starke voraus. Den Auftakt in der dritten Woche des Open Air Kino-  ... mehr
Die Oberbürgermeisterin möchte im Jahr 2014 allen Dresdnerinnen und Dresdnern gratulieren, die ihr 50., 60., 65., 70. oder 75. Ehejubiläum feiern. ... mehr
Laut Information des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sind in diesem Jahr mit Stand 30. Juni 2014 bereits 77 109 Asylanträge bei der Behörde eingegangen. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg um 58,9 Proz ... mehr
Überblick zum stadtweiten Beratungsangebot aktualisiert Probleme mit Alkohol, Medikamenten oder illegalen Drogen? Sorgen wegen Abhängigkeiten, Ess-Störungen oder Spielsucht? W ... mehr
Arbeitsbilanz des Standesamtes 2016 Der Erste Bürgermeister Detlef Sittel zog heute, 13. Februar 2017, gemeinsam mit dem Leiter des Standesamtes, Frank Neubert Bilanz der Arbe ... mehr
Sachsens größte Bildungs-, Job- und Gründermesse ?KarriereStart? begeht das 20. Jubiläum mit neuem Ausstellerrekord: Vom 19. bis 21. Januar präsentieren sich 530 Aussteller in  ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Ausstellung ?Zyklus und Ausbruch? widmet sich gesellschaftskritischen Fragen Im Dezember 2021 startete in der Galerie 2. Stock im Neuen Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, eine neue Au ... mehr
Das Stadtarchiv hat neue Sprechzeiten: montags: 9 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags: 9 bis 17 Uhr. Am Mittwoch und Freitag entfallen die bisherigen Sprechzeiten. In dringen ... mehr
Im Zusammenhang mit der am Donnerstag, 20. Januar 2022, veröffentlichten Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Dresden stellt die Versammlungsbehörde vor dem Hintergrund ande ... mehr
Ab Montag, 24. Januar, bis einschließlich 13. März 2022 gelten neue Quarantäneregeln in Dresden. Dies hat die Stadt Dresden entsprechend eines Landeserlasses in einer neuen All ... mehr
Anzeige