NEWSTICKER

Corona: Stadt begrenzt Alkoholausschank und -konsum ab 25. November 2021

Auf Grundlage der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung vom 19. November 2021 sind die Kommunen gehalten, den Alkoholausschank aber auch -konsum im Stadtgebiet zu begrenzen. Damit sollen nicht notwendige Kontakte reduziert werden, um das hochdynamische Infektionsgeschehen zu bremsen und eine Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden. Die Landeshauptstadt Dresden regelt daher mit einer Allgemeinverfügung mit Wirkung ab 25. November 2021, dass 

  • der Alkoholkonsum im öffentlichen oder öffentlich zugänglichen Raum in den via Stadtkarte ausgewiesenen Innenstadtlagen in der Zeit von 20 Uhr bis 6 Uhr des Folgetages untersagt ist.
geschrieben am: 24.11.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Nach einem nervenaufreibenden Spiel hat es die Mannschaft von Trainer Loose nach einem 1:3 Erfolg in Osnabrück geschafft in die 2. Liga aufzusteigen. Wenige haben daran geglaubt, dass Dynamo Dresden die Relegation schafft und umsomehr freuen sic ... mehr
Holger ist ein etwa zehn bis zwölf Jahre alter Spitz-Mischlingsrüde, welcher als Findling in das Dresdner Tierheim kam. ... mehr
Doggen-Rüde ?Gonzo? ist erst vier Jahre alt und musste von seinem Vorbesitzer fortgenommen werden, weil dieser sich um sein Tier nicht kümmerte. Wir suchen dringend neue, sportliche Besitzer für den Hund, die ihm endlich die Bewegung ... mehr
Die dritte Veranstaltung in der Reihe ?Vier Elemente? konzentriert sich diesen Montag, 18. November, 19 Uhr, auf das Element Wasser. ... mehr
Wegen der Weihnachts- und Silvesterfeiertage sammelt sich zum Jahresende mehr Papier, Pappe und Glas in den Wertstoffcontainern als sonst an: vom Geschenkpapier über Pappverpackungen bis hin zu Sektflaschen. Die Entsorgungsunternehmen arbeiten ... mehr
In einer Pressekonferenz stellten am 13. Oktober der Zweite Bürgermeister Detlef Sittel und Baubürgermeister Jörn Marx die aktuelle Bevölkerungsprognose und das Rahmenkonzept Wohnen für Dresden vor.  ... mehr
Vom 20. Oktober bis voraussichtlich 7. November erfolgt im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes die Instandsetzung der Fahrbahn und des Gehweges Auenweg zwischen Altgomlitz Haus-Nr. 4 und Auenweg 13 in Gomlitz. Der Gehweg wird mit Betonstein ... mehr
Am 26. Februar begannen die öffentlichen Auslegungen des neuen Flächennutzungsplans sowie des Landschaftsplans für Dresden. Im Rahmen dieser Beteiligung finden in den nächsten vier Wochen Bürgerversammlungen in den Stadttei ... mehr
Anfang März 2015 veranstaltete das Amt für Kultur und Denkmalschutz eine mehrtägige Fachtagung unter dem Titel ?In guter Gesellschaft? Die Rolle der Denkmalpflege in Stadtmarke ... mehr
Die Dresdnerinnen und Dresdner sind am Donnerstag, 29. September, 17.30 Uhr, in den Bürgersaal des Rathauses Leuben, Hertzstraße 23, zu einer Informationsveranstaltung eingelad ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am 3. Dezember ist der jährliche Welttag für Menschen mit Behinderungen. Manuela Scharf, Beauftragte für Menschen mit Behinderungen der Landeshauptstadt Dresden, möchte diesen  ... mehr
Der Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat (BZI) und der Integrations- und Ausländerbeirat der Landeshauptstadt laden Migrantinnen und Migranten zu politischen Mitgestaltung e ... mehr
Leider muss der vom Stadtbezirksamt Leuben aufgestellte Weihnachtsbaum vor der Himmelfahrtskirche in Altleuben wieder entfernt werden. Grund dafür ist Vandalismus. Nur zwei Tag ... mehr
Mit dem sehr hohen Corona-Infektionsgeschehen nimmt auch die Anlieferung von Verstorbenen an das Krematorium des Städtischen Friedhofs- und Bestattungswesen wieder zu. Derzeit  ... mehr
Anzeige