NEWSTICKER

Pionierin der Gleichstellung: Zum 90. Todestag von Lili Elbe

Das Schicksal des dänischen Malers Einar Wegener, der sich Anfang der 1930er Jahre zu einer geschlechtsangleichenden Operation entschloss, um fortan unter dem Namen Lili Elbe als Frau weiterzuleben, erregte unter den Zeitgenossen großes Aufsehen. Weltweit war das Publikum angezogen von einer Geschichte, die aus einem schillernden Künstlerdasein in der Pariser Boheme an das berühmte Berliner Institut für Sexualwissenschaft unter der Leitung Magnus Hirschfelds und zum renommierten Mediziner Kurt Warnekros an die Dresdner Frauenklinik führte. Die Geschichte von Lili Elbe ist eng verknüpft mit ihrer ungewöhnlichen Beziehung zu Ehefrau Gerda Wegener, die ihre intersexuelle Partnerin nach besten Kräften unterstützte. Am 12. September 1931 starb Lili Elbe unerwartet in Dresden.

?Ihre Geschichte ist kein Einzelfall. Sie erzählt von einem Menschen, der nach seinem Platz in der Welt sucht. Lili Elbe gilt als weltweit erste Transfrau und als Wegbereiterin für den Kampf um Anerkennung und Gleichstellung der LGBTQIA+ Community. Denn auch heute noch werden homo-, bi-, trans- und intersexuelle Menschen in Deutschland benachteiligt. Bei allen Erfolgen bei der Gleichstellung ist deutlich, dass die Akzeptanz und Gleichberechtigung unterschiedlicher Identitäten nicht selbstverständlich ist. In Erinnerung an den 90. Todestag von Lili Elbe wollen wir uns weiter für eine umfassende Diversität und Emanzipation einsetzen und stellen uns gegen Hass und Vorurteile, denn wir alle prägen durch unser Handeln diese Gesellschaft?, sagt Annekatrin Klepsch, Zweite Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur und Tourismus.

Information

Der Stadtbezirksbeirat Altstadt hat am 14. April 2021 für die Benennung der neu entstehenden öffentlichen Verkehrsfläche zwischen Pfeifferhannsstraße und Gerokstraße den Namen Lili-Elbe-Straße vorgeschlagen.

geschrieben am: 13.09.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Nina Hagen (55), Rocksängerin, hat ein Herz für Schwule. «Gott liebt Homosexualität, die ist genauso heilig wie Heterosexualität», sagte sie im Interview mit dem Hamburger Magazin «Hinnerk». «Die Fasc ... mehr
Winterdienstfahrzeuge vor allem in Höhenlagen unterwegsDer Dresdner Winterdienst ist auch heute seit 4 Uhr mit 50 Arbeitskräften und 41 Streufahrzeugen im Stadtgebiet unterwegs. Noch immer stehen Streueinsätze, insbesondere in den H& ... mehr
Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Dresden veröffentlicht den jährlichen Grundstücksmarktbericht mit der statistischen Auswertung der Immobilienübergänge aus dem Zeitraum 1. Dezemb ... mehr
Programm für das 15. Dresdner Stadtfest steht festDas 15. Dresdner Stadtfest wirft seine Schatten voraus: 77 Tage vor der Eröffnung steht das Programm des größten Stadtfests Deutschlands fest. Die Organisatoren rechnen am Woche ... mehr
Vor 25 Jahren, im August 1988, öffnete die Schwimmhalle Prohlis im damals stark gewachsenen Stadtteil ihre Türen. ... mehr
Heute, 27. November 2013, werden in der Reinickstraße, Dresden-Striesen, vier ?ZukunftsBäume? aus der bundesweiten Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur des Deutschen Franchise-Verbands e. V. gepflanzt. Detlef Thiel, Leiter d ... mehr
Zum Dresdner Stadtfest gibt es wesentliche Verkehrseinschränkungen: ... mehr
Dresdner Umweltamt entnimmt Wasserprobe zur UntersuchungDas Dresdner Umweltamt bittet die Dresdnerinnen und Dresdner vorsichtshalber, in den nächsten Tagen den Wasserkontakt mit der Prießnitz zu vermeiden. Insbesondere gilt das für  ... mehr
Der Wochenmarkt Lingnerallee (Sachsenmarkt) wird wegen des Feiertages am 1. Mai vorverlegt. Er findet deshalb einmalig am Donnerstag, 30. April, von 8 bis 17 Uhr statt. Die Märkte auf dem Jacob-Winter-Platz und in Hellerau fallen hingegen  ... mehr
Ab heute, Montag, 4. April bis zum Sonnabend, 9. April wird in Dresden-Trachau die Dopplerstraße zwischen der Schützenhofstraße und am ehemaligen Garagenhof erneuert. Die Straß ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Montag, 20. September 2021, 17 Uhr, findet im Rahmen der Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung des Umfeldes des Kristallpalastes an der St. Petersburger Straße ein Stadtspazie ... mehr
Von Montag, 20. September, bis Sonnabend, 9. Oktober 2021, ist das Schadstoffmobil wieder in ganz Dresden unterwegs. Jeder kann an einem der über 90 Halteplätze des Mobils bis  ... mehr
Die 30. Oberschule am Unteren Kreuzweg in der Neustadt weiht heute, 16. September 2021, gemeinsam mit Sportlern der Dresden Monarchs (American Football) und den Dresden Titans  ... mehr
Von Montag, 20. September, bis zum Freitag, 1. Oktober 2021, wird die Fahrbahn der Dorfstraße in Zaschendorf (Schönfeld/Schullwitz) zwischen Hausnummer 8 und Am Waldrand auf ru ... mehr
Anzeige