NEWSTICKER

Dresden in Zahlen: Arbeit, Bevölkerung und Tourismus

Das vierte Quartalsblatt 2020 der Kommunalen Statistikstelle befasst sich im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie mit den Themen Arbeitslosigkeit, Bevölkerungsentwicklung und Tourismus sowie mit der Bundestagswahl 2021. Zudem sind Kurznachrichten und aktuelle Quartalszahlen enthalten.

Bevölkerungsentwicklung in Dresden im Corona-Jahr 2020

Erstmals seit 1999 verzeichnet die Stadt Dresden einen Bevölkerungsrückgang. Bei rückläufigen Geburtenzahlen stiegen im Jahr 2020 gleichzeitig die Sterbefälle deutlich an. Bis auf wenige Ausnahmen lag die Sterberate der 68-Jährigen und Älteren fast durchgängig höher als der Mittelwert zwischen 2016 und 2019. Auch das Wanderungsverhalten konnte zu keiner positiven Bevölkerungsentwicklung beitragen. Auch wenn sich im Vergleich zu den Vorjahren die Fortzüge verringerten, verzeichnete das Melderegister der Landeshauptstadt Dresden einen noch höheren Rückgang bei den Zuzügen.

Auswirkungen der Corona-Krise auf den Tourismus in Dresden

Im Jahr 2020 verzeichnete die Beherbergungsindustrie aufgrund der Corona-Pandemie einen starken Rückgang gegenüber dem Jahr 2019 bei den Ankünften (-49 Prozent) und Übernachtungen (-45 Prozent). Spitzenwerte in Bezug auf den Rückgang waren insbesondere im zweiten Quartal festzustellen. Fehlende Ankünfte und Übernachtungen von Auslandsgästen spielten eine maßgebliche Rolle. Im Jahr 2020 lag der Rückgang in den Übernachtungszahlen bei Jugendherbergen bei etwa 60 Prozent, bei Hotels bei über 45 Prozent und bei Pensionen bei über 30 Prozent. Auch wenn die Tourismusbranche in Dresden ein wirtschaftliches Schwergewicht ist ? im zahlenmäßigen Vergleich wurden einige deutsche Großstädte schwerer getroffen.

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Zur 20. Bundestagswahl am 26. September werden Wahlhelfer gesucht. Benötigt werden für die 365 Urnenwahlbezirke und 193 Briefwahlbezirke rund 4.500 Personen, die am Wahlsonntag ehrenamtlich in einem Wahlvorstand tätig sind. Bisher haben sich mehr als 3.000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die ehrenamtliche Arbeit am Wahltag gemeldet. Helfen kann jeder, der am Wahltag 18 Jahre alt ist, die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist und seit mindestens drei Monaten mit Hauptwohnsitz in Dresden lebt. Die Möglichkeit zur Anmeldung sowie weitere Informationen finden Interessierte online unter www.dresden.de/wahlhelfer

geschrieben am: 11.06.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Kriminalpräventive Rat der Landeshauptstadt Dresden plant, die legalen Graffitiflächen der Äußeren Neustadt zwischen den Szenelokalen Katys Garage und der Scheune in den nächsten Wochen auszubauen.  ... mehr
Der für Sonntag, 15. Mai, ab Van-Gogh-Straße geplante Frühlingsspaziergang entlang des Keppbachs in Dresden-Hosterwitz muss kurzfristig ausfallen, da der Keppgrund-Wanderweg wegen baulicher Schäden noch mindestens bis näch ... mehr
Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Dresden hat die sanierungsunbeeinflussten Bodenrichtwerte für das förmlich festgelegte Sanierungsgebiet Dresden-Hechtviertel zum 1. Januar 2012 fortgeschrieben. ... mehr
Das neue Schuljahr hat begonnen und mit ihm die Möglichkeit für Schüleraustausche mit Partnerschulen im Ausland, insbesondere in Dresdens Partnerstädten. Die Schülerinnen und Schüler zweier Dresdner Gymnasien sind scho ... mehr
2010 beauftragte Oberbürgermeisterin Helma Orosz Bürgermeister Detlef Sittel, die Dienstleistungsqualität des Bürgerservices der Landeshauptstadt Dresden zu untersuchen und weiter zu verbessern. Nach anderthalb Jahren lassen sic ... mehr
Die aktuelle Eissaison steht auch im Zeichen von Shorttrack. Los geht es mit dem Star Class vom 2. bis 4. November in der EnergieVerbund Arena. Dann messen sich die Teilnehmer beim internationalen Wettbewerb Star Class der Klassen Senior, Junior A  ... mehr
Höhepunkt im Wettbewerbsjahr beim EuropawettbewerbDer Höhepunkt für die Teilnahme Dresdens am Europawettbewerb ?Entente Florale? steht unmittelbar bevor. Am Freitag, 12. Juli 2013, besucht eine internationale Wettbewerbsjury Dresden. ... mehr
Die Fachschulen der Stadt Dresden führen am Sonnabend, 9. November, von 10 bis 12 Uhr, im Gebäude des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) für Elektrotechnik Dresden, Strehlener Platz 2, einen Tag der Dresdner Fachschulen durch. ... mehr
Der am 7. Februar an das Publikum des Semperopernballs verliehene St.-Georgs-Orden ist jetzt im Rathaus Dr.-Külz-Ring 19 zu sehen. Ausgestellt ist er in einer Vitrine in der 2. Etage vor dem Zimmer von Oberbürgemeisterin Helma Orosz. De ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung und zur Gesundheitsberatung finden Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter im überarbeiteten Faltblatt ?Prostituiertenschutzgesetz?, das im  ... mehr
Das Zukunftsstadtprojekt ?Schullebensraum? und der Stadtteilverein Johannstadt e. V. laden am Freitag, 18 Juni 2021, ab 13 Uhr, zur Veranstaltung ?Fortbildung Schulgelände ? Pr ... mehr
Am Freitag, 9. Juli 2021, können Bürgerinnen und Bürger die 18. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften 2021 von 17 bis 24 Uhr erstmals online verfolgen. Unter dem Motto ?Jetzt ... mehr
Die im Februar gestartete, repräsentative Befragung von Seniorinnen und Senioren über 60 Jahren zu ihrer Lebenssituation in Dresden ist beendet. Insgesamt sind mehr als 2.400 A ... mehr


Anzeige