NEWSTICKER

Flurstücke der Landeshauptstadt Dresden im Themenstadtplan abrufbar

Der Themenstadtplan bietet ein neues Thema: die Flurstücke, im Eigentum der Landeshauptstadt Dresden. Die Angaben werden aus den Eigentümerdaten im Liegenschaftskataster des amtlichen Vermessungswesens abgeleitet. Die Darstellungen dienen zur Information und zur Transparenz der öffentlichen Verwaltung. Sie haben keine Rechtsverbindlichkeit.

Die Mehrzahl der kommunalen Grundstücke ist für die Infrastruktur und Daseinsvorsorge der Landeshauptstadt Dresden gebunden. Dazu zählen Straßen, Plätze, Grünflächen oder Spielplätze. Der Daseinsvorsorge dienen beispielsweise Schulen, Kitas, Feuerwachen, Verwaltungsgebäude oder Kultureinrichtungen.

Unter der Rubrik ?Flurstücke ? Eigentümer Landeshauptstadt Dresden? werden die Flurstücke im Maßstabsbereich 1:1 000 bis 1:8 000 aufgerufen. Die Daten werden regelmäßig aktualisiert. Bei Klick auf ein Flurstück wird die Flurstücks-Nummer und die zugehörige Gemarkung sichtbar. Bei Bedarf kann die Ebene der Flurstücke direkt zugeschaltet werden. So werden die Flurstücks-Nummern automatisch in der Karte angezeigt.
Mit der Darstellung im Themenstadtplan wird ausdrücklich nicht die Möglichkeit des Erwerbs oder die Nutzung der kommunalen Grundstücke durch Dritte in Aussicht gestellt.

Die Informationen und Darstellungen aus dem Themenstadtplan ersetzen nicht den amtlichen Auszug aus der Liegenschaftskarte. Ein Antrag auf amtliche Auszüge kann an den Geoservice der Landeshauptstadt Dresden, am besten per E-Mail an geoservice@dresden.de gestellt werden.

Der Themenstadtplan

Seit 2004 gehört der Themenstadtplan (https://stadtplan.dresden.de) mit seinen über 200.000 Aufrufen pro Monat zu den meist genutzten Informationssystemen auf dresden.de. Beim Start des digitalen Stadtplans öffnet sich eine interaktive Kartenanwendung, die intuitiv zu bedienen ist: Auswählen lassen sich hier einzelne oder mehrere Themen und verschiedene Kartengrundlagen, unter anderem Luftbilder oder historische Karten. Weitere Inhalte sind unter dem Menüpunkt Themen auf der linken Seite zu finden. Nutzerinnen und Nutzer des Themenstadtplans können selbst Links unter dem Menüpunkt Lesezeichen erzeugen und versenden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtes für Geodaten und Kataster aktualisieren und ergänzen den digitalen Stadtplan regelmäßig und erweitern ihn um neue Themen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können ihre Ideen telefonisch unter 0351-4884116 oder per E-Mail an geoservice@dresden.de vorschlagen.

geschrieben am: 09.06.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Unter dem Titel ?Andrizki. Bekenntnis? lädt vom 8. bis 17. Februar 2011 eine Ausstellung in den Lichthof des Rathauses ein, die dem 1943 im KZ Dachau ermordeten Kaplan Alois Andrizki gewidmet ist. Für die zuvor in Bautzen und der Dresdn ... mehr
Seit Mai dieses Jahres lässt das Straßen- und Tiefbauamt die Fahrbahn und den südlichen Gehweg auf der Wiener Straße zwischen Gellertstraße und Richard-Strauß-Platz erneuern. Aufgrund des starken Regens in den verg ... mehr
?Mit rund 43 Millionen Euro wurden seit 2009 bis 2011 17 Schulsporthallen der kommunalen Schulen der Landeshauptstadt Dresden saniert, erweitert beziehungsweise neu errichtet. Für den Schulsportunterricht sowie für den Freizeit- und Verei ... mehr
Am Dienstag, 29. Januar, 18.30 Uhr informiert die Dresdner Betreuungsbehörde, wie man rechtsverbindlich eine Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung oder Patientenverfügung erstellen kann. Die Veranstaltung findet in den Räumen d ... mehr
Das Stadtplanungsamt hat die STEG Stadtentwicklung GmbH mit der Fortschreibung des Sanierungskonzeptes für den östlichen, etwa 99 Hektar großen Teil der Gartenstadt Hellerau beauftragt. ... mehr
Am 20. März ist Frühlingsanfang. Und schon jetzt grünt und blüht es. Der Winter ist ungewöhnlich schnell vergangen, die Natur dankt es ihm mit Schneeglöckchen, Krokussen und Vogelgezwitscher. Die Stadt macht mit und be ... mehr
Der Wohnpark Elsa Fenske der Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden lädt alle Interessierten am Donnerstag, 4. September, von 10 bis 17 Uhr, zu einem Tag der offenen Tür ein. ... mehr
Am 14. Januar eröffnet der Bürgermeister für Kultur, Dr. Ralf Lunau, 18 Uhr, die zweite Ausstellung der Reihe ?Dunkel und Licht? des Künstlerbundes Dresden in der Galerie 2. Stock des Neuen Rathauses. Einführende Worte sp ... mehr
VerkehrsführungEs gibt keine Veränderungen in der Haupt-Verkehrsführung: Die Albertbrücke ist weiterhin für Autos gesperrt, gleiches gilt für die Sachsenallee sowie für den gesamten Rosa-Luxemburg-Platz. Die Umlei ... mehr
Der neue Schulcampus auf dem ehemaligen Straßenbahnhof Tolkewitz zwischen Wehlener Straße und Kipsdorfer Straße nimmt Gestalt an. Heute, Donnerstag, 30. März, feierten Bildungs ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung und zur Gesundheitsberatung finden Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter im überarbeiteten Faltblatt ?Prostituiertenschutzgesetz?, das im  ... mehr
Das Zukunftsstadtprojekt ?Schullebensraum? und der Stadtteilverein Johannstadt e. V. laden am Freitag, 18 Juni 2021, ab 13 Uhr, zur Veranstaltung ?Fortbildung Schulgelände ? Pr ... mehr
Am Freitag, 9. Juli 2021, können Bürgerinnen und Bürger die 18. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften 2021 von 17 bis 24 Uhr erstmals online verfolgen. Unter dem Motto ?Jetzt ... mehr
Die im Februar gestartete, repräsentative Befragung von Seniorinnen und Senioren über 60 Jahren zu ihrer Lebenssituation in Dresden ist beendet. Insgesamt sind mehr als 2.400 A ... mehr


Anzeige