NEWSTICKER

Wiedereröffnung Gastronomie: Schankanlagen müssen gereinigt werden

Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt der Stadt bittet dringend um Beachtung: Nach der pandemiebedingten Zwangspause für die Gastronomie ist Vorsicht geboten bei der Inbetriebnahme von Schankanlagen. In einer vorübergehend stillgelegten Zapfanlage kann es zur Vermehrung von Keimen kommen. Damit Getränke frei von Krankheitserregern sind, müssen Zapfanlagen vor der Nutzung zunächst gründlich gereinigt werden.

Dieses Erfordernis gilt gemäß DIN 6650-6 Getränkeschankanlagen als nicht erfüllt, wenn in einer festgeschriebenen Menge eines Getränks coliforme Keime, Escherichia coli, Fäkalstreptokokken oder Pseudomonas aeruginosa sowie sulfidreduzierende, sporenbildende Anaerobier enthalten sind. In stillgelegten Zapfanlagen können sich auch Hefen und Schimmelpilze bilden und vermehren. Zudem können erhöhte Keimzahlen auf Milchsäurebakterien zurückzuführen sein ? zum Beispiel wegen mangelhafter Reinigung und Desinfektion der Schankanlagen. Über einen unhygienischen Zapfhahn kann beispielsweise Bier mit Darmbakterium kontaminiert werden. Wenn in den Leitungssträngen die Flüssigkeiten stagnieren, besteht die Möglichkeit der Bildung eines Biofilms. In dieser dünnen Schleimschicht können Mikroorganismen enthalten sein. Gelangen diese Keime in den Verdauungstrakt, können sie Magenverstimmungen und Durchfälle auslösen.

Kontakt für Gastronomen:
Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
Telefon 0351-4080521
E-Mail: veterinaeramt@dresden.de

geschrieben am: 08.06.2021
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Enrique Iglesias (35), Popstar, soll seine Fußball-WM-Wette eingelöst haben. Für den Fall, dass Spanien Weltmeister werde, habe er Freunden versprochen, nackt Wasserski zu fahren. Laut einem Bericht des Internetdienstes «TMZ.com ... mehr
Ab 8.30 Uhr einsetzender Regen sorgte für ÜberfrierungenDer Dresdner Winterdienst ist seit heute Morgen 4 Uhr mit 50 Arbeitskräften und 41 Streufahrzeugen im Stadtgebiet unterwegs. Auf dem Programm stehen Kontrollfahrten im betreuten ... mehr
Die nächste Bürgerversammlung mit dem Zweiten Bürgermeister Detelf Sittel findet statt am Mittwoch, 28. September, 18 Uhr, im neuen Brandschutz-, Rettungsdienst- und Katastrophenschutzzentrum in Dresden-Übigau, Scharfenberger St ... mehr
Ab Donnerstag, 1. März, bis voraussichtlich Ende des Jahres führen Arbeiter die bereits im Juli letzten Jahres begonnene komplexe Erneuerung des Straßenzuges Altenberger Straße fort. Am Knoten Oehmestraße/Berggartenstra& ... mehr
Vom 27. bis 28. April findet in Dresden der gemeinsame Verbandstag der Verbände des Zimmerer- und Holzbaugewerbes für Mitteldeutschland e. V. und des Innungsverbandes des Zimmerer- und Holzbaugewerbes Westfalen statt.  ... mehr
Bis Mitte Juni setzen Arbeiter im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes der Landeshauptstadt Dresden den Fußgängertunnel der Straßenbahnhaltestelle Dahlienweg in Dresden-Gorbitz instand. Sie erneuern den Beton an der Brü ... mehr
Die Integrations- und Ausländerbeauftragte und die muslimischen Gemeinden in Dresden laden herzlich alle Dresdnerinnen und Dresdner zu einer Veranstaltung am Mittwoch, 11. Juli, von 16 bis 20 Uhr in den Festsaal des Landhauses, Stadtmuseum, Wi ... mehr
Am Dienstag, 18. September, 17 Uhr, informiert der Wirtschaftsservice der Landeshauptstadt Dresden gemeinsam mit der SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft mbH zum Thema ?Vorsorge für Krisenzeiten ? mit externem Eigenkapital?. Die Ver ... mehr
Das Schulverwaltungsamt Dresden informiert: Um den Bedarf an gymnasialen Schulplätzen im Orts-amt Loschwitz sowie in der Ortschaft Schönfeld-Weißig langfristig absichern zu können, plant die Landeshauptstadt Dresden die Erweite ... mehr
Von heute, 11. März, bis voraussichtlich 10. Mai saniert die Landeshauptstadt den nördlichen Gehweg auf der Roßthaler Straße zwischen Löbtauer Straße und Schweriner Straße. Die Fahrbahn bleibt von den Arbeiten ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung und zur Gesundheitsberatung finden Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter im überarbeiteten Faltblatt ?Prostituiertenschutzgesetz?, das im  ... mehr
Das Zukunftsstadtprojekt ?Schullebensraum? und der Stadtteilverein Johannstadt e. V. laden am Freitag, 18 Juni 2021, ab 13 Uhr, zur Veranstaltung ?Fortbildung Schulgelände ? Pr ... mehr
Am Freitag, 9. Juli 2021, können Bürgerinnen und Bürger die 18. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften 2021 von 17 bis 24 Uhr erstmals online verfolgen. Unter dem Motto ?Jetzt ... mehr
Die im Februar gestartete, repräsentative Befragung von Seniorinnen und Senioren über 60 Jahren zu ihrer Lebenssituation in Dresden ist beendet. Insgesamt sind mehr als 2.400 A ... mehr


Anzeige