NEWSTICKER

Blasewitz: Mehr Sicherheit für Radfahrer auf der Hüblerstraße

Die Hüblerstraße in Blasewitz war bisher zwischen Berggartenstraße und Schillerplatz als Einbahnstraße für Radfahrer legal nicht befahrbar. Das Straßen- und Tiefbauamt wird dies durch verkehrsorganisatorische Maßnahmen ändern, um damit die Sicherheit für Radfahrer zu erhöhen. Prof. Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen- und Tiefbauamts: ?Wir werden die Hüblerstraße für den Radverkehr in Gegenrichtung öffnen. Die Radverkehrsanlage Hüblerstraße ist fertig geplant, was die Beschilderung und Markierung betrifft. Für die Ampelanlagen Schillerplatz und Berggartenstraße sind Ausrüstungsergänzungen und Anpassungen an den Anlagensteuerungen nötig. Dazu müssen wir ein neues Steuergerät am Knoten Berggartenstraße installieren. Sobald das Steuergerät geliefert ist, können wir loslegen.? Das wird voraussichtlich noch vor den Sommerferien der Fall sein.

?Am Schillerplatz und über das Blaue Wunder müssen wir dringend die Sicherheit für Radfahrer erhöhen. Die Radverkehrsanlage in der Hüblerstraße ist ein erster Schritt, dem weitere folgen müssen. Allerdings ist der Schillerplatz aufgrund seiner Geometrie und Verkehrsbelegung sehr schwierig, so dass die Lösung nicht auf der Hand liegt?, ordnet Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain die Maßnahme ein. ?Mit der Sanierung des Blauen Wunders müssen wir über einen längeren Zeitraum eine Spur sperren, um das Arbeitsgerüst zu stellen. Unsere Verkehrsplaner werden dann die Effekte dieses Eingriffs abschätzen und Maßnahmen für die endgültige Verkehrsführung ableiten. Wir erwarten Erkenntnisse, ob wir einen Radweg über die Brücke führen können, und wie wir den Verkehr über den Schillerplatz organisieren, ohne dass der Verkehrsfluss ausgebremst wird?, so Schmidt-Lamontain weiter. Mit der Radverkehrsanlage wird eine weitere prioritäre Maßnahme (Nr. 582) aus dem Radverkehrskonzept der Landeshauptstadt Dresden umgesetzt.

geschrieben am: 30.04.2019
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Gleich mit der ersten Teilnahme an der Aktion ?Stadtradeln? radelte Dresden in diesem Jahr vorneweg und überbot den Sieger des Vorjahres München mit einem Vorsprung von mehr als 220 000 Kilometern. Auch Leipzig hat Dresden hinter sich gel ... mehr
Die Weißeritzbrücke Am Eiswurmlager im Zuge des Coselweges in Dresden-Coschütz ist ab Dienstag, 20. Dezember, wieder befahrbar. Seit Anfang August haben Arbeiter der Firma Backer-Bau GmbH im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamt ... mehr
Die Dresdner Stiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden vergibt in diesem Jahr zum 17. Mal das Literaturstipendium für den Dresdner Stadtschreiber, das jährlich in Kooperation mit der Landeshauptstadt Dresde ... mehr
Musikeraustausch mit der Partnerstadt StraßburgAm Donnerstag, 21. Juni 2012 bringen Musiker bereits zum zehnten Mal die Dresdner Stadt zum Klingen und Feiern. An diesem Tag findet das die ?Fête de la Musique? in der Landeshauptstadt Sac ... mehr
Seit Mittwoch, 31. Oktober, können Skaterfreunde wieder offiziell die dafür modernisierte Anlage im Hugo-Bürkner-Park im Stadtteil Strehlen nutzen.Die seit zehn Jahren bestehende Anlage musste nach Verschleiß und Zerstörun ... mehr
Im Auftrag des Straßen- und Tiefbauamtes wird ab 7. Oktober bis voraussichtlich 22. Dezember der Geh- und Radweg Tiergartenstraße, zwischen Franz-Liszt-Straße und Karcherallee in Strehlen, auf einer Länge von rund 940 Metern ... mehr
Interessierte können Brennholz günstig erwerbenAb Montag, 6. Januar, bis etwa Mitte Februar werden im Bereich Albertpark, nahe der Bundesstraße B 6 zwischen Wilhelminenstraße und Mordgrundbrücke (Heideseite), Holzeinschla ... mehr
Das Straßen- und Tiefbauamt saniert vom 11. August bis zum 1. September die Kreuzung Magdeburger Straße/Weißeritzstraße.  ... mehr
Die Warnstreiks am heutigen Tag führten in kommunalen Kindertageseinrichtungen wiederum zu Einschränkungen für Eltern und Kinder. So mussten 55 von 168 Kindertageseinrichtungen (einschließlich Außenstellen) geschlossen bl ... mehr
Die Fundsachenstelle kündigt die nächste Versteigerung von Fundgegenständen an. Es handelt sich dabei um Fundgegenstände, vom Ordnungsamt sichergestellte Gegenstände sowie Gegenstände aus Nachl& ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Vollkornflocken, Fette aus Nüssen und Ölen, Vitamine und Mineralstoffe aus Obst ergeben eine Energiekugel, die für werdende Mütter oder stillende Frauen wertvolle Nährstofflief ... mehr
Menschen mit Mobilitätsbehinderungen haben seit Januar 2022 die Möglichkeit, beim Sozialamt eine monatliche Zuwendung zu beantragen, um Ziele in Freizeit und Alltag zu erreiche ... mehr
Vom Dienstag, 4. bis Donnerstag, 6. Oktober 2022 veranstaltet das Amt für Kultur und Denkmalschutz im Kulturrathaus eine Fachtagung, die die im Jahre 2011 begonnene Reihe von D ... mehr
Viele Menschen im Alter beschäftigt die Frage, wie sie bei Bedarf notwendige Pflegeleistungen bezahlen sollen. Kann ich mir einen Pflegeheimplatz leisten? Müssen Kinder für ihr ... mehr
Anzeige