NEWSTICKER

Südpark: Platz für Waldlehrpfad und Drewag-Leitung

Bis Ende Februar sind weitere Vorbereitungsarbeiten im zukünftigen Südpark geplant.
Durch den Sukzessionswald* zwischen der Sporthalle an der Nöthnitzer Straße hinauf Richtung Kohlenstraße wird eine drei Meter breite Schneise freigelegt. Hier entsteht dieses Jahr ein Waldlehrpfad. Dafür muss über drei Böschungen ein Höhenunterschied von etwa 20 Metern überwunden werden. Die Wegeverbindung wurde von der Bevölkerung ausdrücklich gewünscht, unter anderem in einer öffentlichen Onlinediskussion, die während der Erarbeitung des Rahmenplanes zur Südvorstadt gestartet wurde.

Etwa zeitgleich führt die DREWAG Netz GmbH Arbeiten entlang ihrer Haupttrinkwasserleitung durch. Die Leitung DN 1000 verläuft zwischen der Kurve der Straßenbahnschienen im Westen weiter Richtung Osten zur Feldflur. Es wird ein zehn Meter breiter Schutzstreifen gemäß den technischen Regeln für die Leitung geschaffen, der künftig frei gehalten wird.

geschrieben am: 09.02.2018
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Mit schnellen Handgriffen schraubt Agrarminister Frank Kupfer (CDU) ein Schild mit einer Auszeichnung für vorbildliche Haltung an das Tor der Hähnchenmastanlage in Skäßchen. Es ist eine von vier Stationen seiner Tour durch die s& ... mehr
Die Anhänger des Begründers der Homöopathie, Friedrich Samuel Hahnemann (1755-1843), haben es nicht leicht. Obwohl seine Lehre seit rund 200 Jahren angewendet wird, werfen ihnen Kritiker nach wie vor Quacksalberei vor. Unbeirrt davon h ... mehr
Unter dem Titel ?Andrizki. Bekenntnis? lädt vom 8. bis 17. Februar 2011 eine Ausstellung in den Lichthof des Rathauses ein, die dem 1943 im KZ Dachau ermordeten Kaplan Alois Andrizki gewidmet ist. Für die zuvor in Bautzen und der Dresdn ... mehr
Die Landeshauptstadt Dresden tut etwas für den nachhaltigen Umweltschutz. Im Rahmen von ÖKOPROFIT® haben 23 Firmen und Institutionen ihre Betriebskosten um einen stolzen Betrag gesenkt. Die Ergebnisse werden am 7. Juli 2011 ab 19 Uhr  ... mehr
Morgen, am 24. November 2011, öffnet der 577. Dresdner Striezelmarkt seine Pforten. Den Auftakt dafür bildet seit 2004 der ökumenische Gottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche, der um 15 Uhr beginnt. Der weltbekannte Dresdner Kreuzch ... mehr
Ab 6. August bis voraussichtlich 30. November baut die Firma STRABAG AG Dresden die Straßen Hohe Leite und Am Zuckerhut grundhaft aus. In dieser Zeit sind die Grundstücke teilweise nur zu Fuß zu erreichen. ... mehr
Die Arbeiten zur Instandsetzung des Knotenpunktes Kötzschenbroder Straße/Washingtonstraße/ Lommatzscher Straße wurden am vergangenen Wochenende planmäßig fortgesetzt. An der Kreuzung wird die Fahrbahn erneuert. Der ... mehr
Am Montag, 15. Oktober, 19 Uhr, lädt Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dresden, zur Veranstaltung ?Altern Frauen und Männer anders? ? Politische und demografische Entwicklung in Dresden? in de ... mehr
Seit der zweiten Nachthälfte schneit es bei Temperaturen um Null Grad. Also startete der Winter-dienst bereits gegen 2 Uhr, um gegen Glättebildungen zu streuen. 48 Arbeitskräfte und 43 Fahrzeu-ge sind im Einsatz. Sie konzentrieren si ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Bundesrat beschließt Sofort- und Einmalzuschlagsgesetz  Der Bundesrat hat heute, Freitag 20. Mai 2022, das Sofort- und Einmalzuschlagsgesetz beschlossen. Neben einem Sofo ... mehr
Sofortzuschlag von 20 Euro monatlich für von Armut betroffene Kinder - Einmaliger Zuschuss für Grundsicherungsempfangende in Höhe von 200 Euro Der Bundesrat hat heute, Freitag ... mehr
Wenn der Neubau für das Heinz-Steyer-Stadion fertig ist, wird über dem Eingang ein Andenken an die alte Anzeigetafel leuchten. Unter anderem soll der Stadionname mit den unverw ... mehr
Anzeige