NEWSTICKER

Dresden-Striesen: Teilstück der Bergmannstraße ab Montag gesperrt



Grund sind BauarbeitenWie das Straßen- und Tiefbauamt informiert, wird wegen Bauarbeiten ein Teilstück der Bergmann-straße in Dresden-Striesen von 22. bis zum 29. Oktober gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwi-schen Schandauer Straße und Glashütter Straße. Er erhält einen neuen Fahrbahnbelag.

Die Umleitung verläuft in beiden Richtungen über die Schandauer Straße, Schlüterstraße und Schnee-bergstraße. Die Bauleistungen kosten rund 59 000 Euro. Die Ertüchtigung ist erforderlich, weil der Straßenabschnitt im kommenden Jahr Teil einer Umleitung zum geplanten Neubau der Bors-bergstraße und der Schandauer Straße sein wird.
geschrieben am: 19.10.2012
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Dieses Mal begeben wir uns nach der Sandaffäre auf festen Untergrund und beehren die Soccerarena. Alle Teams, die schon beim 1.KOMA SOCCER CUP zum Wettstreit angetreten sind, haben selbstverständlich Vorrecht zur Anmeldung … deswegen auch jetzt scho ... mehr
Der Themenstadtplan der Landeshauptstadt Dresden gibt neuerdings Auskunft darüber, wo sich Defibrillatoren in der Stadt befinden. Unter www.dresden.de/themenstadtplan, unter „Leben, Arbeiten und Wohnen“, Rubrik „Gesundheit&ldqu ... mehr
Sat.1 dreht in Berlin und Kroatien zwei Filme für seine Dienstagsreihe «Der Große Sat.1- Film». Alexandra Neldel steht noch bis 11. Mai in Berlin und Umgebung für die romantische Komödie «Mann lernt Liebe» ... mehr
Für die geplante Wiederbelebung der Politrunde «Talk im Turm» hat der Sender Sat.1 laut einem Medienbericht einen prominenten Kandidaten als Moderator im Blick. Der scheidende Chefredakteur der «Süddeutschen Zeitung» ... mehr
Eine Dresdner Hooligan-Gruppe hat am Donnerstag in Malter (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) eine zehnköpfige Gruppe jugendlicher Ausflügler angegriffen. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt, vier Opfer erlitten leichte ... mehr
Zehn Meter über dem Wasser am Hufeisensee in Halle kommt ein Hubschrauber in der Luft zum Stehen. Eine Rettungsschlinge am Seil wird ausgeworfen. Während die Rotorblätter des «Christoph 33» das Wasser zu Wellen aufpeitscht, ... mehr
Ein schweres Unwetter hat am Montagabend große Schäden in Südbrandenburg und Nordsachsen angerichtet. Eine Windhose war von Mühlberg an der Elbe über die Region Großenhain gezogen. Zwei Gewitterfronten mit orkanartigen ... mehr
Die drei evangelischen Kirchen im Norden wollen sich im nächsten Jahr gemeinsam auf dem Kirchentag in Dresden präsentieren und für den Hamburger Kirchentag 2013 einladen. Die Gemeinsame Kirchenleitung der künftigen Nordkirche fass ... mehr
Die Diakonie Mitteldeutschland hat die von der Bundesregierung angekündigten Kürzungen im Sozialbereich scharf kritisiert. Der Haushalt dürfe «nicht auf dem Rücken von sozial Benachteiligten, Arbeitssuchenden oder Alleinerzi ... mehr
Mit einer mehrstündigen Live-Sendung widmet sich das Erste am kommenden Mittwoch der Wahl des Bundespräsidenten. Von 11.40 Uhr bis etwa 15.00 Uhr wird aus dem Reichstag und von der Fanmeile am Brandenburger Tor gesendet, wie die ARD am Frei ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Anmeldefrist zur Beteiligung an den diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus (IWgR) ist bis zum 17. Februar 2023 verlängert worden. Bis dahin können eigene Beitr ... mehr
Die Unfallkommission hat in den vergangen zwei Jahren zahlreiche Stellen in Dresden entschärft, an denen sich häufig Unfälle ereignet haben. ?Dank der Zusammenarbeit von Expert ... mehr
Rund 6.000 Dresdnerinnen und Dresdner beteiligten sich an der 14. Kommunale Bürgerumfrage (KBU) von März bis Mai 2022. Sie beantworteten online oder per Post Fragen rund um die ... mehr
Von Montag, 6. bis Freitag, 17. Februar 2023, fällt und pflegt die Firma Baumservice Hentschel GBR im Naturschutzgebiet Ziegeleigrube Prohlis. Etwa 50 Bäume am Rande des Schutz ... mehr
Anzeige