NEWSTICKER

Gesundheitsamt empfiehlt Grippeschutzimpfung ab Oktober



Der Herbst hat begonnen und die Zeit der Erkältungen steht vor der Tür. Auch wenn die Sonne noch scheint, sollte jetzt schon an den Schutz vor einer Influenza-Infektion gedacht werden. Das Gesundheitsamt der Stadt Dresden informiert, dass der günstigste Zeitraum zum Impfen die Monate Oktober, November und Dezember sind. Im Gesundheitsamt Dresden werden Influenza-Impfungen jeweils dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr und dienstags von 9 bis 11 Uhr durchgeführt. Montags, mittwochs und freitags finden Impfungen und Reiseberatungen nur nach terminlicher Absprache statt.

Die Kosten für die Impfung werden in der Regel in Sachsen von den Krankenkassen übernommen. Wer sich beim Arzt nur impfen lässt, muss keine Praxisgebühr entrichten.Kontakt Impfstelle Gesundheitsamt:Bautzner Straße 12501099 Dresden
geschrieben am: 01.10.2012
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
All-in-one-Lösung vereint CPU, Chipset und Grafikkarte Sunnyvale (pte/19.11.2007/13:30) - AMD http://www.amd.com hat seine All-in-one-Plattform Spider mit aufeinander abgestimmten CPU-, Chipset- und Grafikkarten-Komponenten offiziell vorgestellt. N ... mehr
Resonanz auf Online-Casting bisher eher mittelmäßig Bis 1. ... mehr
Im Januar und Februar werden am Rand des Pappelwäldchens Loschwitz rund 100 Bäume, die die natürliche Altersgrenze erreicht haben, gefällt. Das kündigt die untere Naturschutzbehörde im Umweltamt der Landeshauptstadt Dres ... mehr
Schauspieler David Boreanaz aus der Krimiserie «Bones - Die Knochenjägerin» hat sich als Ehebrecher geoutet. «Ich habe unverantwortlich gehandelt», sagte der 40-Jährige der Zeitschrift «People». Der Darst ... mehr
Eine Umstellung der Rundfunkgebühren von der bisherigen Geräte- auf eine Haushaltsabgabe könnte dem finanziell angeschlagenen Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) aus der Not helfen. Berlin (-bln). Eine Umstellung der Rundfunkgebühre ... mehr
Der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) hat Nina Ruge zur ersten Botschafterin des Hundes ernannt. Gleichzeitig ist die TV-Moderatorin auch Schirmherrin des am 6. Juni erstmals vom VDH veranstalteten «Tag des Hundes», wie die I ... mehr
Die NDR-Fernsehshow «So lacht der Norden» mit Sänger und Schauspieler Mike Krüger wird fortgesetzt. Der Sender will am 23. und 25. Juni zwei neue Folgen aufzeichnen, die Live-Comedy und Archivmaterial miteinander verbinden, teil ... mehr
Schauspielerin Grit Boettcher ist offenbar von der cholerischen Seite ihres Kollegen Klaus Kinski (1926-1991) verschont geblieben. «Der war zauberhaft», sagte die 71-Jährige der «Bild am Sonntag». Die Schauspieler hatten  ... mehr
Nach dem schweren sexuellen Missbrauch eines 13 Jahre alten Jungen in Torgau ist Haftbefehl gegen zwei Tätverdächtige erlassen worden. Ein 38-Jähriger und ein 24-Jähriger wurden in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert, wie Poli ... mehr
ProSiebenSat.1 und die Mediengruppe RTL bauen gemeinsam eine offene TV-Plattform im Internet auf, berichtet die «Financial Times Deutschland» (Freitagausgabe). Hamburg . ProSiebenSat.1 und die Mediengruppe RTL bauen gemeinsam eine offene  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Ausstellung "Bewahren?! Mosaiken und keramische Wandflächen in der Denkmalpflege" im Zentrum für Baukultur bis zum 9. Juli verlängert Wegen großem Interesse der Besucher wird  ... mehr
Workshop am 2. Juli 2022 Friedhöfe sind Orte mit Zukunft und so lädt das für Dresdens Ruhestätten zuständige Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft am Sonnabend, 2. Juli 2022, ... mehr
Die Umgestaltung des Dorfkerns Altdobritz ist weiter vorangekommen. Bereits seit letztem Sommer ist der Spielplatz fertig. Im Dezember 2021 startete die Neugestaltung der Parka ... mehr
Ausschreibung ab Mittwoch, 29. Juni 2022 Das Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung schreibt die Freifläche am Käthe-Kollwitz-Ufer unterhalb der Albertbrücke zur Neuvermietu ... mehr
Anzeige