NEWSTICKER

Dresdner Talentschmiede e. V. unterstützt Deutschlandstipendium



Der Dresdner Talentschmiede e. V. fördert für ein Jahr fünf Studentinnen und Studenten von drei Dresdner Hochschulen mit jeweils 1800 Euro und ermöglicht jungen Talenten so die Unterstützung durch das Deutschlandstipendium des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung. Die Rektoren der Hochschule für Musik ?Carl Maria von Weber, der Hochschule für Bildende Künste und der Palucca Schule Hochschule für Tanz unterzeichnen heute (27.

März) die Verträge mit dem Verein.
geschrieben am: 27.03.2012
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Feuerwehren in und um Leipzig haben für die Jahre 2009 und 2010 insgesamt rund 20 Millionen Euro an Fördermitteln bekommen. Wie die Landesdirektion Leipzig am Montag mitteilte, wurden damit Baumaßnahmen und die Beschaffung von Ausr&uu ... mehr
Die kühle Witterung der vergangenen Tage macht den Spargelbauern im Freistaat zu schaffen. Da vor allem die Nachttemperaturen deutlich zu niedrig sind, rechnet der Sächsische Spargelverband mit Ernteverlusten von bis zu 20 Prozent. Auch der ... mehr
Berlin . Wladimir Kaminer (42), Schriftsteller, findet die Kindheit langweilig. «Man kann nicht viel, ist von allen abhängig, wird von allen Seiten belehrt, hat Komplexe und muss dabei auch noch wachsen», sagte Kaminer der « ... mehr
Die von der Dresdner Staatsanwaltschaft beantragte Aufhebung der Immunität des SPD-Abgeordneten Karl Nolle bleibt vorerst bestehen. Der Immunitätsausschuss habe den Antrag der Staatsanwaltschaft zurückgewiesen, teilte das Gremium am Do ... mehr
Die Grünen sorgen sich angesichts des Hochwassers in Polen und Brandenburg um den Hochwasserschutz im Freistaat. Nach der Flut 2002 habe es zwar ein Hochwasserkonzept gegeben, «doch davon ist bisher nichts zu sehen», sagte die Umwelt ... mehr
Regisseur Dieter Wedel möchte die im kommenden Jahr stattfindenden Zwingerfestspiele in Dresden mit bekannten deutschen Schauspielern besetzen. «Die Spielstätte ist außergewöhnlich, die Geschichte ist außergewöhn ... mehr
Alt-Kanzler Helmut Kohl (CDU) spendet der Universität Heidelberg 700 000 Euro. Wie Kohls Büro am Dienstag in Berlin mitteilte, stammt der Betrag aus dem mit einer Millionen Euro dotierten Roland-Berger-Preis für Menschenwürde, der ... mehr
Der FDP-Medienpolitiker Burkhardt Müller-Sönksen fordert ein Werbe- und Sponsoringverbot für ARD und ZDF bei Sportübertragungen. Es sei nicht einzusehen, warum die öffentlich-rechtlichen Sender Hunderte Millionen Euro Rundfun ... mehr
Nach wochenlanger Trockenheit herrscht in weiten Teilen Sachsens erhöhte Waldbrandgefahr. Für die nördlichen Teile des Freistaats hat der Staatsbetrieb Sachsenforst in Pirna am Montag die höchste Waldbrandwarnstufe vier ausgerufen ... mehr
Die in der Hauptsaison teureren Urlaubsreisen haben im Juli die Verbraucherpreise in Sachsen in die Höhe getrieben. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Kamenz mitteilte, wurden Pauschalreisen im Vergleich zum Vormonat um knapp 14 und F ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Das Bürgerbüro der Ortschaft Schönfeld-Weißig bleibt krankheitsbedingt bis voraussichtlich Freitag, 12. August 2022, geschlossen. Für Fragen in Meldeangelegenheiten können sich ... mehr
Anzeige