NEWSTICKER

Elbe ab heute wieder ohne Hochwasser-Alarmstufe



Richtwert-Unterschreitung in SichtAm Elbpegel Dresden steht das Wasser heute Mittag 11 Uhr bei 3,66 Meter. Die fallende Tendenz wird sich in den nächsten Tagen bei kühlem und trockenem Winterwetter fortsetzen. Deshalb hat das Umweltamt Dresden heute die Alarmstufe 1 aufgehoben.Die Unterschreitung des Richtwertes (3,50 Meter) ist in Sicht. Sie wird frühestens heute Nachmittag erwartet, spätestens am Wochenende.

Es ist nicht auszuschließen, dass es vorübergehend noch zu schwankenden oder stagnierenden Wasserständen rund um den Richtwert kommt. Grundsätzlich gibt es aber für Dresden Entwarnung. Der Meldedienst des Landeshochwasserzentrums ist inzwi-schen eingestellt.Aktuelle Informationen zur Lage und die Wasserstände sind ständig abrufbar im Internet unter www.hochwasserzentrum.

sachsen.de, im MDR-Videotext ab Seite 530 oder über den telefonischen Ansagedienst für die Elbe unter (03 51) 1 94 29.
geschrieben am: 27.01.2012
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Nach über 300 Jahren wird die Oper «Die Lybische Talestris» von Johann David Heinichen (1683-1729) jetzt erstmals wieder auf einer Bühne gezeigt. Von der einzig erhaltenen Leipziger Barockoper hätten nur einzelne Arien vorg ... mehr
Bei der entscheidenden Sitzung über den künftigen Standort der deutschen Luftfahrtmesse ILA wird sich Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) für Leipzig starkmachen. Tillich werde am Montag in Berlin die Präsentation selbs ... mehr
Der Bonner Solarkonzern Solarworld schafft 500 neue Arbeitsplätze an seinem Standort im sächsischen Freiberg. Am Montag wurde dort eine neue Fabrik zur Herstellung sogenannter Solarwafer für rund 350 Millionen Euro eingeweiht, wie der  ... mehr
Die Linke im Landtag kritisiert die von der Landesregierung geplante Streichung des kostenfreien Vorschuljahres als sozialpolitischen Rückschritt. Dieses letzte Kindergartenjahr hätte der Einstieg werden können in eine generell kostenf ... mehr
Rund 1100 sächsische Milchviehhalter erhalten in den nächsten Tagen insgesamt rund 2,45 Millionen Euro aus dem Milchsonderprogramm der Europäischen Union (EU). Am Dienstag (29. Juni) soll mit der Auszahlung begonnen werden, wie das Lan ... mehr
In Potsdam haben am Donnerstag die Dreharbeiten für 13 neue Folgen der ARD-Serie «Die Stein» begonnen. In der zweiten Staffel lebt die engagierte Lehrerin Katja Stein (Julia Stemberger) mit Stefan Hagen (Jochen Horst) auf dessen Reit ... mehr
Grünen-Fraktionschefin Antje Hermenau hat das Verhalten der Linken in der Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten scharf kritisiert. Über «die Verweigerungshaltung der Linken» könne sie nur den Kopf schüt ... mehr
Der Flughafen Dresden wird am Sonntag sein 75-jähriges Bestehen ohne Festakt begehen. Flughafenfeste fänden in Dresden traditionell im September statt, sagte ein Sprecher des Flughafen am Freitag der Nachrichtenagentur . In diesem Jahr sei  ... mehr
Mit einer Drohung gegen seinen früheren Nationalmannschaftskameraden Franz Beckenbauer hat sich Günter Netzer am Samstag als ARD-Fußballexperte verabschiedet. Zunächst hielt Beckenbauer eine ironische Lobrede auf Netzer und Sport ... mehr
Ein zehnjähriges Mädchen ist beim Zusammenstoß zweier Pkw im Harz ums Leben gekommen. Fünf weitere Menschen wurden schwer verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie wurden mit zwei Rettungshubschraubern und drei Rettung ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Ausstellung ?Zyklus und Ausbruch? widmet sich gesellschaftskritischen Fragen Im Dezember 2021 startete in der Galerie 2. Stock im Neuen Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, eine neue Au ... mehr
Das Stadtarchiv hat neue Sprechzeiten: montags: 9 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags: 9 bis 17 Uhr. Am Mittwoch und Freitag entfallen die bisherigen Sprechzeiten. In dringen ... mehr
Im Zusammenhang mit der am Donnerstag, 20. Januar 2022, veröffentlichten Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Dresden stellt die Versammlungsbehörde vor dem Hintergrund ande ... mehr
Ab Montag, 24. Januar, bis einschließlich 13. März 2022 gelten neue Quarantäneregeln in Dresden. Dies hat die Stadt Dresden entsprechend eines Landeserlasses in einer neuen All ... mehr
Anzeige