NEWSTICKER

Rechtsamt zieht um



Das Rechtsamt der Landeshauptstadt Dresden zieht mit den Bereichen Amtsleitung/Sekretariat, Geschäftsstelle/Registratur, Juristischer Dienst und Versicherungsverwaltung in der Woche vom 4. Juli bis 8. Juli in die neuen Verwaltungsräume auf der Grunaer Straße 2. Der Dienstbetrieb und die Erreichbarkeit sind in dieser Zeit stark eingeschränkt.
geschrieben am: 01.07.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Die ARD erwartet keine Mehreinnahmen durch die Reform der Rundfunkgebühren. «Am Ende wird bestenfalls eine schwarze Null stehen», sagte der ARD-Vorsitzende Peter Boudgoust nach der Sitzung der Intendanten am Mittwoch in Frankfurt am  ... mehr
Die kürzlich verstorbene Keramik-Sammlerin Ilse Wolf hat ihre große Privatkollektion zeitgenössischer deutscher Studiokeramik dem Leipziger Grassi-Museum für Angewandte Kunst vermacht. Die am 25. Juli im Alter von 84 Jahren verst ... mehr
Die Erzgebirgsstadt Oelsnitz erhält Städtebaufördermittel von Bund und Freistaat in Höhe von 3,7 Millionen Euro. Das Geld werde in diesem Jahr aus den Programmen «Stadtumbau Ost» und «Städtebauliche Sanierun ... mehr
Ein Experiment hinter Gittern: In dem Drama «Schurkenstück», das am Mittwoch um 20.15 Uhr in der ARD zu sehen ist, nehmen sechs junge Strafgefangene an einem ehrgeizigen Kulturprojekt teil. Sie sollen eine moderne Fassung von Friedri ... mehr
Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) hat den Verzicht des Bundes auf die Erstattung der Einsatzkosten beim jüngsten Hochwasser begrüßt. Damit würden die kommunalen Haushalte entlastet, sagte Ulbig am Donnerstag in Dresden. D ... mehr
Uta Hauthal (Gesang und Text) und Dieter Krause (Lyrik) sowie Derek Henderson (Klavier) treten am 24.1., um 19.00 Uhr in der Bibliothek Reick(Walter-Arnold-Straße 17, Tel. 275 36 65) auf. Uta Hauthal liest zum einen aus ihrem Erzählband ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Sonnabend, 13. Juli 2024, 19 Uhr lädt der Urnenhain Tolkewitz zum ?Bäume gucken? mit dem Literaturtheater Dresden und Friedhofsleiter Jens Börner ein. Bei diesem romantisch- ... mehr
Ab Montag, 15. Juli 2024, bis voraussichtlich Februar 2025 wird das Betriebsgebäude für den Tunnel Wiener Platz im Bereich der Reitbahnstraße 37 unterirdisch erweitert. Grund f ... mehr
Im Rahmen der Solidaritätspartnerschaft mit der ukrainischen Stadt Chmelnyzkyj sind ab Montag, 15. Juli 2024, zwanzig ukrainische Kinder und Jugendliche in Dresden zu Gast. Die ... mehr
Mit großer Freude hat die Landeshauptstadt Dresden erfahren, dass das Projekt Robotron-Kantine in der Förderkulisse "Nationale Projekte des Städtebaus 2024" des Bundesbauminist ... mehr
Anzeige