NEWSTICKER

Bauarbeiten am Verkehrszug Waldschlößchenbrücke



In der 4. Kalenderwoche 2011 gehen die Arbeiten in Dresden wie folgt weiterPlanungsabschnitt 1 ? Brücke und linkselbische StraßenanschlüsseLinks der Elbe werden weiter die eingebauten Hauptträger über das Käthe-Kollwitz-Ufer mit den an-deren Hauptträgern verschweißt. Endquerträger, Querträger und seitliche Kragarme ergänzen die Konstruktion. Kragarme vervollständigen auch die Vorlandbrücke auf der Altstädter Seite.

In unmittelbarer Elbnähe sind alle Arbeiten stark vom weiteren Rückgang des Flusspegels abhängig. Am Altstädter Bogenwiderlager geht jedoch der Rückbau der Längs- und Querverschubbahn weiter. Außerdem sind Erdarbeiten für den Kran-Standort zur Herstellung der Bogenfüße und die Verfüllung des ausgebaggerten Elbgrundes geplant.Planungsabschnitt 2 ? Tunnelbau und StraßenanschlüsseAuf der Stauffenbergallee errichten die Bauleute weiterhin Pfahlköpfe für die Ausfahrtsrampe.

Am späteren Tunnelmund wird der Schalwagen für die Haupttunnel-Segmente 2 und 3 umgebaut, um die Betonage dieser letzten beiden Elemente vorzubereiten. Im Nebentunnel West stehen ebenfalls Vor-bereitungsarbeiten für die Schalung des vorletzten Elementes auf dem Programm. Im Haupttunnel erfolgen Arbeiten an der Entwässerung.Auf der Waldschlößchenstraße können die Straßenbauarbeiten erst bei frostfreiem Wetter komplett fertiggestellt werden.VerkehrshinweiseFür die folgenden Arbeiten an der Brücke bleibt das Käthe-Kollwitz-Ufer an der Brückenbaustelle für den Auto-, Radfahr- und Fußgängerverkehr gesperrt.

Die Umfahrung ist über die späteren Auffahrten zur Brückenrampe ausgewiesen. Für einen gesicherten Radfahrer- und Fußgängerübergang wurde neben der Baustellenzufahrt auf dem Käthe-Kollwitz-Ufer letzte Woche eine zusätzliche Lichtsignal-anlage, die sich nach Bedarf regelt, eingerichtet. Auf der Altstädter Seite bleibt die Umgehungsstre-cke für den Elberadweg nach Ausschilderung aktiv.Die Bautzner Straße ist zweispurig befahrbar. Die Waldschlößchenstraße ist nur für Anlieger offen.

geschrieben am: 24.01.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Vortrag über traditionelle chinesische Medizin im Deutschen Hygiene-Museum Dresden Am Donnerstag, 25. Februar 2010, 19 Uhr wird der Vortrag „Kleine Nadeln gegen große Krankheiten“ im Deutschen Hygiene-Museum Dresden stattfind ... mehr
Leona Lewis würde niemals sexy Fotos von sich machen lassen. «Ich würde mich nicht im Bikini fotografieren lassen. Das ist mir viel zu peinlich», sagte die Sängerin dem Internetdienst «Femalefirst». Doch in ihre ... mehr
Etwa 120 Bauern haben am Montag im sächsischen Leppersdorf vor der Molkerei Sachsenmilch gegen die ihrer Ansicht nach übermächtige Marktposition großer Konzerne der Branche protestiert. Leppersdorf . Etwa 120 Bauern haben am Mont ... mehr
Schauspielerin Gwyneth Paltrow brauchte in «Iron Man 2» eigentlich nur sich selbst spielen. «Ich lebe gewissermaßen als eine Art Top-Sekretärin. Ich kümmere mich um meinen Mann, die Kinder und das Haus», sagte  ... mehr
Die Schauspielerin Andrea Sawatzki («Klimawechsel») ist bei der Arbeit lieber in mieser Stimmung als in guter. «Ich bin ja immer der Überzeugung, dass es einem während des Drehs nicht gut gehen darf», sagte die 47-J& ... mehr
Die CDU-Fraktion unterstützt den Sparkurs der Staatsregierung. Nach einem am Dienstag in Dresden gefassten Eckwertebeschluss stellt sich die Fraktion hinter die Entscheidung, trotz sinkender Einnahmen am Schuldenverbot festzuhalten und weiterhin ... mehr
Mit einer Aktionswoche macht die Linke in Sachsen in dieser Woche auf die finanzielle Notlage der Kommunen aufmerksam. Mehr als 30 Veranstaltungen, darunter Infostände, Bürgerfrühstücke und Gesprächsrunden in mehreren Stä ... mehr
Der Verfassungsschutz warnt vor einer Machtverschiebung in der rechtsextremen Szene im Freistaat. Während die NPD ihren Zenit überschritten habe, seien die Neonationalisten mit den sogenannten Freien Kräften nunmehr die stärkste F ... mehr
Das Leben der No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa ist demnächst in der Biografie «Alles wird gut» nachzulesen. Gemeinsam mit der Autorin und Journalistin Tinka Dippel hat die HIV-positive Benaissa nach Angaben des Verlags Edel ihr ... mehr
Schauspieler Charlie Sheen ist wegen eines Angriffs auf seine Frau von einem Gericht in Aspen im US-Bundesstaat Colorado verurteilt worden. Infolge eines gerichtlichen Deals - für sein Geständnis wurden einige der Anklagepunkte fallengelass ... mehr
NACHRICHTEN ARCHIV
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Ausstellung ?Zyklus und Ausbruch? widmet sich gesellschaftskritischen Fragen Im Dezember 2021 startete in der Galerie 2. Stock im Neuen Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, eine neue Au ... mehr
Das Stadtarchiv hat neue Sprechzeiten: montags: 9 bis 12 Uhr, dienstags und donnerstags: 9 bis 17 Uhr. Am Mittwoch und Freitag entfallen die bisherigen Sprechzeiten. In dringen ... mehr
Im Zusammenhang mit der am Donnerstag, 20. Januar 2022, veröffentlichten Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Dresden stellt die Versammlungsbehörde vor dem Hintergrund ande ... mehr
Ab Montag, 24. Januar, bis einschließlich 13. März 2022 gelten neue Quarantäneregeln in Dresden. Dies hat die Stadt Dresden entsprechend eines Landeserlasses in einer neuen All ... mehr
Anzeige