NEWSTICKER

Brandanschlag auf jüdische Begräbnishalle in Dresden

Auf die Begräbnishalle des Neuen Jüdischen Friedhofs in der Dresdner Johannstadt ist ein Brandanschlag verübt worden. Am frühen Sonntagmorgen zündeten bisher unbekannte Täter die Eingangstür an. Der Schwelbrand wurde durch eine Radfahrerin bemerkt, die Feuerwehr und Polizei alarmierte, wie eine Sprecherin des Landeskriminalamtes sagte.

Dresden . Auf die Begräbnishalle des Neuen Jüdischen Friedhofs in der Dresdner Johannstadt ist ein Brandanschlag verübt worden. Am frühen Sonntagmorgen zündeten bisher unbekannte Täter die Eingangstür an. Der Schwelbrand wurde durch eine Radfahrerin bemerkt, die Feuerwehr und Polizei alarmierte, wie eine Sprecherin des Landeskriminalamtes sagte.

Das Feuer an der Eichentür wurde gelöscht. Dadurch konnten weitere Schäden an der einstigen Synagoge verhindert werden. Die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung wurden von der Sonderkommission Rechtsextremismus (Soko Rex) des Landeskriminalamtes Sachsen übernommen.

Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) verurteilte den jüngsten Brandanschlag und die Anschläge auf Wohnhäuser der linksalternativen Szene in der vergangenen Woche. Sie bewertete am Sonntag die Brandserie als «sehr besorgniserregend». Sollte sich der Verdacht bestätigen, dass hier rechtsradikale Gruppen oder Einzeltäter am Werk waren, müssten die demokratischen Kräfte in der Stadt darauf eine friedliche, aber wirkungsvolle Antwort finden.



ddp - Bild © ddp

geschrieben am: 29.08.2010
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Fr. 13.10.06 - ALTER SCHLACHTHOF Dresden TICKETS ONLINE BESTELLEN Europaweit auf „Trendsetter“ Tour, zu Gast beim offiziellen Tourstopp im Alten Schlachthof Dresden, ganz oben in den Charts mit „Papa ist zurück“ und „Cüs Junge“, in heavy rotation  ... mehr
„Gemeinsam mit dem Freistaat, der Bundesregierung und der EU-Kommission in Brüssel müssen wir für die Zukunft der Mikroelektronik in Europa kämpfen. Die Konkurrenzstandorte haben große politische Unterstützung ihr ... mehr
Die 26-jährige Sängerin Christina Stürmer aus Österreich steigt mit ihrem neuen Album „In Dieser Stadt“ aus dem Stand sofort als höchster Neueinsteiger auf Platz #6 in die Deutschen Albumcharts ein. In ihrem Heima ... mehr
Die Rechtsformwahl stellt eine der grundlegendsten Entscheidungen der Unternehmensgründung dar. Haftungs- und Rechtsangelegenheiten werden mit ihr vorbestimmt. Mit dem Gründertreff „Rechtsformen und ihre Umwandlung - GbR, Unterne ... mehr
Am kommenden Wochenende gibt es wieder eisläuferische Höhepunkte, wozu alle Eissportfreunde herzlich eingeladen sind: Die Eisschnelllaufbahn ist am Freitag, 23. Oktober, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr und von 19.30 bis 22.30 Uhr geöffn ... mehr
Am Faschingsdienstag (16. Februar) laden der HechtViertel e.V. und der Spielzeugladen "Riesenklein & Klitzegross" alle Hexen & Prinzen, Ritter & Rotkäppchen, Cowboys & Squaws, Zauber & Nixen ein zur   Gro&szl ... mehr
Menschen mit Behinderungen aus Dresden und Umgebung zeigen am Mittwoch, 5. Mai – anlässlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung behinderter Menschen – wie vielfältig die Menschen sind und wie bunt das Leben is ... mehr
Es war seit längerem mal wieder ein guter «Wetten, dass..?»-Abend für Thomas Gottschalk. Die Begeisterung, die am Pfingstsonntag das Publikum in der Stierkampfarena Coliseo Balear in Palma de Mallorca erfasste und mehrfach zur L ... mehr
Der Komponist Ralph Siegel besteht darauf, er sei noch immer der einzige Deutsche, der einen Grand-Prix-Sieg errang. «Es handelt sich schließlich um einen Komponisten- und Texter-Wettbewerb», sagte er der «Berliner Zeitung&raq ... mehr
Die Stadt Zwickau feiert von heute an den Komponisten Robert Schumann. Das Schumann-Fest anlässlich dessen 200. Geburtstages in seiner Geburtsstadt sei der Höhepunkt für die Schumann-Freunde in ganz Deutschland, wie der Zwickauer Finan ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Am Montag, 20. September 2021, 17 Uhr, findet im Rahmen der Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung des Umfeldes des Kristallpalastes an der St. Petersburger Straße ein Stadtspazie ... mehr
Von Montag, 20. September, bis Sonnabend, 9. Oktober 2021, ist das Schadstoffmobil wieder in ganz Dresden unterwegs. Jeder kann an einem der über 90 Halteplätze des Mobils bis  ... mehr
Die 30. Oberschule am Unteren Kreuzweg in der Neustadt weiht heute, 16. September 2021, gemeinsam mit Sportlern der Dresden Monarchs (American Football) und den Dresden Titans  ... mehr
Von Montag, 20. September, bis zum Freitag, 1. Oktober 2021, wird die Fahrbahn der Dorfstraße in Zaschendorf (Schönfeld/Schullwitz) zwischen Hausnummer 8 und Am Waldrand auf ru ... mehr
Anzeige