NEWSTICKER

Briefwahlbüro für die Europa- und Kommunalwahl öffnet am 13. Mai

Seit Anfang Mai werden die Wahlbenachrichtigungen zur Europa- und Kommunalwahl an alle wahlberechtigten Dresdnerinnen und Dresdner zugestellt. 

Wer zur Wahl am Sonntag, 9. Juni verhindert ist, kann per Brief wählen. Über 4.000 Briefwahlanträge sind bereits eingegangen.  Am Montag, 13. Mai 2024 öffnet das Briefwahlbüro auf der Theaterstraße 11-13, 01067 Dresden, 1. Etage, im Raum 100. 
Wahlberechtigte, die sofort vor Ort per Briefwahl wählen wollen, können bis zum Freitag, 7. Juni 2024 das Briefwahlbüro aufsuchen (ausgenommen Pfingstmontag). Benötigt wird lediglich der Reisepass oder der Personalausweis. Die Sofortbriefwahl ist in dieser Zeit montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr möglich. 
Unter dresden.de/kommunalwahl sind Musterstimmzettel abrufbar. Da die Stimmzettel bei den Kommunalwahlen sehr lang und komplex sind, sollten sich Wahlberechtigten schon vor der Wahl damit vertraut machen. 

Wahlberechtigte können die Briefwahlunterlagen außerdem über das Onlineformular auf www.dresden.de/briefwahl, postalisch über die Rückseite ihrer Wahlbenachrichtigung oder per E-Mail an briefwahl@dresden.de beantragen. Die Unterlagen müssen bis spätestens zum Wahltag, Sonntag, 9. Juni 2024, 18 Uhr bei der auf dem Wahlbrief angegebenen Adresse eingehen, um bei der Auszählung berücksichtigt zu werden. 

Keine Wahlbenachrichtigung erhalten? 

Fragen dazu beantwortet das Bürgertelefon der Wahlbehörde unter der Telefonnummer 0351- 488 1120.  

Das Bürgertelefon ist 
Montag und Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, 
Dienstag und Donnerstag von 8 bis 12 und von 13 bis 18 Uhr und 
Freitag von 8 bis 12 und von 13 bis 14 Uhr 
erreichbar. 
Ausgenommen sind Feiertage. Am Freitag, den 7. Juni 2024 ist das Bürgertelefon von 8 bis 16 Uhr erreichbar. 

Alle Bürgerinnen und Bürger können außerdem von Dienstag, 21. Mai bis Freitag, 24. Mai 2024 im Briefwahlbüro auf der Theaterstraße 13, 01067 Dresden, Einsicht in das Wählerverzeichnis nehmen. Im Wählerverzeichnis sind alle Dresdnerinnen und Dresdner eingetragen, die bei der Europa- und Kommunalwahl wahlberechtigt sind. Wer seine Daten für fehlerhaft oder unvollständig hält, kann bis zum Freitag, 24. Mai, 18 Uhr Einspruch einlegen. 

geschrieben am: 08.05.2024
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Seit vergangener Woche baut die Stadt am Bischofsplatz eine temporäre Fußgängerampel für mehr Sicherheit beim Überqueren des stark befahrenen Bischofswegs, auf dem der Verkehr auch durch die dort abgehenden Nebenstraß ... mehr
Der Ausbau der Ruine der St. Pauli Kirche ist bald beendet. Bereits im Frühjahr 2012 kann der Spielbetrieb im Gebäude durch den Theaterverein St. Pauli wieder aufgenommen werden. Bürgermeister Jörn Marx und Herr Walther, Gesch&a ... mehr
Am Montag, 12. November, gehen die Dresdner Umweltgespräche zu den vier Elementen in die zweite Runde. Ab 19 Uhr erörtern Fachleute im Dresdner Stadtmuseum die Chancen und Herausforderungen der Energiegewinnung aus Erdwärme und Grund ... mehr
Am Montag, 19. November, lädt das Umweltamt der Landeshauptstadt Dresden zur dritten Veranstaltung der diesjährigen Dresdner Umweltgespräche ein. Thema ist die Luftreinhaltung in Dresden. Ab 19 Uhr diskutieren Dr. Hartmut Schwarze vo ... mehr
Am Mittwoch, 6. März, von 16 bis 18 Uhr, lädt das Berufliche Gymnasium vom Berufsschulzentrum für Gastgewerbe, Wachsbleichstraße 6, zum Tag der offenen Tür ein.An diesem Tag stellen Lehrerinnen und Lehrer sowie Schüle ... mehr
Viele Dresdner kennen das Moreau-Denkmal auf der Räcknitzhöhe in Dresden. ... mehr
Faltblatt steht auch unter dresden.de zum Download zur VerfügungDas Jahr 2014 steht bei der Gleichstellungsbeauftragten für Frau und Mann, Dr. Alexandra-Kathrin Stanislaw-Kemenah, unter dem Motto ?Gewalt gegen Menschen kennt (k)eine Grenz ... mehr
Das Faltblatt ?Der Rosengarten? aus der Reihe Städtische Parkanlagen wurde überarbeitet, aktualisiert und jetzt neu aufgelegt. Es liegt ab sofort in den Infostellen der Rathäu ... mehr
Wer wissen möchte, in welchem Stadtteil die meisten Einwohner leben, welche Altersstrukturen diese aufweisen oder wo die meisten Verheirateten wohnen, kann dies in der neuen Br ... mehr
Ab sofort bis Ende Februar müssen wegen bevorstehender Bauarbeiten auf Sportanlagen der 138. Oberschule und der 139. Grundschule (Omsewitzer Ring 2) sowie der Schule für Erzieh ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Königsbrücker Straße kann saniert werden. Am Freitag, 17. Mai 2024, hat die Landesdirektion Sachsen die Planungen der Landeshauptstadt Dresden für den Ausbau vom Albertplat ... mehr
Das Sachgebiet Sozialleistungen Nord des Sozialamts bleibt wegen Umzugs in der Woche vom 27. bis 31. Mai 2024 geschlossen. Die Mitarbeitenden sind in dieser Zeit nicht erreichb ... mehr
Das lange Warten hat ein Ende: Bei ?Fit im Park? gibt es vom 21. Mai bis 12. Juli 2024 wieder Woche für Woche 30 verschiedene Kurse an sechs grünen Orten in Dresden. Gesundheit ... mehr
Am Donnerstag, 16. Mai 2024, wurde Professor Lars Seniuk als neuer Rektor der Hochschule für Musik ?Carl Maria von Weber? Dresden bekanntgegeben. Nach dem vorzeitigen Wechsel d ... mehr
Anzeige