NEWSTICKER

Umfangreicher Nachlass dokumentiert Theatergeschichte von Dresden



Stadtarchiv Dresden dankt Dr. Hansjörg Schneider und Sigrid Brennemann?Hat das Stadtarchiv Interesse an einer theatergeschichtlichen Sammlung zu Dresden??, fragte Dr.

Hansjörg Schneider beim Stadtarchiv an. So begann die enge Zusammenarbeit zwischen der Dresdner Behörde und dem Schauspieler, Intendanten, Regisseur und Theaterwissenschaftler, der am 17. Juni dieses Jahres verstarb. Material über Dresdner Theater und eine einzigartige Sammlung zum deutschen Theater im Exil aus der Zeit 1933 bis 1945 sind heute im Bestand des Stadtarchivs.
geschrieben am: 18.11.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Der Landeschef der Linken in Sachsen, Rico Gebhardt, sieht seine Partei bundesweit auf dem Vormarsch. «Mit dem Einzug in den nordrhein-westfälischen Landtag haben wir als Linke einen weiteren großen Erfolg gefeiert», sagte er a ... mehr
Georg Baselitz stellt in einem Raum im neuen Albertinum mehrere Werke mit Bezug zur Stadt Dresden aus. «Dresden ist ein schwieriger Ort für mich», sagte der Künstler am Mittwoch bei der Einrichtung des Raumes. «Hier habe i ... mehr
Unter dem Titel „Dresdner Porträts – Barrieren brechen, Facetten leuchten lassen“ lädt eine Fotoausstellung des Künstlernetzwerkes „Lamettanest“ vom 3. bis 29. Juni in den Lichthof des Dresdner Rathauses ... mehr
Bereits vor Bekanntgabe der Ergebnisse der zweitägigen Haushaltsklausur der schwarz-gelben Koalition hat die sächsische DGB-Chefin Iris Kloppich Widerstand gegen die Sparpläne der Bundesregierung angekündigt. Dresden . Bereits vor ... mehr
Die Finanzämter in Sachsen bieten ab Donnerstag (24. Juni) einmal in der Woche «Sprechstunden für Rentner» an. Mit diesem besonderen Service wolle die Steuerverwaltung interessierten Bürgern häufig wiederkehrende Sachv ... mehr
Die Ursache für das Feuer in der Kölner Wohnung von «Deutschland sucht den Superstar»-Gewinner Mark Medlock steht noch nicht fest. Die Arbeit der Brandermittler dauere an, sagte am Freitag eine Polizeisprecherin auf -Anfrage. Mi ... mehr
Die Polizei hat den in Dresden gestohlenen Privatwagen von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Mittwochabend vor der polnischen Grenze gestoppt. Am Steuer habe ein 33-jähriger Pole gesessen, sagte ein Polizeisprecher am Donner ... mehr
US-Talkmaster Larry King (76) und seine achte Frau Shawn Southwick (50) machen ihre Versöhnung jetzt ganz offiziell. Beide zogen am Mittwoch bei Gericht in Los Angeles ihre Scheidungsanträge zurück, wie das US-Magazin «People&raq ... mehr
Die Bayreuther Festspielchefin Eva Wagner-Pasquier befindet sich derzeit im Krankenhaus. Die 65-Jährige habe sich wegen akuter Kreislaufprobleme am Montag zur Beobachtung in das Bayreuther Klinikum begeben, sagte Festivalsprecher Peter Emmerich  ... mehr
Sechs Dokumentarfilme von Studenten werden am Sonntag (8. August) im Kino Zazie in Halle gezeigt. Die Produktionen über Angehörige fremder Kulturen entstanden in den vergangenen zwei Wochen in Halle und Leipzig, wie ein Sprecher der Martin- ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Der Gewinner des kriminalpräventiven Jugendhilfepreises EMIL 2023 steht fest. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis ging am Freitag, 1. Dezember 2023, im Rahmen des Dresdner Gesprä ... mehr
Das 6. Lichterfest in Pieschen findet am Mittwoch, 6. Dezember 2023, 16 bis 18 Uhr, auf den Leisniger Platz statt. Dazu lädt das Netzwerk für Seniorenarbeit Dresden-Pieschen al ... mehr
Die Internetseite der Landeshauptstadt Dresden www.dresden.de bietet seit 1. Dezember 2023 mehr Übersichtlichkeit und Komfort sowie weniger Nutzungsbarrieren. Egal ob mit Smart ... mehr
Anzeige