NEWSTICKER

Filmnächte am Elbufer in Dresden - 79.400 Zuschauer trotzten Wetter am Elbufer

79.400 Zuschauer trotzten Wetter am Elbufer

• 79.400 Besucher kamen zur ersten Hälfte der Filmnächte am Elbufer •? Zwei von drei ausverkauften Konzerte bei Unheilig (30.000 Besucher) •? 12.000 Fans trotzen bei den Beatsteaks dem Regen und der Kälte •? Die Top-Filme: Hangover 2 (4.100 Zuschauer), The King’s Speech (3.100) & Dirty Dancing (2.200) •? Zweite Filmnächte-Halbzeit mit weiteren Höhepunkten •? Deutschland-Premiere von „Mein bester Feind“ am 21. August – Moritz Bleibtreu zu Gast •? Sparkassen-Mitternachtskino ab 25. Juli •? Live auf der Bühne im August: Roland Kaiser (ausverkauft), Joe Cocker und Helge Schneider

 

• Filmnächte am Elbufer 2011 vom 24. Juni bis 22. August 2011 

Der Sommer mag sich bisher nicht von seiner strahlenden Seite gezeigt haben und das wechselhafte Wetter hat so einige Freizeitpläne vereitelt, dennoch zeigten sich die Veranstalter der Filmnächte anlässlich der heutigen Halbzeit am 25.Juli mit der ersten Hälfte der Filmnächte am Elbufer zufrieden. 79.400 Besucher strömten in den Anfangs-Wochen durch die Eingänge am Elbufer. Filme wie „Hangover 2“ (4.100 Besucher), „The King’s Speech“

(3.100) oder die „Dirty-Dancing“-Nacht (2.200) bannten ganze Massen vor die Leinwand, aber auch die Besucherzahlen der Konzerte konnten sich sehen lassen. So zog z.B. Unheilig trotz Verletzung des Grafen seinen fast ausverkauften Drei-Tagesstopp am Elbufer erfolgreich durch und unterhielt die insgesamt 30.000 ans Elbufer gepilgerten Musik-Fans.

 

Jörg Polenz, einer der Geschäftsführer der Filmnächte am Elbufer: „Wir sind es leider von den Vorjahren her gewohnt, dass die erste Hälfte der Filmnächte verregnet ist. Die Fans sind zum Glück mittlerweile auf diese fast traditionellen Wetterbedingungen eingestellt und kommen dem-entsprechend ausgerüstet. Die Zahlen geben das wunderbar wieder: Bisher konnten wir im Filmnächte-Areal allein zu den Filmen fast 20.000 Besucher begrüßen, für die zweite Hälfte rechnen wir uns dank einiger starker Streifen womöglich noch mehr aus. Natürlich immer mit der Hoffnung, dass das Wetter hält.“

 

Die zweite Filmnächtehalbzeit verspricht eine Reihe weiterer Höhepunkte, u.a. die Deutschland-Premiere des Dramas „Mein bester Feind“ am 21. August, zu dem u.a. Hauptdarsteller Moritz Bleibtreu in Dresden vor Ort sein wird.

Zusätzlich startet ab morgen – Dienstag, den 26.Juli – das Sparkassen-Mitternachtskino. An insgesamt zwölf Tagen werden bis zum Ende der Filmnächte nunmehr zwei Filme pro Abend gezeigt. Für das Mitternachtskino gilt wie bereits im Vorjahr der ermäßigte Preis von fünf Euro.
 

Neben filmischen Genuss gibt es auch in der zweiten Filmnächte-Hälfte wieder viel Musik zu genießen: Nach der erfolgreichen Dirty Dancing-Nacht wird im August mit der Filmnächte Teledisko (20.8.) wieder Feierlaune am Elbufer verbreitet, mit Roland Kaiser, Joe Cocker und Helge Schneider machen zudem drei erfolgreiche Künstler den Dresdnern ihre Aufwartung.

 

 

Zahlen und Fakten

 

(24. Juni – 24. Juli)

Besucher insgesamt

                                        

79.400

Besucher Filme

                                              

19.900

Besucher Konzerte

                                         

59.500

 

Am besten besuchte Filme

Hangover 2

                                                       

4.100

The King’s Speech

                                          

3.100

Dirty Dancing (+Party)

                                     

2.200

 

Am besten besuchte Konzerte

Unheilig

                                                             

30.000 (davon 2x ausverkauft mit je

12.000 Besuchern)

Beatsteaks

                                                        

12.000

Deep Purple

                                                      

 

7.000

 

Ein paar Zahlenspielereien am Rande (Angaben ca.)

             

67.800m Filmrolle kamen bisher zum Einsatz

             

8.786 Fotos hat der offizielle Filmnächte-Fotograf bisher geschossen

             

7.500 Brezeln wurden verkauft

             

1.000 Wunderkerzen leuchteten bei der Dirty Dancing Nacht

             

40 Wassermelonen wurden an diesem Abend verbraucht

             

1 Verschiebung gab es bisher – die „Kurzfilmnacht“ wird am 23.8. nachgeholt

 

mehr Infos zu den Filmen unter www.filmnaechte.de

geschrieben am: 25.07.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Eine Geiselnahme in einem Modegeschäft in der Leipziger Innenstadt ist am Dienstagnachmittag unblutig zu Ende gegangen. Wie die Polizei mitteilte, gab der Täter gegen 15.30 Uhr auf und stellte sich den Beamten. Zu diesem Zeitpunkt habe er n ... mehr
Die morgendliche Linienmaschine aus Köln/Bonn ist gerade auf der Piste 04 des Flughafens Dresden International gelandet. Als Verkehrsleiterin vom Dienst schaut Jane Haaser kurz durch die riesige Glasfront aufs Vorfeld, das im Flughafenjargon kur ... mehr
Stella McCartney (38), Modedesignerin, erwartet ihr viertes Kind. Ein Sprecher der Designerin bestätigte gegenüber der Zeitschrift «Womens Wear», dass McCartney mit ihrem Mann Alasdhair Willis weiteren Familiennachwuchs erwartet ... mehr
Isabella Rossellini (58), italienische Schauspielerin («Blue Velvet»), bringt eine selbst entworfene Handtasche auf den Markt. Angeregt worden sei sie zu diesem Ausflug ins Designfach von der italienischen Edelmarke Bulgari, meldet der In ... mehr
James Cameron (56), Regisseur, feiert einen feuchtfröhlichen Geburtstag auf dem Grunde des Baikalsees. Zu seinem 56. Geburtstag am vergangenen Montag erfüllte sich der «Avatar»-Regisseur einen Herzenswunsch. Berlin . James Camer ... mehr
Seit dem 16. Mai ist die Pirnaer Landstraße zwischen Leubener Straße und Stephensonstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Anlieger, Gewerbetreibende und Kunden haben jedoch weiterhin Zugang zu allen Grundstücken und  ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Nachdem das tjg. theater junge generation den Spielbetrieb im Haus wiederaufgenommen hat, sind nun Karten für die insgesamt 53 Sommertheater-Vorstellungen erhältlich. Für den B ... mehr
Am Montag, 21. Juni 2021, wird der fertig sanierte Teil der Carolabrücke freigegeben. Die Sanierung des von der Altstädter Seite aus gesehen rechten Brückenzuges startete im No ... mehr
In den Gremien des Stadtrates wird derzeit über eine Änderung der Friedhofssatzung beraten. Auf dem Heidefriedhof in Dresden können sich vielleicht bald Menschen und ihre Haust ... mehr


Anzeige