NEWSTICKER

St. Petersburger Straße/Georgplatz: Verbesserungen für Fahrradfahrer



Ab 27. Juni saniert und verbessert die Landeshauptstadt den Radweg am Georgplatz einschließlich der südlichen Zufahrt über die St. Petersburger Straße. Die Gesamtbauzeit beträgt rund drei Wochen. Der Bau ist abschnittsweise und ohne größere Sperrungen vorgesehen, so dass der Verkehr weitgehend ohne Behinderungen an der Baustelle vorbeifahren kann.

geschrieben am: 24.06.2011
Redaktion DD-INside.com


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN
Start:   Freitag, 01.08.2008, 21.00 Uhr, House/Electro, P18   Samstag, 02.08.2008, 19.00 Uhr, 80er/90er/Schlager, P18     Line Up:   Freitag:            THE PUSSY GOURME ... mehr
Teams aus den Partnerstädten Salzburg und St. Petersburg sind dabei   Dresden ist wieder am Zug: Morgen (10.2.) startet im RAMADA Hotel die 12. Europäische Senioren-Mannschaftsmeisterschaft im Schach. Bis zum 18. Februar 2010 werden  ... mehr
Die Arbeitssituation im Politikjournalismus hat sich nach Ansicht der Journalisten in den vergangenen fünf Jahren insgesamt verschlechtert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Freien Universität Berlin im Auftrag des Deutschen Fachjour ... mehr
Cameron Diaz (37), Schauspielerin, kann sich nicht vorstellen, jemals eine große Hochzeit auszurichten. «Das Besondere und das Romantische einer großen Hochzeit sehe ich nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, so etwas Extravagantes z ... mehr
BACARDI® DISCO SILVESTER NIGHT „DIE GROSSE FLUGHAFEN SILVESTER PARTY“ im neuen FLUGHAFEN TERMINAL Dresden _______________________________ Discoclassics, 70-s, 80’s, 90’s, NDW, Schager, Discohouse, Charts, Livemus ... mehr
Wegen des schlechten Zustandes der Stützmauer entlang der Serpentinstraße wird ab sofort die Fahrbahn mitttels Stahlleitelementen auf drei Meter Breite eingeengt. Die Engstelle ist etwa 40 Meter lang. Außerdem darf die Serpentinstr ... mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Um die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern im Straßenverkehr weiter zu verbessern, beteiligt sich die Landeshauptstadt Dresden an der ?Aktion Abbiegeassistent? des Bundesm ... mehr
Am Sonntag, 18. September sind die 32. Interkulturellen Tage in Dresden unter dem Motto ?Dresden. Gemeinsam. Gestalten.? gestartet. Sie ermöglichen einen Einblick in die kultur ... mehr
Wer durch einen Unfall, eine schwere Krankheit oder eine Behinderung in seiner Handlungsfähigkeit eingeschränkt wird, braucht einen Menschen an seiner Seite, der zum Beispiel A ... mehr
Anzeige