LIFESTYLE

So wird der Koffer optimal gepackt

 Der Urlaub ist gebucht, die Vorfreude steigt - wenn da nicht das lästige Kofferpacken wäre. Vor allem die Sorge, dass der Koffer nicht zugeht oder man etwas vergisst, treibt vielen den Schweiß auf die Stirn. Mit ein paar einfachen Tricks gelingt das Kofferpacken problemlos.

Eine Packliste anfertigen
 
Bevor es in den Urlaub geht, egal in welche Stadt, legt man am besten zuerst eine Liste an, auf der alles steht, was man mitnehmen möchte. Markieren Sie, was auf jeden Fall mitmuss. Wenn Sie mit dem Partner verreisen, schauen Sie, ob Sie beide Sachen mitnehmen wollen, bei denen nur ein Exemplar genügt. So sparen Sie Platz.


 
Sich einen Überblick verschaffen
 
Bevor Sie anfangen zu packen, sammeln Sie zuerst alle Gegenstände, die Sie mitnehmen wollen, auf einem Tisch oder dem Bett. So vergessen Sie nicht so schnell etwas. Auch können Sie so oft schon im Vorfeld erkennen, ob der Platz im Koffer ausreichen wird, und gegebenenfalls umplanen.

Platz sparen durch Probepackungen
 
Bevor Sie jeweils die Riesen-Spar-Packung Shampoo oder Schuhcreme mitnehmen, greifen Sie lieber auf Probepackungen zurück. Heben Sie diese schon im Vorfeld auf, waschen Sie sie gründlich und befüllen Sie sie neu. Auch andere Inhalte als die aufgedruckten sind möglich. Achten Sie dann nur darauf, dass es nicht zu unangenehmen Verwechslungen kommt, und informieren sie die Mitreisenden. Oder kleben Sie deutliche Zettel auf die Packungen.
 
Rollen statt falten
 
Um bei der Kleidung Platz zu sparen, lohnt es sich, diese zusammenzurollen anstatt aufeinander zu stapeln. So benötigen Sie weniger Platz im Koffer. Zudem sind die Sachen dadurch meist faltenfrei. Fangen Sie mit den großen Kleidungsstücken wie Hosen oder Hemden an. Meist ergeben sich dadurch Zwischenräume. Diese können Sie ausnutzen, um Unterwäsche oder Strümpfe unterzubringen.
 
Im Hotel erkundigen, was schon da ist
 
Nicht alles, was Sie im Urlaub benötigen, müssen Sie auch mitbringen. Oft werden diese Dinge in der Unterkunft zur Verfügung gestellt. Dazu gehören meist Handtücher und Bademäntel, Seife und andere Utensilien. Auch ein Haarföhn ist im Hotel oft schon vorhanden und muss nicht mitgebracht werden. Erkundigen Sie sich am besten im Vorfeld, was es im Hotelzimmer gibt. Viele Hotelzimmer sind bereits gut ausgestattet. Buchungsportale erleichtern dabei oft die Suche nach dem passenden Hotel, egal für welchen Ort. So können Sie leicht ein Hotel in Nürnberg finden, oder auch für eine andere Stadt. Vorteil: Eine Hotelkette bietet meist in jeder Stadt den gleichen Service. Wenn Sie schon einmal in einem entsprechenden Hotel übernachtet haben, wissen Sie, was es schon vor Ort gibt.
 
Tipp: Unnötige Karten daheim lassen
 
Nehmen Sie, wenn Sie mit ihrem Partner vereisen, nur eine Kreditkarte mit, und auch sonst nur, was Sie wirklich benötigen. Kaum etwas ist ärgerlicher, als alle Karten sperren lassen zu müssen, wenn es zu einem Diebstahl gekommen ist.
 
Fazit
 
Wenn Sie mit Planung und Überlegung an das Projekt Kofferpacken herangehen, können Sie den meisten Stolperfallen gut aus dem Weg gehen. Und wenn Sie doch etwas vergessen: Vieles kann man auch vor Ort kaufen. Also dann: schönen Urlaub! 
 
WEITERE LIFESTYLE ARTIKEL
 Zukunft liegt auf dem Online-Markt – Onlinehandel wächst immer weiter!
Der Trend zum Online-Shopping ist weiter ungebrochen. Vor allem durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie hat der Onlinehandel noch einmal rasant an Fahrt aufgenommen. Mehr als 80 Prozent aller Verbraucher in Deutschland kaufen heutzutage vermehrt auf dem Online-Markt ein.    Der Online ...mehr
So wirkt sich die Corona-Krise finanziell auf die Privathaushalte aus
 Seit rund einem Jahr ist das Corona-Virus auch in Deutschland. Und in dieser Zeit hat es das Leben stark verändert. Doch die Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben sind für viele Menschen gar nicht das größte Problem. Die finanziellen Auswirkungen setzen ihnen noch d ...mehr
Corona-Krise: Die Pandemie erschwert vielen den Berufseinstieg
 Eine ganze Reihe von Branchen leidet unter dem zweiten Lockdown im Land. Als Folge werden viele Azubis von ihren Betrieben nicht übernommen.  Einige Ausbildungsberufe sind von dieser Entwicklung allerdings weniger betroffen als andere, und viele Berufsanfänger schauen tro ...mehr
Psychologen verraten: So werden die Neujahrsvorsätze wahr
Neues Jahr, neues Glück – so gehen die meisten Bundesbürger den Start eines neuen Jahres an. Sie verknüpfen den Jahreswechsel mit der Hoffnung auf besser Zeiten oder der Umsetzung von bisher nicht erreichten Zielen.   Mehr Sport, gesunde Ernährung, weniger Alkoho ...mehr
Bitcoin Kurs steigt immer weiter – warum Privatanleger von einem Investment in Bitcoins aktuell profitieren können!
Wer sich Anfang des Jahres dafür entschieden hat Anteile von Bitcoin zu erwerben, hat derzeit gut lachen. Denn der Bitcoin Kurs nimmt weiter Fahrt auf und erzielt fast wöchentlich neue Gewinne an der Digitalbörse. Mittlerweile hat der Bitcoin Kurs die Marke von über 18.000 US-Dol ...mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung und zur Gesundheitsberatung finden Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter im überarbeiteten Faltblatt ?Prostituiertenschutzgesetz?, das im  ... mehr
Das Zukunftsstadtprojekt ?Schullebensraum? und der Stadtteilverein Johannstadt e. V. laden am Freitag, 18 Juni 2021, ab 13 Uhr, zur Veranstaltung ?Fortbildung Schulgelände ? Pr ... mehr
Am Freitag, 9. Juli 2021, können Bürgerinnen und Bürger die 18. Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften 2021 von 17 bis 24 Uhr erstmals online verfolgen. Unter dem Motto ?Jetzt ... mehr
Die im Februar gestartete, repräsentative Befragung von Seniorinnen und Senioren über 60 Jahren zu ihrer Lebenssituation in Dresden ist beendet. Insgesamt sind mehr als 2.400 A ... mehr


Anzeige