PORTRAITS

Mishoo The Drumkit - Geschichten aus dem Land der tausend Hügel

Er hat viel gesehen und viel erlebt. Viel Gutes, viel Schlechtes. 
Und er hat definitiv etwas zu erzählen. Mishoo The Drumkit,
der bei Dresden lebende MC, floh 1994 vor dem grausamen Völkermord
aus seinem Heimatland Ruanda, und fand in Deutschland eine zweite Heimat.
Nun schenkt er uns einen kleinen Einblick in sein Leben
– mit der kostenlosen EP „Born in the Land of a Thousand Hills“.

„In Ruanda bin ich mit afrikanischer, amerikanischer und

französisch-karibischer Popmusik aufgewachsen, in Deutschland habe ich HipHop,

Jazz, Soul und Funk entdeckt – das alles kombiniert, ist mein Sound“, erzählt Mishoo

The Drumkit über sich und
seine Musik. Der 24-Jährige, der mit bürgerlichem Namen eigentlich Michael Rugamba
Negele heißt und Sohn einer ruandischen Mutter und eines deutschen Vaters ist, kam mit

elf Jahren nach Deutschland. Damals floh er aus seiner Heimat, Ruanda,
vor dem Völkermord 1994. Freunde und Familie blieben zum größten Teil zurück.
Schon mit 14 Jahren schrieb er erste Gedichte und zwei Jahre später erste Texte,
um die Erlebnisse der Vergangenheit zu verarbeiten. „Ruanda wird auch das Land der
tausend Hügel genannt, dort bin ich geboren und aufgewachsen, und dort fängt
meine Geschichte an“, stellt Mishoo The Drumkit den Bezug zwischen seiner Geschichte
und der am 31. Mai 2008 erscheinenden EP mit dem Titel
„Born in the Land of a Thousand Hills“ (Download auf www.mishoothedrumkit.com) her.
Für die EP, die nur eines neben weiteren musikalischen Projekten, aber seine erste
Soloveröffentlichung ist, hat sich der 24-Jährige fünf seiner Lieblingsproduzenten
herangezogen, damit, wie er selbst sagt, „die EP soundtechnisch auch wirklich brennt“.
Das musikalische Endprodukt, das schließlich herausgekommen ist, kann man am
besten als „Electrosoul orientiert, mit knackigen Drums, smoothem Rap und
souligem Gesang“ bezeichnen.
Textlich bietet die sieben Tracks starke Scheibe dabei vor allem Persönliches und Einblicke
in die momentane Lebenssituation des MCs, dessen Künstlername auf einen Spitznamen,
den seine Großeltern ihm gaben, zurückgeht. Aber auch „weltpolitische und sozialkritische
Texte“ haben ihren Platz auf der EP
gefunden.Bei so viel Hintergrund, komprimiert auf
sieben Tracks, sollte die Platte eigentlich jedem mindestens einen Download wert sein.
Denn eines ist sicher: 
Er hat viel zu erzählen, der Mann aus dem Land der tausend Hügel. (fs)

EP „Born in the Land of a Thousand Hills“, 31.05.2008,
Download auf www.mishoothedrumkit.com, 
www.myspace.com/mishoothedrumkit 
Anzeige
KOMMENTAR SCHREIBEN
WEITERE PORTRAITS
The Overtones - Sweet Soul Music
The Overtones haben sich vor vier Jahren auf einem einzigartigen Weg in Richtung Charts begeben. Die wichtigsten Fakten: drei aufeinander folgende Alben gehen Top 5, 750.000 Alben verkauft, drei aufeinanderfolgende ausverkaufte UK-Tourneen. Die letzte Tournee zählt allein 35.000+ verkaufte Tick ...mehr
Jesper Munk -
Double A-Side Single „Smalltalk Gentlemen / Courage For Love“ VÖ 13.02.15 Als Vorbote zum zweiten Album CLAIM des von Publikum, Kollegen und Medien gleichermaßen gefeierten „Bluesrock-Wunderknaben“ Jesper Munk nun gleich ein Knaller: mit der Double-A-Side Sin ...mehr
Green Day - Tre!
Drei vollständige Studioalben in drei Monaten – Weltrekord? Zumindest immens ambitioniert, doch wer die kalifornischen Pop-Punk-Rocker GREEN DAY kennt, weiß, dass für sie die höchsten Ambitionen gerade herausfordernd genug sind. Nachdem Billie Joe Armstrong, Mike Dirnt und ...mehr
Kid Rock kehrt zurück!
Neues Album „Rebel Soul“ erscheint am 16. November Neuntes Studio-Album wieder mit der Twisted Brown Trucker Band  Zwei Jahre nach seinem internationalen Erfolg „Born Free“, mit dem er Top Ten-Platzierungen in den USA, Deutschland, Österreich, der Schwei ...mehr
DJ Eskei 83
DJ ESKEI 83 DJ-Text DJ ESKEI83 gehört zu den TOP-DJs in Europa: Mit mehr als 100 Gigs pro Jahr in Deutschland, Europa und den USA ist er einer der gefragtesten DJs der Szene. Seine Skillz zeigt er nicht nur jede Woche in den angesagtesten Clubs sondern auch bei DJ-Battles, Industrie-Events ...mehr
ANZEIGE
NEUE NACHRICHTEN
Die Ausländerbehörde im Bürgeramt informiert, dass der Servicepunkt im Erdgeschoss Theaterstraße 13 am Dienstag, 27. Februar, für unangemeldete Besucherinnen und Besucher gesch ... mehr
Der Mitbegründer der Friends of Dresden und Nobelpreisträger für Medizin 1999, Prof. Günter Blobel, ist tot. Er starb am Sonntag, 18. Februar 2018, nach langer Krankheit im Alt ... mehr
Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Dresden bittet Regeln zu beachten Die Seuchenlage in Ost-Europa im Hinblick auf die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist besorgniserr ... mehr
Makarenko-Förderschule und BSZ Agrarwirtschaft und Ernährung bekommen Besuch von Jury Zwei Dresdner Schulen haben es in die Endrunde des Sächsischen Schulpreises 2018 geschaff ... mehr
INFO
Facebook Twitter Goolge Plus DD-INside


Anzeige